Fortbildung Jugend forscht

Lehrerfortbildung Jugend forscht 

Qualifizierungsangebot für Lehrkräfte,
 Lehramtsanwärterinnen und -anwärter


20.11. - 21.11.2020 in Lübeck

Unter dem Titel „Jugend forscht und außerschulische Lernorte für kreative MINT-Förderung nutzen" veranstalten die Stiftung Jugend forscht e. V. und CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH mit freundlicher Unterstützung der Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB vom 20. bis 21. November 2020 ein bundesweites Qualifizierungsangebot in Lübeck. Das Angebot richtet sich insbesondere an Lehrkräfte, die seit wenigen Jahren an der Schule tätig sind oder sich noch in der Ausbildung befinden.

Leistungen und Preise

Übernachtung inkl. Frühstück im Holiday Inn Lübeck ****


Programm und Verpflegung wie beschrieben
Arbeits- und Informationsmaterialien
Teilnahmebescheinigung


Termin: 20.11. - 21.11.2020 (Bitte wenden Sie sich für diesen Termin per Mail an unsere unten genannte Ansprechpartnerin.)

Holiday Inn Lübeck ****

im Doppelzimmer 49 € pro Person
im Einzelzimmer 64 €  pro Person   


Veranstalter:

CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH
Stiftung Jugend forscht e. V.


Mit freundlicher Unterstützung der Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB

Programmablauf

Freitag, 20. November 2020

14.00 Uhr Individuelle Anreise bei Snacks und Getränken

14.30 - 15.00 Uhr Begrüßung und Kennenlernen
N. N., Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB
Oliver Drexhage, CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH
Delia Tietge, Stiftung Jugend forscht e. V.

15.00 - 15.45 Uhr Blick hinter die Kulissen: Vortrag
„Chancen der Bioökonomie – Einblicke in aktuelle Forschungsbereiche und Aktivitäten der Fraunhofer EMB im Bereich Ernährung, Medizin und Umwelt“
Dr. Sandra Schumann, Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB

15.45 - 16.15 Uhr Austausch bei Kaffee und Kuchen

16.15 - 17.00 Uhr Blick hinter die Kulissen: Führung durch die Fraunhofer EMB
Besuch der Labore Bioreaktor, Aquakultur und Biobanking
N. N., Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB

17.00 - 17.30 Uhr Blick hinter die Kulissen: Vortrag
„Perspektiven der Aquakultur“
Dr. Johannes Bialon, Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB

ab 17.30 Uhr Individueller Transfer und Check-in Holiday Inn Lübeck

19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen

Samstag, 21. November 2020

bis 8.30 Uhr Frühstück und Check-out

08.30-9.00 Uhr Individueller Transfer

9.00 – 09.15 Uhr Einführung in die Workshop-Phase (die Zahl der Plätze pro Workshop ist begrenzt)
Oliver Drexhage, CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH 
Delia Tietge, Stiftung Jugend forscht e. V.

9.15 – 10.45 Uhr WORKSHOP-PHASE I (Wahl zwischen Workshop 1 und 2 bei Anmeldung)
 

Workshop 1 
Jugend forscht für Einsteiger
Sie werden mit dem wichtigsten Rüstzeug ausgestattet, das Ihnen beim Start im Wettbewerb hilft. Zentrale Fragen sind: Was ist Jugend forscht, und wie läuft das Wettbewerbsjahr ab? Welche Projekte eignen sich gut? Welche Unterstützung bietet Ihnen das Netzwerk, und wie beginnen Sie mit Jugend forscht an Ihrer Schule? 
Stiftung Jugend forscht e. V.

Workshop 2 
 Erfahrungsaustausch für bereits aktive Projektbetreuende Stiftung 
Der kollegiale Austausch richtet sich nach den Themen, die Sie mitbringen. Mögliche Fragen könnten sein: Wie bereiten Sie Ihre Jungforscherinnen und Jungforscher auf verschiedene Szenarien der Wettbewerbsausrichtung vor? Wie gelingt eine hybride Projektbetreuung, bei der der digitale Austausch den persönlichen ergänzt? Wie motivieren Sie Jungforscherinnen und Jungforscher auch unter diesen besonderen Bedingungen am Ball zu bleiben? Was sind Beispiele bester Praxis? 
Stiftung Jugend forscht e.V.

10.45 – 11.15 Uhr Kaffeepause

11.15 – 12.45 Uhr WORKSHOP-PHASE  II (Wahl zwischen Workshop 3 und 4 bei Anmeldung)

Workshop 3 
Erfolgreiche Einbeziehung außerschulischer Lernorte in den Unterricht
Welche außerschulischen Lernorte mit Angeboten für MINT-Fächer gibt es? Wie können Sie diese in den Unterricht einbinden und was gibt es dabei zu beachten? Was sollte bei der Planung und Durchführung einer Exkursion bzw. Klassenfahrt beachtet werden und wie finden Sie das für Ihre Anforderungen passende Format? 
CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH

Workshop 4
Kreativ unterwegs bei der Themensuche
Beim Wettbewerb Jugend forscht suchen sich die Jungforscherinnen und Jungforscher ihre Projekt-themen selbst. Gemeinsam erproben wir verschiedene Kreativitätstechniken, die bei der Ideenfindung ebenso unterstützen wie bei der anschließenden Projektbearbeitung.
Stiftung Jugend forscht e. V. 

12.45 – 13.15 Uhr Gemeinsamer Mittagssnack

13.30 – 15.00 Uhr WORKSHOP-PHASE III  (Wahl zwischen Workshop 5 und 6 bei Anmeldung)

Workshop 5 
Auf Potenzialsuche: Wie entdecken Sie Talente? 
Als Projektbetreuende sind Sie diejenigen, die Talente suchen und fördern. In diesem Workshop gehen Sie den Fragen nach: Wie kann ich (MINT-)Talente entdecken? Von welchen Kriterien lasse ich mich bei der Suche leiten? Welchen Einfluss habe ich bei der Talentsuche und -förderung?
Gloria Boateng, Lehrerin und Vorstandsvorsitzende des gemeinnützigen Bildungsfördervereins SchlauFox e.V. 

Workshop 6
Tipps und Techniken für die schriftliche Arbeit
Die schriftliche Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Jugend forscht Projekts. Worauf kommt es formal an und wie können Sie Ihre Schülerinnen und Schüler unterstützen? Sie bekommen konkrete Tipps und Techniken an die Hand, mit denen Sie die Jungforscherinnen und Jungforscher durch den Prozess der schriftlichen Ausarbeitung begleiten können.
Stiftung Jugend forscht e. V.

14.45 – 15.00 Uhr Feedback und Abschluss

ab 15.00 Uhr Individuelle Abreise

Informationen

Anmeldeschluss:
08.10.2020 

An- und Abreise:
Eigenanreise

Kostenbefreiung: 
Referendare können bei der Anmeldung unter Hinweise eine Befreiung von den Übernachtungskosten im Doppelzimmer beantragen. Kosten für An- und Abreise werden nicht übernommen.

Mindestteilnehmerzahl: 
20 Personen. 

Zahlungs- und Stornierungsbedingungen
Ihre Zahlung muss nach Buchungsbestätigung/Rechnungsstellung bis 4 Wochen vor Begin der Fortbildung eingegangen sein. Eine kostenlose Stornierung ist bis 4 Wochen vor Anreise möglich. Danach werden die Kosten voll berechnet. 

Hinweis:
Bitte geben Sie bei der Buchung den Namen Ihrer Schule bzw. wenn Sie noch in der Ausbildung sind, den Namen Ihres Studienseminars an.

Hinweis Infektionsschutz:
Die Präsenzveranstaltung findet unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben und unter den geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt.

Samantha Budde
Samantha Budde

Ihre Ansprechpartnerin


samantha.budde@cts-reisen.de
Tel.: +49 (0) 5261 2506-5875