Gruppenreise Faszination Schottland

Highlands und Islands


 

Die dramatische Landschaft des nördlichen Hochlands, die bezaubernde schottische Westküste mit der Inselwelt der Inneren Hebriden und die charmante Hauptstadt Edinburgh sind die wichtigsten Ziele dieser großen Schottlandrundreise. Natürlich stehen Besuche einiger der schönsten Schlösser und Burgen des Landes ebenso auf dem Programm wie die Besichtigung einer typischen Destillerie und ein Stopp am berühmten Loch Ness.

(Unsere Reise ID im Katalog: 1474)

ab 476 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Nachtüberfahrten für Personen und den Bus Rotterdam ↔ Hull mit P&O Ferries und Newcastle ↔ Amsterdam/IJmuiden mit DFDS
  • 2 Übernachtungen an Bord in 2-Bettkabinen (innen, Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • 2 × Frühstücksbüfett an Bord
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie (1 × Raum Glasgow, 1 × Raum Fort William/Ballachulish, 1 × Raum Ullapool, 1 × Raum Inverness, 1 × Edinburgh)
  • Englisches Frühstück und Abendessen
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, TV, Föhn, Kaffee-/Teestation
  • Fährüberfahrt Mallaig → Armadale/Skye für Personen und Bus
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24h Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für jeden 21. Teilnehmer im Einzelzimmer/-Kabine (innen) an Bord
  • TÜV-zertifizierte CO2-Kompensation für alle über CTS gebuchten Beförderungs- und Übernachtungsleistungen

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels

gute Mittelklassehotels

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★★
Lage
zentrumsnahe Lage
Ausstattung
Restaurants, Bar, z. T. mit Konferenzräumen Fitness- und Wellnessangebot
Zimmer
mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Telefon, Föhn, Tee-/Kaffeestation
gehobene Mittelklassehotels

gehobene Mittelklassehotels

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★★
Lage
zentrale oder zentrumsnahe Lage
Ausstattung
Restaurants, Lobby/Bar, z. T. mit Konferenzräumen, Fitness- und Wellness-Angebot
Zimmer
komfortable Ausstattung mit Dusche/WC bzw. Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, teilweise mit WLAN, Minibar und Klimaanlage

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Rotterdam – Nachtüberfahrt nach Hull
Nutzen Sie die Anreise zu einem Abstecher nach Rotterdam. Am frühen Abend gehen Sie in Rotterdam/ Europoort an Bord eines modernen Fährschiffes der Reederei P und O Ferries. Machen Sie es sich in Ihrer Kabine bequem und genießen Sie das abwechslungsreiche Bordleben. Anschließend haben Sie Gelegenheit zum Abendessen am Büfett.
2. Tag: Hull – York - Carlisle – Raum Glasgow (ca. 400 km)
Während das Schiff morgens in den Hafen von Hull einfährt, genießen Sie das Frühstücksbüfett an Bord. Ihre Weiterreise führt zunächst nach York. Hier können Sie auf eigene Faust die malerischen Gassen der Altstadt mit sehenswerten Fachwerkhäusern und kleinen Boutiquen erkunden und das imposante York Minster besuchen. Über Carlisle und Gretna Green fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel im Raum Glasgow.
3. Tag: Raum Glasgow – Raum Ballachulish/ Fort William (ca. 200 km)
Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des größten schottischen Sees, Loch Lomond. Sie können sich über den ersten Nationalpark Schottlands informieren oder einen kleinen Spaziergang entlang des Sees unternehmen. Weiter geht es dann auf einer sehr reizvollen Route entlang des Sees und durch die atemberaubende Berglandschaft des Glen Coe-Gebietes. Im Visitor Centre wird die Geschichte vom "Tal der Tränen" eindrucksvoll erzählt. Sie übernachten im Raum Ballachulish/ Fort William.
4. Tag: Raum Ballachulish/Fort William – Insel Skye – Raum Ullapool (ca. 320 km)
Der heutige Tag ist sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise. Es geht zunächst entlang der "Road to the Isles" zum Hafenstädtchen Mallaig. Dort setzen Sie mit der Fähre über zur "Isle of Skye". In Armadale beginnen Sie Ihre Stippvisite auf dieser bizarren Hebriden-Insel. Mittags erreichen Sie über eine Brücke wieder das Festland und haben bald Ihr nächstes Ziel vor Augen: die Bilderbuchburg "Eilean Donan Castle", Kulisse für die Filme "Braveheart" und "Highlander". Am späten Nachmittag erwartet Sie ein weiterer Fotostopp an der spektakulären Schlucht "Corrieshalloch Gorge". Ihr Übernachtungsort ist das Hafenstädtchen Ullapool.
5. Tag: Raum Ullapool – Durness – Golspie – Raum Inverness (ca. 340 km)
Auf der heutigen Etappe erleben Sie den landschaftlich außergewöhnlichen Norden. Sie fahren zunächst durch eine einsame und faszinierende Natur, die geprägt ist von Seen, Moorflächen, weiten Buchten und Sandstränden. Die Route führt Sie weiter in den hohen Norden nach Durness, dem nordwestlichsten Ort Schottlands. Die größte Attraktion hier ist "Smoo Cave", eine Grotte mit Tropfsteinformationen und einem Wasserfall. Am Nachmittag besuchen Sie Dunrobin Castle, das größte Herrenhaus im Hochland, ein Schloss wie aus dem Märchenbuch. Besichtigen Sie die prunkvolle Inneneinrichtung und die herrlichen Gärten. Nach einem erlebnisreichen Tag erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Inverness.
6. Tag: Raum Inverness – Loch Ness – Edinburgh (ca. 310 km)
Nach dem Frühstück statten Sie heute Nessie einen Besuch ab! Von den Ruinen des Urquhart Castle, die malerisch am Ufer des Loch Ness liegen, haben Sie einen fantastischen Ausblick auf diesen geheimnisumwitterten See. Es geht weiter entlang des Loch Lochy und Loch Laggan nach Dalwhinnie, wo wir auf Wunsch die Besichtigung einer typischen Whisky-Destillerie für Sie arrangieren können. Nach einem kräftigen Schluck "Malt Whisky" steht Blair Castle, der Sitz des Herzogs von Atholl, auf dem Programm. Der weitläufige Garten des weißen Märchenschlosses mit kostbarer Einrichtung und reichen Sammlungen lädt zu einer Pause ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Edinburgh über die imposante "Forth Road Bridge". Übernachtung im Raum Edinburgh.
7. Tag: Edinburgh – Newcastle (ca. 200 km) – Nachtüberfahrt nach Amsterdam/IJmuiden
Nach dem Frühstück bleibt Ihnen noch Zeit für einen Einkaufsbummel auf der Princes Street. Gegen Mittag führt Sie die letzte Etappe auf britischem Boden entlang der Ostküste über Berwick nach Newcastle. Am Nachmittag erwartet Sie die Crew an Bord von DFDS. Sie haben zunächst Gelegenheit zum Abendessen und können dann ganz nach Lust und Laune das Tanzbein schwingen oder bei einem Cocktail die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren lassen.
8. Tag: Heimreise
Bevor das Schiff morgens seinen gewünschten Zielhafen erreicht, genießen Sie noch einmal das große Frühstücksbüfett an Bord. Nach dem Anlegen treten Sie die Heimreise an.
The Palace of Holyrood House
The Palace
of Holyrood House
 Hier residierte die Schottenkönigin Maria Stuart und erlebte hier auch die grausame Ermordung ihres Sekretärs Rizzio. Heute dient der Palast als offizielle Residenz der Königin in Schottland.
V&A Dundee
V&A Dundee
Besichtigen Sie das neu eröffnete Design Museum und lassen
Sie sich von den faszinierenden Ausstellungsstücken zum Thema „schottisches Design“ in den Bann ziehen.
Edinburgh Castle
Edinburgh Castle
Diese Burg gehört zu den größten Touristenattraktionen Schottlands.
Hier können Sie die schottischen Kronjuwelen bestaunen.
Alle Programmbausteine Schottlandauf einen blick 
Alle Programmbausteine Schottland
auf einen blick
 

Länderspezialistin
Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen