Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Savoir-vivre à la Corse

Gruppenreise Facettenreiches Korsika


Die Highlights der Insel in einer Reise

Unter den Mittelmeerinseln nimmt "die Insel der Schönheit" eine ganz besondere Stellung ein. Auf keiner anderen findet man eine derartig bizarre und dramatische Gebirgslandschaft, gepaart mit kilometerlangen Stränden und spektakulären Steilküsten. Über die Jahrhunderte hinweg haben sich die Korsen ihre eigenständige Kultur bewahren können und zelebrieren diese bis heute in vielen bunten Festen und einer leckeren, traditionellen Küche. Wahre Kleinode sind auch die Städte, beherrscht von trutzigen Befestigungen und geschmückt von malerischen Häfen und Straßenzügen. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch dieses mediterrane Juwel.

ab 1.139 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit der gewählten Airline ab vielen Flughäfen nach Bastia und zurück
  • Aufgabegepäck je nach Fluggesellschaft 15 kg bis 23 kg
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/18)
  • Rundreise im komfortablen Reisebus gemäß Programmvorschlag
  • 7 Übernachtungen (4 × Bastia, 1 × Porto- Vecchio, 2 × Ajaccio)
  • 7 x Frühstücksbüfett
  • 7 x Abendessen als 3-Gänge-Menü
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, TV, Klimaanlage
  • Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 7
  • Fahrt mit dem Minizug in Corte
  • Bootsausflug zu den Grotten bei Bonifacio
  • Mittagessen in einem typischen Fischerrestaurant in Bonifacio
  • Weinverkostung in Patrimonio
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Aufenthaltspaket

  • Falls Sie mit dem eigenen Bus anreisen möchten, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot mit angepasstem Reiseverlauf, entsprechenden inkl. Fährüberfahrten und günstigen Zwischenübernachtungen

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★+
Lage
bei Cisternino, nur 15 km von Ostuni und 18 km von Alberobello entfrent.
Ausstattung
das Hotel bietet seinen Gästen eine 24-Stunden-Rezeption, einen großen Frühstücksraum, eine Restaurant, eine Bar und einen Garten.
Zimmer
Sie wohnen in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC, TV, Telefon, Klimaanlage und Balkon.
Hinweis
Vor Ort ist eventuell eine Bettensteuer zu entrichten
CTS-Bewertung
schönes Hotel mit guter Lage für Ausflüge in die Region

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Bastila
Mit der gewählten Airline fliegen Sie von einem deutschen Flughafen Ihrer Wahl nach Bastia. Nach der Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel und Sie genießen entspannt ein erstes Abendessen auf der Insel.
2. Tag: Ausflug: Rundfahrt um die Halbinsel Cap Corse (ca. 130 km)
Die Fahrt rund um das Cap Corse zählt zu den schönsten und romantischsten Strecken der Insel. Unterwegs wird Sie die berühmte Küstenlandschaft mit ihren Genueser Türmen, netten Ortschaften und grandiosen Aussichten verzaubern. Immer wieder bieten sich herrliche Fotomotive! Auf der Rückreise können Sie sich in Patrimonio bei einer Weinverkostung von der Qualität der korsischen Trauben überzeugen. Abends sind Sie wieder zurück in Bastia, wo Sie im Hotel gemeinsam zu Abend essen.
3. Tag: Ausflug: Die Balagne und der Garten Korsikas (ca. 200 km)
Unser Ausflug führt Sie zunächst entlang einer der einsamsten und kargsten Regionen Korsikas, der "Agriatenwüste" nach Ile-Rousse und weiter nach Calvi, dem Geburtsort des Christoph Kolumbus. Das sehenswerte Hafenstädtchen war lange Zeit eine Exklave der Republik Genua und bekam so den Titel "civitas semper fidelis", die ewig treue Stadt. Am Nachmittag zeigen wir Ihnen die Gebirgslandschaft der Balagne, wo Sie einige typische Bergdörfer wie zum Beispiel San Antonio oder Lunghignano besichtigen werden. Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie wieder zurück in Bastia.
4. Tag: Bastia – Bavella – Porto-Vecchio (ca. 220 km)
Heute reisen Sie entlang der von Sandstränden geprägten Ostküste weiter nach Süden. Vorbei an den "Dolomiten Korsikas", den bizarren Aiguilles de Bavella, geht es in den Gebirgsort Zonza, wo Sie eine Mittagspause einlegen. Durch den Wald von Ospedale erreichen Sie gegen Abend Porto- Vecchio. Dort beziehen Sie Ihr Hotel und essen zu Abend.
5. Tag: Porto-Vecchio - Bonifacio - Ajaccio (ca. 160 km)
Nach dem Frühstück steht mit der Erkundung Bonifacios ein ganz besonderes Highlight auf der Agenda. Mit einer kleinen Touristenbahn gelangen Sie in die mittelalterliche Oberstadt, die malerisch auf einer Halbinsel thront. Auf der einen Seite das kristallklare Meer, auf der anderen die fjordähnliche Bucht mit ihrem Yachthafen - der Blick ist atemberaubend! Nicht minder großartig zeigt sich Ihnen der Ort anschließend vom Wasser aus bei einer Bootstour entlang der zerklüfteten Kalksteinküste. Am Nachmittag geht es wieder in Richtung Norden, diesmal entlang der Westküste. In Sartène, "dem korsischsten aller korsischen Dörfer", machen Sie einen kleinen Rundgang und besichtigen die Kirche Sainte-Marie Assunta aus dem 17. Jh. Ihr heutiges Ziel ist die quirlige und sehenswerte Inselhauptstadt Ajaccio, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten 2 Nächte beziehen.
6. Tag: Ausflug: Calanches de Piana und Porto (ca. 350 km)
Die malerische Landschaft nördlich von Ajaccio zeigt sich auf unserem Ausflug als besonders abwechslungsreich. Großartige Gebirge und Naturparks, spektakuläre Küsten, romantische Bergdörfer und beschauliche Häfen ═ hier zieht die Insel wieder alle Register! Erleben Sie das wunderschön am gleichnamigen Golf gelegene Porto sowie das kleine Piana, das zu den schönsten Orten Frankreichs gehört. Ein weiterer Höhepunkt ist die bizarr- schöne, von Erosion geformte Felslandschaft der Calanches de Piana, ein Wunderwerk der Natur. Gegen Abend sind Sie zurück in Ihrem Hotel. Vielleicht haben Sie nach dem Essen ja noch Lust auf einen Drink in einer der netten Bars in der Altstadt oder am Hafen?
7. Tag: Ajaccio – Corte – Bastia (ca. 155 km)
Heute führt Sie Ihre Reise durch den Wald von Vizzavona, den vielleicht schönsten der Insel mit vielfältiger Flora und Fauna, ins Inland nach Corte. Machen Sie mit der kleinen Touristenbahn eine Entdeckungstour durch die alte Inselhauptstadt und besuchen Sie die auf einem Felsvorsprung gelegene Zitadelle. Anschließend reisen Sie weiter nach Bastia, dem Ursprungs- und Zielort Ihrer Rundreise. Genießen Sie ein letztes gemeinsames Abendessen auf Korsika und stoßen Sie an auf erlebnisreiche Tage auf der "Insel der Schönheit".
8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Rechtzeitig zum Abflug bringt Sie Ihr Bus zum Flughafen.
Bonifacio mit dem touristischen Mini-Zug
Bonifacio mit dem touristischen Mini-Zug
Erkunden Sie die Altstadt von Bonifacio bequem an Bord eines touristischen Minizuges.
Bootsfahrt zu den Calanches de Piana
Bootsfahrt zu den Calanches de Piana
Bootsfahrt zu den Calanches de Piana
Entdecken Sie die eindrucksvollen Felsfor­matio­nen vom Wasser aus.

Länderspezialistin
Länderinformationen Frankreich
Länderinformationen Frankreich

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Frankreich. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen