Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Reise voller Kontraste

Klassenfahrt Vilnius und die Kurische Nehrung


 

Die einmalige Landschaft der litauischen Küste und eine der beliebtesten Metropolen im Baltikum bilden die Höhepunkte unserer Reise. Als wahres Schatzkästchen für Naturliebhaber steht die Kurische Nehrung mit ihren feinsandigen Stränden, duftenden Fichten- und Kiefernwäldern sowie verträumten Fischerorten, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Nicht umsonst zählt die Region auch seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vilnius hingegen bietet seinen Besuchern eine bunte Palette aus Kunst, Kultur, Geschichte und pulsierendem Stadtleben.
(Unsere ReiseID im Katalog: 1786)

ab 288 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug ab vielen deutschen Flughäfen nach Vilnius und zurück
  • Steuern & Gebühren (Stand 06/19)
  • abhängig von Airline und Tarif: Handgepäck und ggf. Aufgabegepäck inklusive
  • Baltischer Reisebus vom 1. bis 3. Tag (Ablauf gemäß Reiseverlauf), der Ihrer Gruppe exklusiv zur Verfügung steht
  • Bustransfer nur für Ihre Gruppe von der Unterkunft in Vilnius zurück zum Flughafen am 5. Tag
  • Fährüberfahrten via Klaipeda ↔ Kurische Nehrung inklusive Hafen- und ökologische Gebühren
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 2 Übernachtungen im Hotel Nidos Banga (Kurische Nehrung) und 2 Übernachtungen im Europa City Hotel (Vilnius)
  • 4 x Frühstücksbüfett in den Hotels
  • Einzelzimmer für Begleiter ohne Aufpreis
  • Eintritt Burg Trakai
  • ca. 3-stündige Stadtführung in Vilnius
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • Stadtpläne Vilnius für alle Teilnehmer auf Wunsch
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • CTS-Kundenportal
  • individuelle Freiplatzregelung entsprechend den Wünschen der Gruppe

Unterkünfte

VILNIUS: Europa City Vilnius ***

VILNIUS: Europa City Vilnius ***

Unterkunftsart
Hotel
Lage
direkt im Zentrum von Vilnius, bis zur Altstadt sind es nur ca. 20 Gehminuten
Ausstattung
Restaurant, Bar, freies WLAN, Konferenzraum, Fitnessraum, Lift
Zimmer
2- bis 3-Bettzimmer mit Dusche/WC bzw. Bad, TV, Föhn
Hinweis
Bettwäsche und Handtücher sind inklusive; Abendessen zubuchbar
CTS-Bewertung
zentrales Mittelklassehotel mit sehr guten Bewertungen zu besonders günstigen Konditionen
KURISCHE NEHRUNG: Nidos Banga ***

KURISCHE NEHRUNG: Nidos Banga ***

Unterkunftsart
Hotel
Lage
nur ca. 10 Gehminuten von Nida entfernt, nahe dem Thomas-Mann-Museum an den Ufern des Kurischen Haffs
Ausstattung
Restaurant, Bar, freies WLAN, Konferenzraum
Zimmer
2- bis 3-Bettzimmer mit Dusche/WC bzw. Bad, TV
Hinweis
Bettwäsche und Handtücher sind inklusive; Abendessen zubuchbar; auf Wunsch Fahrradverleih gegen Gebühr
CTS-Bewertung
sehr schönes ***-Hotel in traumhafter Lage

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Vilnius - Weiterfahrt auf die Kurische Nehrung
Vom Flughafen Ihrer Wahl fliegen Sie nach Vilnius. Nach Ankunft erwartet Sie bereits ein baltischer Reisebus und das Erlebnis Litauen kann beginnen. Die Route führt Sie über Kaunas, der zweitgrößten Stadt des Landes, nach Klaipeda. Von dort setzen Sie mit der Fähre nach Smiltyné über und kommen in eine andere Welt! Die gewaltige Landschaftskomposition der Kurischen Nehrung aus mächtigen Dünen, tiefdunklen Kiefernwäldern und azurblauer Ostsee sucht ihresgleichen. Ihre gebuchte Unterkunft befindet sich direkt an den Ufern des Kurischen Haffs nahe dem Ort Nida.
2. Tag: Nida und Juodkrantė
Starten Sie den Tag mit dem Besuch des ehemaligen Ferienhauses von Thomas Mann, das eine kleine Ausstellung über den berühmten Schriftsteller beherbergt. Darüber hinaus zählt der Ort Nida mit seinen 54 alten Fischerkaten auch zu den malerischsten und ursprünglichstem Ort auf der Nehrung. Der kleine Hafen und zwei Museen, die sich mit der Geschichte des Dorfes befassen, unterstreichen diesen Eindruck. Nicht zu vergessen: Die Große Düne mit ihrer Höhe von mehr als 60 Metern. Nächstes Ziel ist Juodkranté (Schwarzort), der als ältester Ort auf der Nehrung gilt. Genießen Sie den weiten Blick über das Haff und gehen Sie den Märchenpfad hinauf zum sogenannten Hexenberg, der von 70 Holzskulpturen litauischer Märchen- und Fabelwesen gesäumt ist.
3. Tag: Nida – Smiltynè – Burg Trakai – Vilnius
Heute geht es zurück nach Smiltynè, wo Sie mit der Fähre wieder nach Klaipeda übersetzen. Es bleibt noch Zeit dem bekannten Meeresmuseum einen Besuch abzustatten. Nächstes Ziel ist die Burg Trakai. Diese einzig erhaltene gotische Wasserburg Europas liegt malerisch zwischen drei Seen, umgeben von dicht bewaldetem Hügelland. Anschließend begrüßt Sie Litauens Hauptstadt Vilnius, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.
4. Tag: Vilnius live
Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits unser deutschsprachiger Guide für einen ausführlichen Stadtrundgang. Zu den historischen Kostbarkeiten der Universitätsstadt gehört die St. Stanislaus Kathedrale die zum Tor der Morgenröte und in die ehrwürdigen Universitätshöfe führt. Am Nachmittag bleibt Zeit die Stadt "auf eigene Faust" zu erkunden. Wie wär's mit der Besichtigung des Planetariums? Hier erhalten Sie im Informationszentrum fantastische Einblicke über das Universum und im Sternensaal unter dem Kuppeldach warten unbekannt Welten darauf entdeckt zu werden. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten von Vilnius zählen das KGB-Museum, die Nationale Kunstgalerie oder auch das Eisenbahnmuseum. Vielleicht möchten Sie aber auch lieber dem Botanischen Garten oder dem Europapark - die geografische Mitte Europas - mit seinen über 90 Skulpturen, einen Besuch abstatten.
5. Tag: Vilnius - Heimreise
Je nach Abflugzeit haben Sie noch Gelegenheit für einen Shopping-Bummel durch die Altstadt oder einen weiteren Museumsbesuch. Rechtzeitig zum Check-In bringt Sie dann unser Transferbus zurück zum Flughafen und Sie treten die Heimreise an.
KGB-Museum
KGB-Museum
Die ehemalige Zentrale des sowjetischen Geheimdienstes wird auch als Museum der Opfer bezeichnet. Es bietet einen sehr guten Einblick in die Geschichte des KGBs.
Kletterpark „Uno Park“ Vilnius
Kletterpark „Uno Park“ Vilnius
Der Baumkletterpark „Uno Park“ bietet Parcours verschiedener Schwierigkeitsstufen und wer mag, kann auch über den Fluss Neris schwin­­­gen. 
Meeresmuseum Smiltynè
Meeresmuseum Smiltynè
Bestaunen Sie in den Aquarien die Süßwasserfische Litauens und die Meeresbewohner der Ost­see.
Alle Programmbausteine Vilnius auf einen Blick
Alle Programmbausteine Vilnius auf einen Blick

Länderspezialistin
Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Klassenfahrt


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Ähnliche Angebote

Klassenfahrt Tallinn
Klassenfahrt Tallinn

Top-Metropole mit zahlreichen Attraktionen


Die Hauptstadt Estlands gilt als wahre Schatzkammer im Baltikum. Die von einer mittelalterlichen Mauer und zahlreichen Wehrtürmen umgebene Altsta...

Reise anzeigen
Klassenfahrt Riga
Klassenfahrt Riga

Willkommen in der lettischen Hauptstadt


Man kommt sich vor wie im Süden. In "Vecriga", der Altstadt locken zahlreiche Straßencafés und aus den weit geöffneten Fenstern der Bars und Rest...

Reise anzeigen
Klassenfahrt Baltische Impressionen
Klassenfahrt Baltische Impressionen

Entdeckungsreise durch Litauen und Lettland


Lernen Sie auf unserer Reise die aufstrebenden baltischen Staaten Litauen und Lettland kennen. Die kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdig...

Reise anzeigen

Finden Sie weitere Reisen