Mädchen forscht in Chemie

CTS als Premium-Förderer von

Jugend forscht


Aktuell: Jugend forscht Schulpreis 2018

Seit 2010 engagiert sich CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH intensiv für Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb und stiftet folgende Preise im jährlichen Wechsel:

Der Jugend forscht Schulpreis


Mit diesem Preis werden Schulen gewürdigt, die sich im Rahmen von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb besonders engagieren. Beurteilt werden die Förderkultur von Schulen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich und der Stellenwert, den der Wettbewerb Jugend forscht dort einnimmt. Der Jugend forscht Schulpreis wird auf allen 87 Regionalwettbewerben verliehen und ist mit jeweils 1.000€ dotiert.


Die Verleihung und die Übergabe des Preisgeldes erfolgen auf einer zweitätigen Veranstaltung mit naturwissenschaftlichen Rahmenprogramm vom 16. bis 17. Juni 2018 in Braunschweig.

Der Jugend forscht Projektbetreuerpreis


Dieser Preis wird auf allen Regionalwettbewerben je einmal verliehen. Die Ehrung erhalten Lehrkräfte, die seit mindestens fünf Jahren ihr besonderes Engagement und eine intensive, nachhaltige Betreuung junger Talente in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) beispielhaft unter Beweis stellen. Die Auszeichnung ist verbunden mit einer attraktiven Fortbildung.


Der Projektbetreuerpreis wird 2017 erstmalig auf einer Schiffsreise von Kiel nach Oslo an Bord der Color Magic im Rahmen eines abwechslungsreichen Qualifizierungsangebots mit Workshops und Vorträgen verliehen.

Programmablauf der Schulpreisverleihung 2018 in Braunschweig

Samstag, 16. Juni 2018

13:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Besuch Forschungseinrichtungen und Jugend forscht Erfahrungsaustausch

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt
  • Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
  • High-Tech-Werkstatt Protohaus

18:30 Uhr
Offizielle Begrüßung im Festsaal des STEIGENBERGER Parkhotel Braunschweig

18:40 Uhr
Grußwort des Kultusministers Grant Hendrik Tonne

19:00 Uhr
Festvortrag "Von Braunschweig in die Tiefen des Weltraums. Perspektiven eines Physikers" von Prof. Dr.-Ing. Joachim Block, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

ca. 19:30 Uhr
Abendessen 
anschließend: feierliche Preisverleihung und Übergabe der Plaketten "Jugend forscht Schulpreis 2018" durch

  • Dr. Nico Kock, Mitglied des Vorstands der Stiftung Jugend forscht e. V. und
  • Christoph Knobloch, Geschäftsführer CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH

Science Slam, Dr. Felix Büsching

Einzelfotos mit den Vertretern aller ausgezeichneten Schulen

ca. 23:30 Uhr
Ende der Abendveranstaltung

Sonntag, 17. Juni 2018

10:15 Uhr
Braunschweig während einer anderthalbstündigen geführten Floßfahrt entlang der Parkanlagen, gründerzeitlichen Villen und historischen Bauten entdecken

ca.11:45 Uhr
Heimreise

Jugend forscht Projektbetreuerpreis 2017 – ein Rückblick

Galerie öffnen

Die Fotos in duckbarer Qualität können Sie hier herunterladen.

Jugend forscht Schulpreis 2010 bis 2016 – ein Rückblick

Galerie öffnen

Das sagen die Schulpreisträger 

  • „Empfehlenswert für Kollegen und Schulen – auch als Wertschätzung.“ Essen 2010
  • „Tolle Anerkennung jahrelanger Arbeit – danke!“ Wolfsburg 2011
  • „Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, die mich für Jugend forscht motiviert hat. Eine Wohltat für die Seele des Physiklehrers.“ Köln 2012
  • „Wir haben uns rundum wohl gefühlt und eine Wertschätzung erfahren wie es selten vorkommt. Dafür ganz herzlichen Dank.“ Frankfurt 2013
  • „Großes Lob für die perfekte Organisation und die sehr gelungene Veranstaltung.“ Paderborn 2014
  • „Es hat mich sehr gefreut, dass die jahrelange ehrenamtliche Arbeit der Schulen und insbesondere der Betreuungslehrer im Rahmen dieser Veranstaltung gewürdigt wurden.“ Jena 2015
  • „Die Anerkennung ist sehr inspirierend und hat sicherlich eine positive Auswirkung auf zukünftige Jugend forscht Wettbewerbe.“ Bremen 2016

Das sagt Jugend forscht 

  • „Seit jeher ist die Wertschätzung sowie die Stärkung des Einsatzes von Schulen und Lehrkräften für junge MINT-Talente ein herausragendes Anliegen von Jugend forscht. Diese Ziele hat sich auch die CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH mit Beginn ihres Engagements als Premiumförderer von Jugend forscht auf die Fahnen geschrieben. Dies wurde 2017 durch eine Vertragsverlängerung bekräftig. Nunmehr lobt das Unternehmen im jährlichen Rhythmus den Jugend forscht Projektbetreuerpreis sowie den Jugend forscht Schulpreis auf allen 87 Regionalwettbewerben aus.”

Dr. Nico Kock, Mitglied des Vorstands der Stiftung Jugend forscht e.V.

Weitere Informationen finden Sie unter: