Skandinavien mit allen Sinnen erleben

Gruppenreise Sehnsucht Nordkap 


erlebnisreiche Rundreise vor einzigartiger Naturkulisse

Einmal im Leben ans Nordkap! Diesen Traum können wir Ihnen erfüllen. Wir haben für Sie eine wunderschöne Rundreise zusammengestellt, die keine Wünsche offen lässt: Sie besuchen Stockholm und Helsinki, die finnische Seenplatte, Rovaniemi, die Heimat des Weihnachtsmannes u. v. m. Nach den unvergesslichen Eindrücken der Mitternachtssonne erwartet Sie Tromsø – die „Pforte zum Eismeer“ und die Wunderwelt der Lofoten. Natürlich stehen auch die Krönungsstadt Trondheim und die Hauptstadt Oslo auf dem Programm. Eine atemberaubende Reise!

ab 1133 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisezeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.
  • Nachtüberfahrten für Personen und den Bus: Kiel →  Göteborg mit Stena-Line, Stockholm → Turku mit Tallink/Silja Line, Oslo → Kopenhagen mit DFDS
  • jeweils Unterbringung in 2-Bettkabinen (innen) mit Dusche/WC
  • Tagespassage Rødby → Puttgarden für Personen und den Bus
  • 3 × Frühstücksbüfett an Bord (in ZS/HS bei DFDS inkl. HP)
  • 10 Übernachtungen/Halbpension in den Hotels
  • Zimmer mit Du/Bad/WC, Sat-TV, Telefon, WLAN
  • innernorwegische Fähren gem. Programm
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • ca. 3-stündige Stadtführungen in Stockholm, Helsinki und Oslo
  • Nordkapdiplom
  • Eintritt Nordkaphalle
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Freiplätze für die 16. und 32. Person im EZ

Unterkünfte

gute bis sehr gute Mittelklassehotels★★★/★★★★ Comfort/Premium-Class

gute bis sehr gute Mittelklassehotels★★★/★★★★ - Comfort/Premium-Class

Unterkunftsart
Hotel
Ausstattung
Restaurant, Bar, Konferenzräume, teilweise mit Terrasse, Garten und Fitnessbereich

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise Kiel – Göteborg 

Willkommen an Bord eines modernen „Stena Liners“. Restaurant, Bars, Casino und Shoppingcenter bieten ein abwechslungsreiches Bordleben auf der Fahrt nach Göteborg.

2. Tag: Göteborg – Stockholm (ca. 470 km) – Nachtüberfahrt nach Turku 

Sie setzen heute Ihre Reise in Richtung Stockholm fort. Dort erwartet Sie Ihr Guide, um Ihnen die Sehenswürdigkeiten der über 750 Jahre alten Metropole zu präsentieren. Nicht ohne Grund heißt Stockholm auch die „Schöne auf dem Wasser”. Die königliche Hauptstadt liegt malerisch zwischen Mälarsee und Ostsee – vor ihren Türen der berühmte „Schärengarten“. Am Abend geht es an Bord eines modernen Fährschiffes der Tallink Silja Line zur Nachtüberfahrt nach Turku.

3. Tag: Turku – Helsinki – Jyväskylä (ca. 450 km) 

Bereits am frühen Morgen erreichen Sie Turku, die ehemalige Hauptstadt Finnlands. Anschließend geht es weiter nach Helsinki. Freuen Sie sich auf die schönsten Attraktionen. Ihr Guide zeigt Ihnen u. a. das neoklassizistische Zentrum mit dem Senatsplatz und dem Dom, das Sibelius-Denkmal, das Parlamentsgebäude und die berühmte Felsenkirche. Nach der Stadtrundfahrt brechen Sie auf in Richtung Norden in Ihren Übernachtungsort im Raum Jyväsyklä.

4. Tag: Jyväskylä – Rovaniemi (ca. 560 km) 

Entlang der finnischen Seenplatte führt Sie die Reise zunächst an den Bottnischen Meerbusen nach Oulu. Über Kemi erreichen Sie schließlich Rovaniemi, die Hauptstadt Finnisch-Lapplands, unmittelbar am Polarkreis gelegen. Ihre Lage an dieser Trennlinie zwischen Nord und Süd hat Rovaniemi zum Tor zu den arktischen Regionen werden lassen. Außerdem ist Rovaniemi die offizielle Heimat von Santa Claus.

5. Tag: Rovaniemi – Kautokeino (ca. 390 km) 

Kurz hinter Rovaniemi überqueren Sie zum ersten Mal den magischen Polarkreis. Hier finden Sie auch das Weihnachtsmanndorf – schauen Sie doch einfach einmal bei Santa Claus vorbei! Weiter geht es entlang der finnisch-schwedischen Grenze durch die Landschaft Lapplands in Ihren Übernachtungsort Kautokeino in Norwegen. In der Stadt wird auch heute noch die samische Kultur gepflegt.

6. Tag: Kautokeino – Honningsvåg – Nordkap (ca. 370 km) 

Die Straße zieht sich weiter durch die Hochebene und am Ufer des Porsangerfjords entlang, bevor Sie durch den imposanten Nordkaptunnel die Insel Magerøya erreichen. Nach dem Abendessen steht dann das legendäre Nordkap auf dem Programm! Was gibt es eindrucksvolleres als hier die Mitternachtssonne zu erleben, „hier, wo die Welt zu Ende ist“.

7. Tag: Honningsvåg – Tromsø (ca. 490 km) 

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Nordkapinsel. In Alta, der größten Stadt in der Finnmark, lohnt eine Besichtigung im Alta Museum mit einzigartigen Felszeichnun gen aus der Steinzeit. Nach zwei kleinen Fährpassagen über den Lyngen- und den Ulsfjord begrüßt Sie am Abend Tromsø, die „Pforte zum Eismeer“! Markantes Wahrzeichen der Stadt ist die Eismeerkathedrale, deren Form und Farben die dunkle Jahreszeit und das Nordlicht symbolisieren.

8. Tag: Tromsø – Lofoten (ca. 430 km) 

Nächstes Highlight ist die traumhafte Inselwelt der Lofoten! Über die Inselkette der Vesterålen mit spektakulären Blicken auf die zerklüftete Schärenküste und die „Lofast Verbindung“ mit ihren zahlreichen Brücken und Tunneln erreichen Sie gegen Abend die Lofoten.

9. Tag: Lofoten 

Willkommen in der „Wunderwelt des Nordens“! Zu Recht zählen die Lofoten zu den schönsten Inseln der Welt und sind sicherlich ein Augenschmaus auf einer Reise hoch in den Norden des Landes. Fast 1000 m hoch und 150 km lang erhebt sich diese märchenhafte Inselgruppe wie eine Mauer aus dem Meer.

10. Tag: Lofoten – Mo I Rana (ca. 400 km) 

Sie verlassen die Lofoten mit der Fähre nach Skutvik. Nach kurzer Fahrt gelangen Sie auf die E6 und über Fauske, bekannt durch seine Marmorbrüche, und Rognan in den Saltfjellet-Svartisen Nationalpark. Entlang des Reservats überqueren Sie kurz vor Mo I Rana zum zweiten Mal auf Ihrer Reise den Polarkreis. Hier lohnt ein Stopp am dortigen Polarkreiscenter 66' 33' N.

11. Tag: Mo I Rana – Trondheim (ca. 480 km) 

Begleitet von der Szenerie des Trondheimfjords erreichen Sie Trondheim, die Krönungsstadt der norwegischen Könige. Über 1000 Jahre Geschichte und viele Baudenkmäler, wie der mächtige Nidaros-Dom, die Erzbischöfliche Residenz und die schönen alten Speicherhäuser am Fluss Nidelven, warten darauf entdeckt zu werden.

12. Tag: Trondheim – Elverum (ca. 400 km) 

Unsere Route führt Sie heute ein wenig abseits der Touristenroute nach Røros – Norwegens einzige Bergstadt im Osten des Landes. Das 350 Jahre alte Städtchen ist ein echtes Juwel der norwegischen Kulturgeschichte und einer der wenigen Bergbaustädte auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes überhaupt. Sie übernachten in Elverum, einem Eldorado für Naturliebhaber.

13. Tag: Elverum – Oslo (ca. 140 km) – Nachtüberfahrt nach Kopenhagen 

Heutiges Ziel ist die norwegische Metropole Oslo. Folgen Sie unserem Guide zu den schönsten architektonischen und historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: ob Rathaus, Vigeland Skulpturenpark, Frognerpark, königliches Schloss oder Nationaltheater – es gibt viel zu entdecken. Nachmittags gehen Sie an Bord einer komfortablen Nachtfähre der Reederei DFDS in Richtung Kopenhagen.

14. Tag: Kopenhagen – Heimreise 

Am Morgen legt das Schiff in Kopenhagen an. Über die Vogelfluglinie oder via Gedser – Rostock treten Sie Ihre Heimreise an.

Länderspezialistin Norwegen
Länderinformationen Norwegen
Länderinformationen Norwegen

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Norwegen. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz