Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Meereforscher für eine Woche

Klassenfahrt Giglio


Die Geologie der Insel sowie ihre mediterrane Flora und Fauna bieten ideale Voraussetzungen für eine spannende und erfolgreiche Mittelmeerexkursion. Erforschen Sie gemeinsam mit dem Institut für Marine Biologie der Isola del Giglio die marinen Lebensräume. Anhand von theoretischen Lektionen und praktischen Laboreinheiten am Binokular studieren Sie die Zusammenhänge des Ökosystems Mittelmeer und sehen bei einem Schnorchelgang mit eigenen Augen die faszinierende Unterwasserwelt, die es sich auch für kommende Generationen zu schützen lohnt.
(Unsere ReiseID im Katalog: 1173)

ab 475 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Nachtfahrten ab/bis gewünsch­tem Abfahrts­ort im modernen Fernreisebus, der Ihrer Gruppe exklusiv zur Verfügung steht
  • Fährüberfahrt Porto Santo Stefano <-> Giglio Porto
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 6 Übernachtungen im Gästehaus in Giglio Castello
  • Frühstück
  • EZ für Begleiter ohne Aufpreis
  • 4 × halbtägiges meeresbiologisches Programm in Giglio Campese
  • 1 begleiteter Schnorchelgang
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • CTS-Kundenportal
  • Straßen- und Parkgebühren
  • keine Kosten für die Unterkunft und Verpflegung des Busfahrers
  • individuelle Freiplatzregelung entsprechend den Wünsche der Gruppe

Flugreise

  • Alternativ zur Busreise können Sie natürlich auch bequem per Flug anreisen. Bitte fordern Sie unser konkretes Angebot an.
  • Besonders interessant ist diese Anreisevariante für kleine Gruppen mit Flügen nach Rom oder Pisa.

Unterkünfte

Gästehaus in Giglio Castello

Gästehaus in Giglio Castello

Unterkunftsart
Hostel
Lage
in Giglio Castello, ca. 6 km von der Feldstation in Giglio Campese und dem Hafen Giglio Porto entfernt
Ausstattung
Frühstücks-/Gemeinschaftsraum, Küche, Kapelle, Terrasse
Zimmer
4- bis 8-Bettzimmer mit Doppelstockbetten und Dusche/WC
Hinweis
eine Bettensteuer ist ggf. vor Ort zu entrichten
CTS-Bewertung
einfaches kirchliches Gästehaus mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis
Apartments in Giglio Campese

Apartments in Giglio Campese

Unterkunftsart
Apartments/Studentenwohnheim
Lage
in Giglio Campese, fußläufig zur Feldstation, zum Ortskern und zum Meer
Ausstattung
Apartments für 4 bis 8 Personen mit Terrasse, Dusche/WC, Kochecke, TV und Klimaanlage
Hinweis

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Mehrbettzimmern. Ggf. wird eine Schlafmöglichkeit auf Schlafsofas bzw. in Doppelstockbetten angeboten. Die Unterbringung der Begleiter erfolgt i.d.R. zu zweit oder zu dritt in einem Apartment mit getrennten Schlafzimmern und gemeinsamer Dusche/WC.

CTS-Bewertung
schöne Apartments in idealer Lage für die Aktivitäten im Labor
Hotels in Giglio Campese

Hotels in Giglio Campese

Unterkunftsart
Hotel
Lage
in Giglio Campese, nur wenige Meter vom Ortskern und dem Meer entfernt
Ausstattung
Rezeption, Frühstücksraum, Bar
Zimmer
2- bis 5-Bettzimmer mit Dusche/WC
Hinweis
ggf. ist vor Ort eine Bettensteuer zu entrichten
CTS-Bewertung
kleine familiengeführte Hotels in guter Lage

Programmvorschlag für diese Reise

1.-2. Tag: Benvenuti sull`Isola del Giglio
Sie verlassen Ihren Heimatort am Abend und erreichen den Hafen Porto Santo Stefano im Laufe des Vormittags. Von hier aus bringt Sie die Fähre auf die Isola del Giglio. Nach dem Bezug der Unterkunft bleibt Ihnen bestimmt noch etwas Zeit für erste Erkundungen.
3.-7.Tag: Meeresbiologischer Kurs
Lassen Sie sich von der Isola del Giglio überraschen und werden Sie in den kommenden Tagen selbst zu Wissenschaftlern, denn die kleine Insel hat so viel mehr zu bieten, als nur die tragische Geschichte eines gesunkenen Kreuzfahrtschiffes! Im Rahmen von vier Laboreinheiten und einem Schnorchelgang lernen Sie die marinen Ökosysteme und die Beschaffenheit des Mittelmeers sowohl theoretisch als auch praktisch kennen. Sie studieren die charakteristischen Organismen und untersuchen ihre besonderen Anpassungen, Verhaltensmuster und Interaktionen mit den Gegebenheiten ihres Lebensraums.  Die Theorie des Kurses besteht aus interaktiven Einheiten zu folgenden Themen: mediterrane Lebensräume, biologische Systematik, Handhabung der Fachliteratur, Umgang mit den Binokularen, benthische Lebensräume (Sandgrund und Hartboden), Vernetzung der marinen Lebensräume, Nahrungsketten und Einfluss des Menschen. Um das theoretisch Erlernte in der Praxis zu vertiefen, untersuchen Sie Proben eigenständig an den zur Verfügung stehenden Binokularen. Einen besonderen Schwerpunkt legen Sie dabei unter anderem auf di- und konvergente Entwicklungen der Stachelhäuter bzw. anderer typischer Bewohner der benthischen Lebensräume sowie auf die Teilaspekte mariner Nahrungsketten (Plankton und mit Algen assoziierte Kleinstfauna).
8.-9. Tag: Arrivederci…
Mit vielen Eindrücken, neuem Wissen und Umweltbewusstsein im Gepäck treten Sie nach der der Fährüberfahrt Giglio Porto - Porto Santo Stefano die Rückreise über Nacht an. Sie erreichen Ihren Heimatort am nächsten Morgen.
Themenschwerpunkte
Neben der Ökologie der marinen Lebensräume im Mittelmeer werden auch Anatomie, Morphologie und die Systematik von Meeresorganismen besprochen. Daher ist es sinnvoll, folgende Tiergruppen im Rahmen des vorbereitenden Unterrichts zu behandeln: Schwämme, Nesseltiere, Weichtiere, vielborstige Würmer, Krebstiere, Moostierchen, Stachelhäuter und Seescheiden.
Feldstation
Die Feldstation befindet sich in der Bucht von Campese und ist nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Die Station besitzt drei Kursräume mit insgesamt 80 Arbeitsplätzen. In den modern ausgestatteten Kursräumen befinden sich nicht nur Binokulare, Mikroskope und eine umfangreiche Bibliothek, die Räumlichkeiten sind ebenfalls ausgestattet mit zahlreichen Projektions- und Aufnahmegeräten, die farbpräzise und großflächige Projektionen ermöglichen.
Tages- oder Nachtschnorcheln
Tages- oder Nachtschnorcheln
Lassen Sie sich z. B. vom Meeresleuchten faszinieren während Sie nach nachtaktiven Muränen, Oktopussen und Drachenköpfen Ausschau halten. 
Inselrundfahrt mit Schnorchel-Stopp
Inselrundfahrt mit Schnorchel-Stopp
Entdecken Sie die Insel bei einer halbtägigen Bootstour vom Wasser aus. Während der Umrundung können Sie die Gelegenheit zu einem Sprung ins kühle Nass nutzen. 
Mineralienexkursion
Mineralienexkursion
Zu Fuß geht es zur Cala dell'Allume, dem mineralreichsten Ort der Insel. Dauer: ca. 2-3 Stunden, in englischer Sprache)
Weitere Programmbausteine auf Anfrage
Weitere Programmbausteine auf Anfrage

Länderspezialistin
Länderinformationen Italien
Länderinformationen Italien

Reisevorbereitung


Informieren Sie sich über Ihr nächstes Reiseziel. Hier finden Sie alle wichtigen Daten und Infos über Italien.

Jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Klassenfahrt


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen