Die Insel der Götter – über 9000 Jahre Geschichte, malerische Dörfer und kristallklares Wasser

Gruppenreise Zypern – Paphos


Studienreise mit Standort in Pahpos

Kommen mit Sie auf einen spannende Entdeckungsreise durch Zypern – eine Insel, die eindrucksvoll einen Blick auf eine über 9000 Jahre alte Geschichte eröffnet. Entsprechend vielfältig sind die Zeugen der wechselvollen Vergangenheit. Die landschaftlichen Schönheiten unterstreichen den Reiz dieses Eilandes, das sich neben viel Sonne, Sand und Meer auch mit einer eine abwechslungsreiche Küste und eine eindrucksvollen Bergwelt präsentiert. Als Standort haben wir  Paphos gewählt, Kulturhauptstadt 2017 und ein Muss für jeden kulturell interessierten Besucher. Auf Tagesauflügen werden Sie die Schönheit und Vielseitigkeit der Insel erkunden. So stehen Kourion, Limassol, das Troodosgebirge und das Weindorf Omodhos ebenso auf dem Programm, wie die geteilte Stadt Nikosia. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage auf der „Insel der Götter“.  

ab 519 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisezeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit easyJet, Eurowings oder Lufthansa oder Germania ab vielen deutschen Flughäfen nach Paphos und zurück
  • je nach Fluggesellschaft 20 – 23 kg Freigepäck
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge (Stand 09/17)
  • Transfer Flughafen ↔ Hotel
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in Paphos
  • Frühstück und Abendessen im Hotel
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, WLAN, Telefon, TV und Klimaanlage
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Unterkünfte

Constantinou Bros Athena Beach Hotel ★★★★

Unterkunftsart
Comfort-Class
Lage
ca. 10 Gehminuten vom Strand, fußläufig zur Altstadt
Ausstattung
Restaurants, Bars, Pools, Garten, Terrassen, großer Spabereich
Zimmer
327 geschmackvoll eingerichtete Zimmer, Minibar, Tee- u. Kaffeezubereitung, Balkon
CTS-Bewertung
Top-Hotel, sehr beliebt bei unseren Kunden

St. George Hotel Spa & Golf Beach Resort ★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
am Strand von Chlorakas
Ausstattung
Restaurants, Bars, Außenu. Innenpool, Garten, Terrassen, Fitness- u. Wellnessbereich, Sportmöglichkeiten
Zimmer
260 modern eingerichtete Zimmer, Mini-Kühlschrank, Tee- u. Kaffeestation, Balkon, 50% der gebuchten Zimmer mit Meerblick
CTS-Bewertung
großzügige Anlage direkt am Strand

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise

Mit der gewählten Fluggesellschaft fliegen Sie nach Larnaca oder Paphos. Hier erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung und begleitet Sie in das von Ihnen gewählte Hotel, wo Sie für 7 Nächte zu Gast sein werden. Kommen Sie mit auf einen ersten Streifzug auf zypriotischem Boden oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Meer.

2. Tag: Paphos und Umgebung

Dieser Tag steht ganz im Zeichen von Paphos und dem reizvollen Umland. Folgen Sie uns zunächst in das Dorf Geroskipou, dem sogenannten „Heiligen Garten“ der Göttin Aphrodite, Ausgangspunkt der Pilgerstraße zum Aphrodite-Heiligtum. Hier besuchen Sie die kleine, im byzantinischen Stil erbaute, Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi aus dem 9. Jh., die im Inneren mit wertvollen Fresken aus dem Leben Christi überrascht. Anschließend geht es auf Entdeckungstour in Paphos, die in der Antike 6 Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war, und mit ihrer über 2000 Jahre alten Geschichte heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Die Besichtigungen der Königsgräbern aus hellenistischer Zeit und die prächtigen römischen Mosaike in den Häusern des Dionysos dürfen hier natürlich nicht fehlen. Für die Mittagspause empfehlen wir Ihnen die kleine typische Fischtaverne im alten Hafen, direkt neben der byzantinischen Kastei. Danach geht es weiter zum über und über mit Fresken bemalten Neofytos-Kloster, dass der Mönch mit Ast, Spaten und Gottes Hilfe errichtet haben soll. Lassen Sie den Tag am malerischen Fischerreihafen ausklingen.

3. Tag: Ausflug Kourion – Limassol – Lophou (ca. 160 km)

Freuen Sie sich auf Ihren heutigen Ausflug. Nach dem Frühstück verlassen Sie Paphos in Richtung Limassol. Ihre erste Tagesetappe führt Sie zunächst zum atemberaubende Küstenabschnitt mit dem sagenumwobenen Aphroditefelsen, auch Petra tou Romiou genannt. Hier soll der Legende nach die Göttin dem Meer entstiegen sein. Nur eine gute halbe Stunde entfernt liegt Kourion, eine der spektakulärsten archäologischen Stätten griechisch-Zyperns. Genießen Sie vom Theater aus den reizvollen Blick auf die Küstenlandschaft. In Limassol können Sie anschließend das zypriotische Flair in den quirligen Markthallen genießen und gemütlich durch die Altstadt schlendern. Entspannen Sie bei einer Cafépause und erleben Sie die Atmosphäre in der zweitgrößten Stadt Zyperns. Weiter geht es dann nach Lophou. Es gehört zu einem der wenigen Dörfer, die unter Denkmalschutz stehen. Kommen Sie mit auf einen kleinen Spaziergang, bevor wir Sie anschließend zum typisch zypriotischen Meze-Essen mit einer reichhaltigen Auswahl an Spezialitäten der einheimischen Küche einladen.

4. Tag: Tagesausflug ins Troodosgebirge – Kloster Kykko – Weindorf Omodhos (ca. 160 km)

Das dicht bewaldete Troodosgebirge ist die grüne Lunge der Insel und ist wegen seiner ungewöhnlichen Gesteinsformationen auch für Geologen ein wahres Mekka. Vorbei an schönen Weingärten, kleinen Dörfern und herrlichen Aussichtspunkten fahren Sie mit dem Bus hinauf in die Berge. Ziel ist das abgelegene und bekannteste Kloster der Insel, Kykko. Es gilt als wichtiger Wallfahrtsort und seine prachtvollen Fresken erzählen interessante und wundersame Legenden. Bedeutende religiöse Schätze können Sie im dazugehörigen Museum bewundern. Anschließend schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Gassen des Weindorfes Omodhos und besichtigen die mittelalterliche Weinpresse. Zum Abschluss laden wir Sie zu einer Weinprobe mit zypriotischen Köstlichkeiten ein.

5. Tag: Ausflug Nikosia – die geteilte Hauptstadt (ca. 165 km)

Heute öffnet die geteilte Stadt Nikosia Ihre Pforten. Sie besichtigen u. a. die freskenreiche Johanneskathedrale und das archäologische Nationalmuseum. Außerdem sehen Sie die venezianische Befestigungsmauer und die „Green Line“, die Demarkationslinie zwischen dem griechischem und türkischem Teil. Gönnen Sie sich eine Pause im liebevoll restauriertem Altstadtviertel Laiki Gitonia in einer der stimmungsvollen Tavernen oder nutzen Sie die Gelegenheit das eine oder andere Souvenir zu erstehen.

6. Tag: Ausflug Bäder der Aphrodite

Heute entdecken Sie die unberührte Natur sowie malerische Dörfchen, umgeben von Wein- und Obstgärten, im Hinterland von Paphos. Der Weg zum 850 m hoch gelegenen Kloster Chrysorrogiatissa aus dem 12. Jh., bietet einen einmaligen Panoramablick über das Gebirge. Bekannt ist dieses Kloster vor allem durch seine hervorragende Weinherstellung und die Renovierung und Erhaltung von Ikonen. Unweit entfernt liegt das Dorf Panayia, Geburtsort des ersten Präsidenten von Zypern. Sein Geburtshaus ist heute ein Museum. Anschließend geht es über Polis weiter zum idyllischen Fischerort Latchi und zu den sagenumwobenen Bäder der Aphrodite. Hier haben Sie Zeit für einen kleinen Spaziergang zur Halbinsel Akamas. Wandern Sie durch unberührte Natur und genießen Sie die Ruhe und Beschaulichkeit.

7. Tag: Freizeit und Abschlussabendessen in einer urigen Taverne

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt von Paphos oder genießen Sie die zypriotische Sonne bei einem Café in einer Taverne am Hafen. Am Abend erwartet Sie ein reichhaltiges und landestypisches Meze-Essen mit zypriotischem Wein und begleitet durch traditionelle Gitarrenspieler.

8. Tag: Heimreise

Leider heißt es heute Abschied nehmen. Je nach Abflugzeit bringt Sie Ihr Transferbus zum Flughafen und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck beginnt Ihre die Heimreise.

Länderinformationen Zypern

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Zypern. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen