Datenschutz
  • Spezialist für Gruppen- und Studienreisen
  • vorbildlich in Qualität, Preis und Leistung
  • über 5.700 maßgeschneiderte Gruppenreisen

Datenschutz

Privacy Policy der CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH (CTS)

Grundsätze

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit dieser Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit (Privacy Policy) informieren wir Sie darüber, in welchem Umfang wir personenbezogene Daten sowie sonstige Informationen erheben und wie wir mit diesen umgehen. Unsere Privacy Policy gilt für die gesamten von CTS angebotenen Webseiten, insbesondere die Webseiten unter www.cts-reisen.de. Es ist grundsätzlich möglich, unsere Webseiten zu besuchen, ohne dass personenbezogene Daten offenbart werden müssen, lediglich in einzelnen Bereichen oder bei bestimmten Angeboten werden personenbezogene Daten abgefragt. Wir verarbeiten alle personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den geltenden rechtlichen Bestimmungen.

Verwendung und Zweckbindung persönlicher Daten

Bestimmte Bereiche unserer Webseiten setzen die Preisgaben von personenbezogenen Daten voraus, zum Beispiel bei der Anforderung eines Kataloges oder eines Angebotes. In diesen Fällen werden die Daten von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Auftragsbearbeitung oder zur Verbesserung von Service und Produkten sowie zur technischen Administration verwendet. Weiterhin nutzen wir Ihre Adressdaten für eigene Marketingzwecke, zum Beispiel um Sie zukünftig über neue Angebote zu informieren.

Weitergabe der Daten

Sämtliche Daten werden prinzipiell ausschließlich von CTS verwendet. Eine Weitergabe erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, es sei denn, eine Weitergabe ist durch gesetzliche Vorgaben legitimiert. Außerdem können im Einzelfall Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergegeben werden, wenn dieser für uns oder gemeinsam mit uns Leistungen erbringt, oder als Gruppenorganisator bestimmt ist und die  Daten zur Durchführung und Organisation der Reise benötigt. In diesem Fall dürfen die weitergegebenen Daten vom Empfänger nur zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt.

Online-Sicherheit

Sofern Sie auf unseren Webseiten personenbezogene Daten eingeben, werden diese unverschlüsselt an unsere Server übertragen. Wir wenden die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen an, um einen Missbrauch der auf unseren Servern hinterlegten personenbezogenen Daten zu verhindern. Bei der Kommunikation per E-Mail oder über unverschlüsselte Webseiten kann die vollständige Datensicherung von uns gleichwohl nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

IP-Adresse und Cookies

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Server standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde. Außerdem werden die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webeseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches gespeichert. Ihre IP-Adresse und die anderen vorgenannten Daten werden nur ausgewertet, um Server-Probleme diagnostizieren zu können, unsere Webseiten zu verwalten, statistische Informationen zu gewinnen und unsere Webseiten sowie unsere Online-Aktivitäten zu optimieren. Cookies werden auf unseren Webseiten nicht eingesetzt.

Widerruf der Einwilligung und Löschung

Ihre einmal erteilte Einwilligung bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende dieser Privacy Policy. Mit dem Widerruf der Einwilligung werden wir die über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, sofern wir diese nicht mehr für die Abwicklung einer Bestellung oder Anforderung oder wegen eines bestehenden Vertragsverhältnisses benötigen. Sollten wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder vertraglicher Vorgaben an einer Löschung gehindert sein (beispielsweise wegen bestehender Archivierungspflichten), werden wir Ihre Daten sperren. Unabhängig von Ihrem Widerruf werden wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten auch dann löschen bzw. sperren, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist

Auskunftsrecht und weitere Informationen

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auf schriftliche Anfrage werden wir Ihnen gerne über diese Informationen zukommen lassen.  Ihr Vertrauen ist uns wichtig, weswegen wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort im Hinblick auf den Umgang mit personenbezogenen Daten stehen möchten. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Privacy Policy nicht beantworten kann oder sie vertiefte Informationen wünschen, können Sie sich ebenfalls an uns wenden.

Stand: Juni 2016

Kontakt:
CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH
Herforder Straße 75
32657 Lemgo

Mail: info@cts-reisen.de
Tel.: 05261 2506-0

etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Nutzung von Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google Analytics deaktivieren, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren.

Weitere Informationen zu der Nutzung von Cookies durch Google erhalten Sie in den Nutzungsbedingungen von Google. Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auch deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle
CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH | Herforder Straße 75 | 32657 Lemgo | Deutschland

2. Geschäftsleitung
Ingo Dobbert, Oliver Dobbert, Christoph Knobloch

3. Datenverarbeitung
Daniel Hansmann

4. Datenschutzbeauftragter
Oliver Dobbert

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Verkauf oder Vermittlung von Reisen, einzelnen Reiseleistungen und Reiseversicherungen und aller damit verbundenen Nebengeschäfte.  Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung des oben genannten Zwecks.

6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der dazugehörigen Daten oder Datenkategorien
Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Vertragspartner (Vor- und Zunamen, Adressdaten und -gruppe, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Bankverbindungen)
  • Reiseteilnehmer (Vor- und Zunamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Geburtsort, Ausweisart, Ausweisnummer, Ablaufdatum Ausstellungsdatum und –ort des Ausweises, Staatsangehörigkeit, Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten, Krankheiten, Körpergröße, Gewicht, Schuhgröße) – diesen Daten werden im Auftrag erhoben und nicht zu eigenen Zwecken verarbeitet oder genutzt.
  • Anfragesteller für Angebote (Vor- und Zunamen, Adressdaten und -gruppe, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten)
  • Bewerber für Arbeits-, Praktikums- und Ausbildungsplätze (im wesentlichen Bewerbungsdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikationen, evtl. Vorstrafen)
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten und frühere Mitarbeiter (Vertragsdaten, Vor- und Zunamen, Angaben zu Privatadresse, Tätigkeitsbereich, Fortbildungen, Gehaltszahlungen, Name und Alter von Angehörigen soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Sozialversicherungsdaten, Bankverbindungen, dem Mitarbeiter anvertrauten Vermögensgegenstände, Daten zur Personalverwaltung und –steuerung, Arbeitszeiterfassungsdaten sowie Zugangskontrolldaten, Fotos, Notfallkontaktdaten)
  • Agenturen/Lieferanten/Dienstleister/übrige Leistungsträger (Vor- und Zunamen, Adress-, Geschäfts- und Vertragsdaten, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Bankverbindungen)

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten
Öffentliche Stellen die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten.  Interne Abteilungen und externe Auftragnehmer zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke.

8. Datenübermittlung in Drittländer
Übermittlungen personenbezogener Daten in Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Auftragserfüllung.

9. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften oder wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH
Datenschutzbeauftragter

Kontakt

CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH
Herforder Str. 75
32657 Lemgo
Tel. 05261 2506-0
Fax 05261 16300
info[at]cts-reisen.de