Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unberührte Natur, Bilderbuchstädte und kulturelle Höhepunkte

Gruppenreise Dubrovnik – Montenegro


Erlebnisreise ohne häufiges Kofferpacken

Eine überraschende Reise voller Superlative erwartet Sie: Eine komplett unter den Schutz der UNESCO gestellte Altstadt, die zweitgrößte Halbinsel des Landes, das schönste Städtchen der kroatischen Inselwelt, die tiefste Schlucht Europas, der größte Binnensee des Balkans, der einzige Fjord des Mittelmeerraums, der längste Strand der Adria und der letzte Urwald des Kontinents. Erleben Sie das malerische Dubrovnik, die zauberhafte Insel Korcula und die vielfältigen Landschaften Montenegros.

ab 639 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit der gewählten Airline ab vielen Flughäfen ↔ Dubrovnik
  • Aufgabegepäck je nach Fluggesellschaft 15 kg bis 23 kg
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/18)
  • 4 Übernachtungen im Raum Dubrovnik
  • Frühstücksbüfett und Abendessen in den Hotels
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, TV, Safe und Klimaanlage
  • Rundreise im komfortablen Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • qualifizierte Reiseleitung gemäß Reiseverlauf
  • örtliche Stadtführung in Dubrovnik, in Kotor, in Cetinje, Korčula
  • Panoramaschifffahrt in Dubrovnik
  • Eintritt in das Franziskanerkloster und Kathedrale in Dubrovnik, in die Altstadt und Kathedrale von Kotor
  • Imbiss im Dorf Njegusi
  • Fährüberfahrt nach Korčula und zurück
  • Weinprobe inkl. Imbiss auf der Halbinsel Pelješac
  • Kurtaxe
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Unterkünfte

Gute bis sehr gute Mittelklassehotels ★★★/★★★★

Gute bis sehr gute Mittelklassehotels ★★★/★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★+/★★★★
Hinweis
gute bis sehr gute Mittelklassehotels, Restaurant, Bar und teilweise mit Pool, Konferenzraum, Wellnessbereich

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Flug nach Dubrovnik
Vom gewählten Abflughafen fliegen Sie nach Dubrovnik, wo Sie Ihr Reisebus bereits erwartet. Nach einer kurzen Fahrt beziehen Sie Ihr geschmackvoll eingerichtetes Zimmer für die kommenden vier Nächte.
2. Tag: Ausflug nach Pelješac, Korcula und Mali Ston (ca. 300 km)
Ihr erster Ausflug auf kroatischem Boden führt Sie nach Peljesac, der zweitgrößten Halbinsel des Landes. Mit der Fähre setzen Sie über, um das bezaubernde Hafenstädtchen Korcula bei einem Stadtrundgang zu bewundern, die der Überlieferung nach vom trojanischen Helden Antenor gegründet wurde. Auf dem höchstgelegenen Punkt der Altstadt liegt der Hauptplatz Trg Sveti Marka mit alten Adelspalästen und der mächtigen St.-Markus-Kathedrale. Innerhalb dieses imposanten Bauwerks ist das weltberühmte Altargemälde von Tintoretto nicht nur für Kunstkenner ein wahrer Augenschmaus. Zurück auf Peljesac dürfen Sie sich auf einen kulinarischen Höhepunkt freuen: Mali Ston ist berühmt für seine frischen Muscheln und Austern, die besonders gut mit dem hervorragenden reginnalen Wein Dingac schmecken. Eine Kostprobe auf einem Weingut wird Sie davon überzeugen.
3. Tag: Dubrovnik – die Perle der Adria
Der heutige Tag gehört der anmutigen Stadt Dubrovnik, die Sie mit unwiderstehlich mediterranem Charme und sensationellen Kunstschätzen in ihren Bann ziehen wird. Die "Perle der Adria" liegt trutzig auf einem vom Meer umspülten Felsen. Besuchen Sie die Altstadt, die von einer mächtigen Befestigungsmauer umgeben ist. Sie sehen das ehrwürdige Franziskanerkloster mit seiner Apotheke aus dem 14. Jahrhundert, den barocken Dom, den Sponzapalast und den im prachtvollen Renaissancestil erbauten Rektorenpalast. Nachmittags können Sie einen Spaziergang auf der 1945 m langen und 1200 Jahre alten Stadtmauer unternehmen. Auch das Aquarium in der Festung St. Ivan lohnt einen Besuch.
4. Tag: Panoramaschifffahrt, Kroatiens Süden und landestypisches Abendessen (ca. 40 km)
Vormittags gehen Sie an Bord eines Ausflugsschiffes. Bei einer ca. 1-stündigen Panorama-Fahrt genießen Sie die schöne Stadt aus einer anderen Perspektive. Am Nachmittag erwartet Sie Kroatiens beschaulicher Süden. In der fruchtbaren Region Konavle gedeihen die heimischen Köstlichkeiten wie Feigen, Oliven, Obst und Gemüse, welche Sie auf den Märkten Dubrovniks sicherlich bereits probieren durften. Von Cavtat haben Sie einen herrlichen Blick auf die Inselgruppe der Elaphiten und auf Dubrovnik. Sie besichtigen die auf einer Halbinsel liegenden Altstadt. Das Abendessen servieren wir in einer landestypischen Konoba in der Region.
5. Tag: Auf nach Montenegro! (ca. 120 km)
Heute heißt es Koffer packen. Ihre Reiseleitung fährt mit Ihnen in das kleine Land Montenegro und zeigt Ihnen das von der UNESCO zum Kulturdenkmal erklärte Städtchen Kotor. Schlendern Sie durch die verwinkelten und malerischen Gassen der Altstadt und gönnen Sie sich ein wenig Ruhe in einem der zahlreichen Cafés auf einem der beschaulichen Plätze. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Budva, wo Sie Ihr Zimmer für die kommenden drei Nächte beziehen.
6. Tag: Ausflug Nationalpark und Bergdörfer (ca. 150 km)
Über eine Serpentinenstraße mit spektakulären Ausblicken gelangen Sie hinauf zum "Olymp" Montenegros: Ins Lovcen-Gebirge und zum Lovcen-Nationalpark. Auf einem der Gipfel wurde das Mausoleum für den Fürsten und Dichter Njegos errichtet. Ihr nächstes Ziel ist die ehemalige Hauptstadt Montenegros, Cetinje. Frühere Regierungsgebäude, Botschaften und Paläste erzählen Geschichten aus vergangener Zeit und werden Sie auf Ihrer Stadtführung beeindrucken. Zum Mittag lassen Sie sich im Bergdorf Njegusiden dort hergestellten, köstlichen Schinken und Käse schmecken, bevor Sie zurück an die Küste, nach Tivat, fahren. Spazieren Sie durch die blühenden Parkanlagen der "Gartenstadt". Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie zurück in Ihrem Hotel.
7. Tag: Zeit zur freien Verfügung
Ihr letzter Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Ausflug zum Nationalpark Skutarisee. Vielleicht möchten Sie aber auch noch einmal die maritime Stimmung in der Altstadt Budvas einfangen oder an einer der schönen Badebuchten entspannen.
8. Tag: Abreise
Je nach Abflugzeit bringt Sie Ihr Transferbus zum Flughafen. Dovidenja ═ auf ein baldiges Wiedersehen in Dubrovnik und/oder Montenegro!

Insidertipps

Skutarisee

Ausflug in den Nationalpark Skutarisee Auf dem größten See des Balkans unternehmen Sie eine Schifffahrt zu der Insel Grmozur und einige typischen Fischerdörfern am See. inkl. deutschsprachiger Reiseleitung, Busgestellung, Eintritt Nationalpark, Schifffahrt, Getränk und Gebäck an Bord sowie Mittagessen in Skadar.

Länderspezialistin
Länderinformationen Kroatien
Länderinformationen Kroatien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Kroatien. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen