Gruppenreise Schlössertraum Sachsen

Dresden, Fürst Pückler Park, Moritzburg, Pillnitz und mehr.


Auf dieser Reise lernen Sie die traumhaften Schlossanlagen rund um die Landeshauptstadt kennen. Neben dem Besuch der ehemaligen Sommerresidenz des damaligen Königshauses, lernen Sie das Dresdner Umland mit seinen prunkvollen Bauten kennen. Sie besuchen das märchenhafte Wasserschloss Moritzburg, welches auf einer künstlichen Insel errichtet wurde. Ein Abstecher zum Fürst Pückler Park mit Schloss darf auf keinem Fall fehlen. Lassen Sie sich vom Schlösserland Sachsen überraschen!
(Unsere Reise ID: 2017)

ab 189 € pro Person

Unsere Unterkünfte

An dieser Stelle wurde das Laden einer Ressource von maps.googleapis.com unterbunden.
Zum Anzeigen der Standortkarte müssen Sie in den Cookie Einstellungen die Google Maps Cookies akzeptieren.

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Reisen Sie mit unseren modernen Fernreisebussen ab Ihrem gewünschten Abfahrtsort bequem an Ihr Ziel.

Bahnreise

  • Ab vielen deutschen und europäischen Bahnhöfen ist speziell für Kleingruppen die Anreise mit der Bahn eine bequeme Variante.

Aufenthaltspaket

  • 3 × Übernachtungen in Dresden
  • 3 x Frühstücksbüfett
  • alle Zimmer verfügen über Dusche/WC bzw. Bad/WC, TV, kostenfreies WLAN
  • Fachkundige Führungen im Fürst Pückler Park
  • Führung Schlosspark und Museum Pillnitz
  • ca. 2h Schlösserfahrt per Schiff
  • Eintritt Schloss Moritzburg
  • City-Tax
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24h Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für den 21. Teilnehmer im Einzelzimmer
  • Reisesicherungsschein
  • TÜV-zertifizierter CO2-Ausgleich für alle bei CTS gebuchten Beförderungs- und Übernachtungsleistungen

Unterkünfte

Leonardo Hotel Dresden Altstadt

Leonardo Hotel Dresden Altstadt

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★★
Lage
ca. 1 km von der Semperoper entfernt, nächste S-Bahn Station in Dresden Mitte (ca. 300 m)
Ausstattung
Busparkplatz, Restaurant, Bar, Tagungsbereich, kostenfreies WLAN
Zimmer
Schreibtisch, Radio, Safe, Klimaanlage, Kaffee-/Teestation
CTS-Bewertung
beliebtes Gruppenhotel mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
InterCityHotel Dresden

InterCityHotel Dresden

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★★
Lage
zentral gegenüber dem Hauptbahnhof, nur ca. 500 m bis zur Innenstadt
Ausstattung
Restaurant, Bar, Tagungsräume
Zimmer
Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, kostenloses WLAN
Hinweis
der nächste Busparkplatz befindet sich an der Ammonstraße (ca. 2,5 km vom Hotel entfernt) Gebühren 9 € / 24 Std
CTS-Bewertung
modernes City Hotel, ideal für einen Städtetrip

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise - Schloss Pillnitz
Am Vormittag erreichen Sie Ihr Standorthotel in Dresden. Die schöne Stadt an der Elbe ist der ideale Ausgangspunkt für interessante Ausflüge. Sie starten Ihr Programm mit einer Schlösserrundfahrt auf der Elbe. Prachtvolle historische Elbschlösser erwarten Sie: Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss und Schloss Eckberg. Die Schifffahrt endet an dem wohl bekanntesten Schloss der Region, Schloss Pillnitz, ehemals Sommerresidenz des Königshauses. Während einer Führung durch das sehenswerte Museum und den Schlosspark lernen Sie die Geschichte des Bauwerks kennen. Am frühen Abend geht es dann wieder zurück nach Dresden.
2. Tag: Dresden - Schloss Moritzburg (ca. 60 km)
Der heutige Vormittag ist der sächsischen Landeshauptstadt Dreseden gewidmet. Die Elbstadt bietet neben malerischen Grünanlagen weltberühmte historische Bauten wie die Frauenkirche, den Zwinger oder die Semperoper. Während einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Ecken und Gebäude Dresdens kennen. Anschließend besuchen Sie das Dresdner Umland. Das märchenhafte Wasserschloss in Moritzburg erwartet Sie bereits. Es wurde im 16. Jahrhundert als Jagdschloss erbaut und beinhaltet eine der wichtigsten Trophäensammlungen Europas. Am Abend geht es dann wieder zurück ins Hotel.
3. Tag: Ausflug: Fürst-Pückler-Park Bad Muskau und Bautzen (ca. 250 km)
Mit einem Ausflug in die schöne Stadt Bad Muskau starten Sie in den heutigen Tag. Dort zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung den prächtigen Fürst Pückler Park. Er gilt als DER klassische Landschaftspark und zählt zu den größten Parks Europas im englischen Stil. Seine Besonderheit: Er erstreckt sich auf zum Teil auf deutschem, zum Teil auf polnischem Boden. Im Zentrum des Parkes befindet sich das Neue Schloss Muskau. Während Ihres geführten Rundganges sehen Sie ausgewählte Parkteile und Bauwerke. Auf Wunsch kann auch die polnische Seite besucht werden. Nach dem Besuch des Parkes geht es für Sie in die charmante Stadt Bautzen. Neben seiner großartigen mittelalterlichen Altstadt ist Bautzen bekannt für seinen Senf. Hier haben Sie Freizeit und können das Senfmuseum oder auch die beeindruckende Gedenkstätte des ehemaligen Stasi-Gefängnisses besuchen. Anschließend geht es für Sie wieder zurück ins Hotel.
4. Tag Dresden - Heimreise
Je nach Abreisezeit können Sie die Zeit noch nutzen und Dresden erkunden. Der Große Garten ist eine Stippvisite wert! Danach verabschieden Sie sich von Dresden. Mit neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Länderspezialistin
Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen