Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blick auf die Sevilla Plaza de Espana

Informationsreise Andalusien

Studienreisen & Informationsreisen


Von Madrid bis Sevilla

Das Herz Spaniens und die schönsten Städte Andalusiens: Unsere vielseitige und eindrucksvolle Reise führt Sie in den Osterferien von der prachtvollen  Metropole Madrid aus durch das Herz Spaniens zu den kulturellen Höhepunkten Andalusiens. Diese bezaubernde und vielseitige Region steht für großartige Städte, weiße Dörfer unter gleißender Sonne, endlose Olivenhaine, das stampfende Stakkato des Flamencos, Stierzucht und Sherry-Bodegas. Erleben Sie mit uns geschichtsträchtige Orte wie das stolze Toledo, das erhabene Córdoba, das quirlige Sevilla und das traumhaft gelegene Bergstädtchen Ronda. Natürlich fehlt auch ein Besuch in Granada nicht, und wir sind sicher, die einzigartigen Sehenswürdigkeiten, fantastischen Kunstschätze sowie die spanische Gastfreundschaft werden Sie begeistern. 

Programmablauf

 1. Tag, Sonntag: Anreise nach Madrid - Panoramafahrt

Vom Frankfurter Flughafen starten Sie gegen Mittag mit Lufthansa in die spanische Hauptstadt. Bei Ankunft in Madrid erwartet Sie unsere deutschsprachige Reiseleitung und unternimmt mit Ihnen auf dem Transfer zum Hotel eine erste Panoramafahrt. Bestaunen Sie den lebhaften Paseo Castellana, den Cibeles-Brunnen, den Bahnhof Atocha und die Puerta de Alcala.  Selbstverständlich werden Sie auch den Retiro Park und die beeindruckende Gran Vía erleben. Anschließend checken Sie in Ihrem Hotel ein und essen dort zu Abend.

2. Tag, Montag: Stadtbesichtigung Madrid + Museum Reina Sofia

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der stolzen Metropole Madrid. Nach dem Frühstück zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung unter anderem die weltbekannte Puerta del Sol, das Zentrum des Landes mit dem Kilometerstein Null. Von hier aus werden in Spanien alle Entfernungen gemessen. Lassen Sie sich danach vom Palacio Real, der imposante Plaza Mayor und dem Mercado San Miguel begeistern. Madrid ist einfach wunderschön! Zum Abschluss Ihrer ausführlichen Stadtbesichtigung dürfen Sie sich dann noch auf das nationale Kunstzentrum Reina Sofia freuen. In teils historischen und teils modernen Gebäuden beherbergt dieses Museum avantgardistische Werke berühmter Künstler von Ende des 19. Jahrhunderts bis heute. Glanzstück der Ausstellung ist sicher das Gemälde „Guernica“ von Pablo Picasso. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Lust und Laune verbringen Sie einfach weitere Zeit im Museo Reina Sofia, machen einen Shopping-Bummel oder einen Spaziergang durch den Retiro-Park, eine grüne Oase mitten im Herzen einer Weltmetropole. Abends laden wir Sie dann in ein typisches Restaurant ein - Spanien bietet auch kulinarische Spezialitäten.

3. Tag, Dienstag: Madrid – Toledo – Consuegra – Jaen

Auf geht es in Richtung Süden! Erstes Ziel ist das mittelalterliche Toledo. Hier lebten Jahrhunderte lang Muslime, Juden und Christen friedlich zusammen und die Stadt erhielt den Beinamen „Stadt der drei Kulturen“. Bei einer ersten Umrundung mit dem Bus und dem anschließenden Spaziergang durch das Zentrum zeigt sich dies in der Vielfalt kultureller Baudenkmäler und Baustile. Sie sehen u. a. die Synagoge Santa María la Blanca aus dem 12. Jh., das Kloster San Juan de los Reyes von 1477 sowie die Synagoge del Tránsito. Nutzen Sie die anschließende Freizeit zu einem kleinen Imbiss in einer der zahlreichen Tapasbars und besuchen Sie die Kathedrale mit ihrem opulent geschnitzten Hochaltar und einer Gemäldesammlung mit Werken von El Greco, Goya, Velázquez, und Tizian. Anschließend führt Sie unsere Reise weiter ins ca. 70 km entfernte Consuegra. Beim Anblick der berühmten, als Baudenkmäler geschützten Windmühlen erwartet man jeden Augenblick das Auftauchen von Cervantes Helden: Don Quijote und Sancho Pansa mit ihrem Pferd Rosinante. Nach dem Besuch verlassen Sie die La Mancha  und reisen weiter nach Jaen, Ihrem nächsten Übernachtungsort. Dort werden Sie im Hotel zu Abend essen.

4. Tag, Mittwoch: Jaen – Granada

Nach dem Frühstück fahren Sie ins etwa 1 Stunde entfernte Granada und widmen sich heute ganz den Sehenswürdigkeiten dieser großartigen Stadt. Höhepunkt ist natürlich ein ausführlicher Besuch der Alhambra und den Gärten des Generalife, das Juwel maurischer Gartenkunst. Doch glänzt Granada auch mit malerischen Stadtvierteln, strahlend weißen Häusern, einer stimmungsvollen Altstadt und nicht zuletzt der Kathedrale. Genießen Sie also noch ein wenig Freizeit, bevor Sie am späten Nachmittag in Ihrem Hotel einchecken. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Donnerstag: Granada – Ronda – Raum Jerez de la Frontera

Heute führt Sie unsere Reise weiter in den Westen Andalusiens und Sie dürfen sich auf Ronda freuen, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Gleich einem Adlerhorst thront das Städtchen auf einem Felsplateau hoch über dem Fluss Tajo. Lassen Sie von der fast 100 Meter hohen Brücke über die Schlucht zwischen Alt- und Neustadt den Blick über die weite Landschaft schweifen! Es ist kaum vorstellbar, wie im 18. Jahrhundert ohne die heutigen technischen Hilfsmittel ein solches Meisterwerk errichtet werden konnte. Ronda ist nicht nur eine der ältesten Städte Spaniens, sondern gilt auch als Geburtsstätte des Stierkampfes. Es wundert also nicht, dass sich hier die älteste Stierkampfarena Spaniens befindet, die Sie selbstverständlich mit uns besichtigen werden. Am Nachmittag geht es weiter in Richtung Jerez, dessen Beiname „de la Frontera“ das einstige Grenzgebiet zwischen Christen und Mauren bezeichnet. Abendessen im Hotel. 

6. Tag, Freitag: Raum Jerez – Sevilla

Nach dem Frühstück widmen wir uns zunächst dem für diese Region berühmten Sherry. Da die Engländer das Wort Jerez nicht aussprechen konnten, nannten sie den süßen Wein aus dieser Stadt kurzerhand Sherry. Sie werden mit uns eine ganz außergewöhnliche Bodega besuchen und alles Wissenswerte über die Geschichte und Produktion des berühmten „Vino Dulce“ erfahren. Doch lagern hier nicht nur über 25.000 Eichenfässer dieses köstlichen Getränks, sondern es erwartet Sie auch ein privates Gestüt mit reinrassigen andalusischen Pferden sowie ein kleines Privatmuseum.  Neben antiken Möbeln umfasst es mehr als 150 Werke von Picasso, Dali, Botero, Tapies und Miro und gilt als eine der größten privaten Picasso-Sammlungen.

Selbstverständlich darf auch eine Kostprobe nicht fehlen, bevor Sie zu einem weiteren Highlight dieser Reise aufbrechen: am Mittag erreichen Sie Sevilla, die quirlige Hauptstadt Andalusiens. Sevilla ist eine Stadt, die vor Lebensfreude schier überzuschäumen scheint. Das zauberhafte Mosaik aus Palästen und Kirchen, Gassen und Innenhöfen, der Duft von Jasmin und Orangenblüten wird auch Sie in seinen Bann ziehen. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen während einer Stadtführung die schönsten Seiten der Stadt. Sevilla verzaubert als sicher schönste Stadt Andalusiens mit großartigen historischen Bauwerken, wie dem Wahrzeichen der Stadt, dem Alcázar, oder der Kathedrale. Es macht einfach Spaß, durch das Labyrinth schmaler Gassen, vorbei an Brunnen und Plätzen zu bummeln, oder an der Plaza de España im Maria-Luisa-Park die Bauwerke und kunstvollen Kacheldarstellungen aller 50 spanischen Provinzen zu bewundern, die anlässlich der Iberoamerikanischen Ausstellung von 1929 errichtet wurden. Am Abend beziehen Sie Ihre Zimmer für die kommenden beiden Nächte und werden im Hotel zu Abend essen. 

7. Tag, Samstag: Sevilla - Cordoba – Sevilla

Der heutige Tagesausflug in die einst mächtige maurische Metropole Córdoba mit der gewaltigen Mezquita ist ganz sicher ein weiterer, ganz besonderer Höhepunkt dieser Reise. Die ursprünglich als Moschee errichtete Anlage wird heute von der hoch aufragenden Kathedrale dominiert, die Stilelementen von Gotik bis Barock aufweist. Mit einer Fläche von 23.000 qm zählt sie zu den größten Sakralbauten der Erde. Nach der Besichtigung unternehmen Sie noch einen Rundgang durch die engen Gassen des jüdischen Viertels, bevor es zurück nach Sevilla geht.

Was wäre ein Besuch in Andalusien ohne Flamenco? Also haben wir am Abschlussabend für unsere Gäste zum Abendessen Plätze in einer farbenfrohen Show reserviert.

8. Tag, Sonntag: Heimreise

Adios España – erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen! Unser Transferbus bringt Sie rechtzeitig zum Flughafen und Sie treten Ihren Rückflug nach Frankfurt an (bei Termin 17.04.-24.04.2019 nur Umsteigeverbindung über Zürich möglich).

Informationen

Termine, Abfahrtsorte und Preise:

Termin 1:
14.04.19 – 21.04.19 - AUSGEBUCHT
(Semana Santa)

Termin 2:
17.04.19 - 24.04.19

Termin 3:
21.04.19 - 28.04.19 - AUSGEBUCHT


Preise pro Person: 
Im Doppelzimmer: 1.249 €
Einzelzimmerzuschlag: 275 €


Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.

Leistungen:

  • Flüge mit Lufthansa ab und bis  Frankfurt/Main; Hinflug nach Madrid, Rückflug ab Sevilla
  • 23 kg Aufgabegepäck
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/2018)
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Telefon
  • 7x Frühstück in den Hotels
  • 5x Abendessen in den Hotels (Tag 1, 3-6)
  • 1x Abendessen in einem Asador in Madrid, inkl. Tischwein, Bier, Softdrinks und Kaffee (Tag 2)
  • 1x Abendessen mit Flamencoshow in Sevilla, inkl. Tischwein, Bier, Softdrinks und Kaffee (Tag 7)
  • deutschsprachige Reiseleitung und Stadtführungen gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgebühren: Museum Reina Sofia in Madrid, Windmühlen Consuegra, Alhambra mit Generalife in Granada, Stierkampfarena Ronda, Alcazar Sevilla, Moschee-Kahedrale Cordoba
  • Besichtigung einer Sherrybodega inkl. Verkostung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • CTS-Reisebegleitung

Michaela Geburek
Michaela Geburek

Ihre Ansprechpartnerin


michaela.geburek@cts-reisen.de
Tel.: +49 (0) 5261 2506-9955

Reisebedingungen 
Reisebedingungen 

ARB für diese Informationsreise


Hier finden Sie unsere allgemeinen Reisebedingungen für die angebotene Informationsreise nach Andalusien.

Jetzt Informieren
Reisevorbereitung
Reisevorbereitung

Versicherung für Ihre Reise


Hier finden Sie die Leistungsaufstellungen der mit der Anmeldung buchbaren Versicherungen.

Unser Schutz