Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wild, ungezähmt und atemberaubend schön

Klassenfahrt Ardèche


Sport Intensiv!

Begleiten Sie uns auf einer spannenden Reise in den "wilden Süden" Frankreichs. Von den Kastanienwäldern der Cevennen bis zu den Tannenwäldern der Tanargue, von den Kalkhügeln des Bas Vivarais bis zu den Vulkanebenen des Zentralmassivs - die Region Ardèche hat unendlich viel zu bieten. Entdecken Sie geheimnisvolle Schluchten, beeindruckende Höhlen mit Wandmalereien, duftende Lavendelfelder, malerische Bergdörfer und nicht zuletzt den atemberaubenden Canyon.
(Unsere ReiseID im Katalog: 662)

ab 219 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Nachtfahrten ab/bis gewünschtem Abfahrtsort im modernen Fernreisebus, der Ihrer Gruppe exklusiv zur Verfügung steht
  • 350 Freikilometer vor Ort für die Fahrt zur Kanutour sowie z. B. für eine Exkursion nach Avignon
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 4 Übernachtungen mit Selbstverpflegung
  • 1 Appartment für 2 Begleiter ohne Aufpreis
  • von lizensierten Guides begleitete Kanutour inkl. Einweisung, Ausrüstung, Kanu
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • Informationsmaterial für die Teilnehmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Straßen- und Parkgebühren
  • keine Kosten für Unterkunft und Verpflegung des Busfahrers
  • individuelle Freiplatzregelung entsprechend den Wünschen der Gruppe

Unterkünfte

Le Domaine des Hauts de Salavas

Le Domaine des Hauts de Salavas

Unterkunftsart
Appartments/Studentenwohnheim
Lage
in Salavas, ca. 1,5 km vom Fluss Ardèche entfernt
Ausstattung
Appartementkomplex mit 2 Swimmingpools, Sportfeld für verschiedene Sportarten, Bar und Restaurant von Mitte April bis Mitte September
Zimmer
Appartements für 4 bis 7 Personen mit Dusche/WC, Kochnische mit Kochgelegenheit, Kühlschrank, Mikrowelle, Terrasse oder Balkon
Hinweis
Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen oder können vor Ort geliehen werden, die Endreinigung erfolgt durch die Gruppe oder wird vor Ort berechnet; Kurtaxe vor Ort 0,80 € / Nacht (Stand Angebotsdatum)

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Auf in den „wilden Süden“
Voller Vorfreude geht es auf die Reise. Sie verlassen Ihren Heimatort am Abend.
2. Tag: Ankunft an der Ardèche
Nach einer Nachtfahrt erreichen Sie gegen Mittag die Region Ardèche. Die Campinganlage, in der Sie wohnen werden, hat allerlei zu bieten. Wie wäre es zur Erfrischung mit einem Bad im Pool?
3. Tag: Kanutour oder Hochseilgarten – Grotte Chauvet
Heute sind sportliche Aktivitäten angesagt. Wählen Sie zwischen einer Kanutour auf der Ardèche oder Klettern im Hochseilgarten. Zum Paddeln fahren Sie nach Vallon Pont d'Arc. Nach gründlicher Einweisung werden Sie auf der Paddeltour von einem qualifizierten Guide begleitet. Es gibt verschiedene Streckenlängen, die sich teilweise auch von Anfängern bequem bewältigen lassen. Im Hochseilgarten von Grospierres können Sie zwischen Parcours verschiedener Schwierigkeitsgrade wählen. Hier hat garantiert jeder seinen Spaß! Besuchen Sie am Nachmittag die Dauerausstellung bei der Grotte Chauvet in Vallon Pont d'Arc.
4. Tag: Avignon
Heute steht Kultur auf dem Programm. Bestaunen Sie den gewaltigen, gotischen Papstpalast in Avignon. Die mediterran anmutende Altstadt lockt mit zahlreichen Geschäften und Straßencafes. Und natürlich darf ein Besuch der berühmten Pont d'Avignon nicht fehlen. Gern buchen wir eine Stadtführung. Alternativ besteht die Möglichkeit eine Wanderung an der Ardèche zu unternehmen, das "Museum der Esskastanie" zu besichtigen oder Ähnliches. Gerne beraten wir Sie.
5. Tag: Nach Lust und Laune
Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihren Wünschen. Vielleicht möchten Sie heute den Programmpunkt nachholen, für den Sie sich am 3. Tag nicht entschieden hatten - Hochseilgarten oder Kanutour? Oder was halten Sie von einer kleinen Höhlenerforschung? Die Höhle Aven d'Orgnac gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs. Im dazugehörigen Museum zur Frühgeschichte können Sie selber mit prähistorischen Werkzeugen Hand anlegen und nachempfinden wie die Menschen damals gelebt haben.
6. Tag: Rückreise
Bis zur Abreise am frühen Nachmittag bleibt noch etwas Zeit für individuelle Unternehmungen.
7. Tag: Ankunft
Am Morgen erreichen Sie Ihren Heimatort.
Höhle Aven d’Orgnac
Höhle Aven d’Orgnac
Besichtigen Sie die riesigen unterirdischen Kammern mit den majestätischen Kristallisierungen.
Hochseilgarten 
Hochseilgarten 
Das Adventure Camp bietet Parcours mit ver­schiedenen Schwierigkeitsgraden. Überwinden Sie Affenbrücken, Seilbahnen, Netze, Lianen und erarbeiten sich den Weg über Plattformen.
Kanutour Ardèche
Kanutour Ardèche
Kanutour ab Vallon Pont d’Arc, Einweisung durch qualifiziertes Fachpersonal, Bereitstellung der Ausrüstung, Streckenlänge wahlweise zwischen 8 und 24 km Länge
alle zusatzleistungen Ardèche auf einen blick
alle zusatzleistungen Ardèche auf einen blick

Länderspezialistin
Länderinformationen Frankreich
Länderinformationen Frankreich

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Frankreich. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Klassenfahrt


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz