Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Panoramaaussicht auf einen Dachgarten in Tirana

Hier schlägt das Herz und die Seele des Balkan

Gruppenreise Klassische Albanien Rundreise


Erleben Sie mit CTS die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Wir entführen Sie von der farbenfrohen Hauptstadt Tirana zu UNESCO-Welterbestätten im Landesinneren. Auf mittelalterliche Klosteranlagen folgen antike Ausgrabungsstätten und die atemberaubende Natur der albanischen Alpen. Traumhaft und wild romantisch präsentiert sich das Ionische Meer mit seinen kleinen Buchten und Stränden. Genauso abwechslungsreich wie die Geschichte des Landes zeigt sich die regionale Küche. Hier finden sich Einflüsse aus dem gesamten südosteuropäischen Raum auf einem Teller vereint. Freuen Sie sich auf ein charmantes Land mit herzlicher Gastlichkeit.

ab 669 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit der gewählten Airline ab vielen Flughäfen ↔ Tirana
  • Aufgabegepäck je nach Fluggesellschaft 15 kg bis 23 kg
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/18)
  • 7 Übernachtungen (2 × Tirana, 1 × Gjirokastra, 2 × Saranda, 1 × Vlora, 1 × Durrës)
  • 7 × Frühstücksbüfett in den Hotels
  • 7 × Abendessen in den Hotels
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage, WLAN
  • qualifizierte Reiseleitung ab und bis Tirana
  • Rundreise im komfortablen Reisebus ab und bis Flughafen Tirana
  • alle erforderlichen Eintrittsgebühren gemäß Programm
  • Trinkgelder zu den Abendessen
  • 1 Flasche Wasser pro Person und Tag im Rahmen der Busrundfahrten
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Unterkünfte

gehobene Mittelklassehotels ★★★+/★★★★

gehobene Mittelklassehotels ★★★+/★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★+/★★★★
Lage
zentrale oder zentrumsnahe Lage
Ausstattung
Restaurants, Lobbybar/Bar, Konferenzräume, z. T. mit Fitness- und Wellnessangebot
Zimmer
komfortable Ausstattung mit Du/WC bzw. Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, teilweise mit WLAN, Minibar und Klimaanlage

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Tirana
Sie erreichen Tirana. Unsere Reiseleitung begrüßt Sie am Flughafen. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie das Historische Nationalmuseum am Skanderbeg-Platz. Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die spannende und wechselvolle Geschichte des Landes. Nach dem Check-In in Ihrem zentral gelegenen 4-Sterne Hotel genießen Sie Ihr Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt.
2. Tag: Ausflug Shkodra und Kruja (ca. 210 km)
Die nordalbanische Stadt Shkodra ist heute Ihr erstes Ziel. Dort besuchen Sie das Marubi Museum mit seiner bekannten Ausstellung ethnischer Fotografien. Im Anschluss schlendern Sie durch die Fußgängerzone mit ihren Zeugnissen italienischer und österreichischer Architektur. Auf den Spuren des albanischen Nationalhelden Skanderbeg entdecken Sie am Nachmittag das Städtchen Kruja. Sie besuchen das Skanderbeg-Museum und haben auf dem örtlichen Basar unterhalb der Festung dann genügend Zeit, das eine oder andere handgefertigte Souvenir zu erwerben.
3. Tag: UNESCO-Welterbestätten Berat und Gjirokastra (ca. 280 km)
Malerisch schmiegt sich die Altstadt von Berat an den Burgberg und begeistert mit seiner gut erhaltenen osmanischen Silhouette. Nicht ohne Grund wurde die Stadt unter den Schutz der UNESCO gestellt: Wie vor Jahrhunderten leben und arbeiten die Einwohner noch heute innerhalb der Burgmauern. Nach der Besichtigung besuchen Sie das Onufri Museum mit seiner farbenfrohen Ikonenmalerei. Am Nachmittag erreichen Sie die vom typischen grauen Kalkstein der Region geprägte Stadt Gjirokastra. Sie beziehen Ihr Hotel und genießen ein gemeinsames Abendessen.
4. Tag: Gjirokastra – Saranda (ca. 70 km)
Den heutigen Tag widmen Sie der UNESCO-Welterbe- Stadt Gjirokastra. Ihre Reiseleitung führt Sie durch die bildschönen Stadtviertel und zeigt Ihnen die deutlichen Spuren der osmanischen Besetzungszeit Hoch über der Stadt thront die trutzige Festung, die heute ein Militär- und Waffenmuseum beheimatet. In der kommunistischen Diktatur wurde sie auch als politisches Gefängnis genutzt. Nach einer Mittagspause entdecken Sie die Altstadt und das Basarviertel mit vielen Museen und Kirchen. Am Nachmittag reisen Sie weiter nach Saranda, wo sich Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte befindet.
5. Tag: UNESCO-Welterbestätte Butrint (ca. 40 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie in die antike Stadt Butrint. Im Schatten von Eukalyptusbäumen liegt diese bedeutende Ausgrabungsstätte, die schon in der Aeneis von Vergil erwähnt wird. Selbstverständlich sehen Sie auch den traumhaften Ksamil- Strand. Bei klarem Wetter reicht der Blick hinüber bis zur griechischen Insel Korfu. Hier haben Sie Freizeit für eine mediterrane Pause ═ die frischen Meeresfrüchte müssen Sie einfach probieren!
6. Tag: Saranda – Vlora (ca. 125 km)
Begleitet von der Schönheit der albanischen Riviera und mit spektakulären Panoramen auf das Ionische Meer reisen Sie weiter nach Vlora. Sie machen Halt an der Festung von Ali Pasha, von der über die Jahrhunderte das Meer und die Handelswege kontrolliert wurden. Vlora erreichen Sie am Nachmittag. In der zweitgrößten Stadt an der albanischen Küste wurde die Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich ausgerufen. Im Unabhängigkeitsmuseum können Sie die Ereignisse dieser Zeit auf spannende Weise nachvollziehen. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel.
7. Tag: Apollonia – Ardenica Kloster – Durrës (ca. 135 km)
Auf den Spuren der römischen Geschichte besuchen Sie die zu Ehren Apollos erbaute antike Stadt Apollonia. Es geht weiter zum orthodoxen Ardenica Kloster, wo heute noch aktives Klosterleben stattfindet. Die wunderschönen Fresken werden Sie begeistern! Am Nachmittag erreichen Sie Durrës mit seinem riesigen römischen Amphitheater.
8. Tag: Durrës – Tirana – Heimreise
Von Durrës geht es zurück zum Flughafen nach Tirana. Mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erlebnissen im Gepäck treten Sie den Rückflug an.

Länderspezialistin
Länderspezialistin

Kerstin Schröder


Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen