Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frankreichs schönste Dünen in Aquitanien. Die Dune du Pilat

Terre & Mer - Frankreich von seiner schönsten Seite!

Gruppenreise Von der Loire an den Atlantik


Aquitanien, eine der reichsten Kulturlandschaften Europas, ist das Ziel unserer Reise. Über das Tal der Loire mit seinem berühmten Schloss Azay-le-Rideau treffen Sie in La Rochelle zum ersten Mal auf den Atlantik. Die Ile de Ré, die vielseitige Stadt Bordeaux, die Flusslandschaft der Dordogne und die berühmte Düne von Pilat - auf dieser Reise folgt ein Highlight dem nächsten! Das mittelalterliche Städtchen Sarlat und die steinzeitliche Grotte von Lascaux ziehen Kulturliebhaber in ihren Bann. Und auch für Genießer hält die Region - berühmt für ihren Wein und ihre Austern - einige Leckerbissen bereit.

ab 459 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Aufenthaltspaket

  • 7 Übernachtungen (1 × Tours, 1 x La Rochelle, 3 × Bordeaux, 1 × Clermont-Ferrand, 1 × Dijon)
  • Frühstücksbüfett
  • Abendessen als 3-Gänge-Menü
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, TV, Klimaanlage, Föhn
  • Empfangscocktail
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für den 21. Teilnehmer im Einzelzimmer

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★+
Ausstattung
Restaurant, Bar und funktionale und zweckmäßige Einrichtung
Zimmer
mit Du/WC bzw. Bad/WC, Telefon und TV

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise ins Tal der Loire
Auf geht's heute in Richtung Süden. Ihr Hotel für die Zwischenübernachtung in Tours erreichen Sie nachmittags bis abends. Unternehmen Sie nach Ihrer Ankunft noch einen gemütlichen Bummel durch die malerische Altstadt.
2. Tag: Tours - Azay-le-Rideau - La Rochelle (ca. 270 km)
Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer Stadtführung die Schönheiten des "Vieux Tours" kennen. Natürlich darf auch eine Schlossbesichtigung nicht fehlen. Entdecken Sie das Wasserschloss Azay-le- Rideau, das als eines der schönsten Renaissance- Schlösser des Loire-Tals gilt. Gegen Mittag erreichen Sie das hübsche Städtchen Chinon, wo Sie Gelegenheit zu einem Stadtbummel oder zur Besichtigung der mittelalterlichen Burganlage haben. Anschließend reisen Sie weiter Richtung Atlantik und erreichen die Hafenstadt La Rochelle, wo Sie für die folgende Nacht Ihr Hotel beziehen.
3. Tag: La Rochelle - Ile de Ré - Bordeaux (ca. 240 km)
Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: Starten Sie im Hafen von La Rochelle mit dem Boot in Richtung Ile de Ré, einer kleinen vorgelagerten Insel, die mit ihren pittoresken Dörfern und feinen Sandstränden begeistert. Angekommen in Saint- Martin-de-Ré, der malerischen Inselhauptstadt, bietet sich die Möglichkeit, Fahrräder zu leihen und die Insel auf den über 100 km ausgebauten Radwegen auf eigene Faust zu erkunden. Genießen Sie die von Pinien- und Zypressenwäldern geprägte Natur und entdecken Sie Salzgärten, die seit jeher zur Wirtschaft der Insel beitragen. Nachmittags gelangen Sie mit dem Boot zurück nach La Rochelle und reisen weiter nach Bordeaux, Ihren Standort für die nächsten 3 Nächte.
4. Tag: Ausflug - Saint Emilion (ca. 100 km)
Am heutigen Vormittag steht eine Stadtführung in Bordeaux auf dem Programm. Das Grand Théâtre, die Börse, die berühmten Stadttore und die Kathedrale St. André sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug ins Zentrum des berühmten Weinanbaugebietes St. Emilion. Erleben Sie die größte Felskirche Europas und die Eremitage des Hl. Emilion. Kein Besuch in St. Emilion ohne Besuch einer traditionellen Kellerei! Probieren und genießen Sie einen ersten Bordeaux-Wein. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Bordeaux zurück.
5. Tag: Bucht von Arcachon (ca. 220 km)
Die Bucht von Arcachon steht heute im Mittelpunkt. Gestärkt vom Frühstück besteigen Sie zunächst die 113 m hohe und größte Wanderdüne Europas in Pyla. Die Mühe wird mit einem wunderschönen Rundblick belohnt. In Arcachon können Sie die verspielte Architektur des Villenviertels, auch Winterstadt genannt, bewundern. Sie machen anschließend Halt in Gujan- Mestras, wo bereits eine Austernprobe mit Brot und Wein vorbereitet ist. Der Nachmittag steht im Zeichen des weltberühmten Weinbaugebietes Médoc. Entlang der Weinstraße fahren Sie zum Château Pichon-Longueville, wo Ihnen im Weinkeller die hohe Kunst des Weinanbaus näher gebracht wird.
6. Tag: Bordeaux - Dordogne - Périgord (ca. 450 km)
Das Dordogne-Tal und die Region Périgord sind Ihre Ziele des Tages. Sie fahren über Bergerac und durch die malerische Flusslandschaft der Dordogne zu einer der schönsten Städte des Périgord, nach Sarlat. Wir empfehlen Ihnen einen geführten Rundgang durch die romantischen Gassen, um einen besonderen Eindruck der alten Stadtbaukunst zu erhalten. Nach der Mittagspause geht die Fahrt weiter nach Montignac zu einem weiteren Höhepunkt unseres Ausflugs: Die Grotte von Lascaux mit den weltberühmten eiszeitlichen Höhlenmalereien. Sie besichtigen "Lascaux II", eine täuschend echte Nachbildung der Originalgrotte, die der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich ist. Gegen Abend erreichen Sie Ihren Zwischenübernachtungsort Clermont-Ferrand.
7. Tag: Clermont-Ferrand - Dijon (ca. 350 km)
Heute fahren Sie gen Norden in eine weitere kulturhistorische Weingegend Frankreichs, ins Burgund Unser Rundgang durch Dijon führt Sie an einer Vielzahl herrschaftlicher Gebäude und hübscher Fachwerkhäuser vorbei, deren reiche Ornamentik und wunderschöne Innenhöfe den Reiz der Stadt ausmachen. Mitten im Zentrum liegt der prächtige Palast der Herzöge von Burgund. Mittags wird es Ihnen schwerfallen, sich für eine der vielen angebotenen Leckereien zu entscheiden.
8. Tag: Heimreise
Schöne und erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen. Erholt und entspannt beginnt nach dem Frühstück Ihre Heimreise.
Sarlat – Perle des Périgord
Sarlat – Perle des Périgord
Entdecken Sie Sarlat mit seinen pittoresken Gas­sen.
Burganlage von Chinon
Burganlage von Chinon
Erleben Sie die mittelalterliche Burganlage!

Länderspezialistin
Länderspezialistin

Michaela Geburek


Länderinformationen Frankreich
Länderinformationen Frankreich

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Frankreich. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz