Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blick über Schottland vom Artur's Seat

Fernab vom Alltag im Herzen der Highlands

Gruppenreise Loch Lomond


Schottland ist Natur pur! Entdecken Sie auf dieser Reise die einzigartige Flora und Fauna des schottischen Hochlands. Unser Tipp: Wohnen Sie im Herzen der Highlands und erleben Sie einige der größten landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten während der einzelnen Tagesausflüge. Wir zeigen Ihnen nicht nur die Hauptstadt Edinburgh und den "Monster-See" Loch Ness, sondern auch zwei der schönsten Schlösser des Landes und natürlich das "Innenleben" einer Whisky-Destillerie. Welcome to Scotland!

ab 339 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Aufenthaltspaket

  • Nachtüberfahrten für Personen und den bus Amsterdam/Ijmuiden nach Newcastle mit DFDS und zurück
  • 2 Übernachtungen an Bord in 2-Bettkabinen (innen, Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • 2 x Frühstücksbüfett an Bord
  • 4 Übernachtungen (3 x Drymen, 1 x Edinburgh)
  • schottisches Frühstück und Abendessen
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, Tv, Föhn, Kaffee-/Teestation
  • schottischer Abend im Winnock Hotel
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24- Stunden Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für jeden 21. Teilnehmer im Einzelzimmer/-Kabine (innen)

Flugreise

  • Als bequeme und zeitsparende Anreisemöglichkeit besonders für kleine Gruppen empfehlen wir Ihnen eine Flugreise mit Lufthansa, British Airways oder Eurowings.
  • Bitte fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★+
Ausstattung
Restaurant, Bar und funktionale und zweckmäßige Einrichtung
Zimmer
mit Du/WC bzw. Bad/WC, Telefon und TV

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Amsterdam/Ijmuiden - Nachtüberfahrt nach Newcastle
Nutzen Sie die Anreise zum Fährhafen zu einem Besuch in der niederländischen Metropole Amsterdam. Gegen 16:00 Uhr gehen Sie dann an Bord eines modernen Fährschiffes der Reederei DFDS und nehmen Kurs auf den nordenglischen Hafen Newcastle. Machen Sie es sich in Ihrer Kabine bequem und stürzen sich dann ins abwechslungsreiche Bordleben. Sie haben Gelegenheit zum Abendessen am Büfett und bei Tanz und Unterhaltung vergeht der Abend wie im Fluge.
2. Tag: Newcastle - Gretna Green - Drymen/Loch Lomond (ca. 300 km)
Beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück und genießen Sie die Einfahrt in die Tyne-Mündung, bevor das Schiff gegen 9:00 Uhr in Newcastle anlegt. Sie fahren weiter auf einer landschaftlich reizvollen Route entlang des Hadrianswalls nach Gretna Green an der englisch/ schottischen Grenze. Anschließend passieren Sie die Metropole Glasgow und haben die Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt, um die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der größten schottischen Stadt kennen zu lernen. Anschließend geht es weiter Richtung Norden, und gegen Abend beziehen Sie Ihr traditionsreiches Hotel in Drymen unweit des Loch Lomond am Rande des Trossachs Nationalparks.
3. Tag: Ausflug: Loch Kathrine - Stirling (ca. 150 km)
Nach einem reichhaltigen Frühstück führt Sie die Route zunächst in den beeindruckenden Trossachs Nationalpark. Genießen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem idyllisch gelegenen Loch Kathrine mit dem klassischen Dampfschiff "Sir Walter Scott". Anschließend fahren Sie weiter über Callander in die Universitätsstadt Stirling. Bummeln Sie durch die Fußgängerzone der Altstadtund besuchen Sie das beeindruckende Stirling Castle, das wegen seiner strategisch günstigen Lage am River Forth eine wichtige Rolle in der schottischen Geschichte spielt. Rechtzeitig zum Abendessen erreichen Sie Ihr Hotel in Drymen und werden hier bereits zu einem "schottischen Abend" mit Musik und Folklore erwartet.
4. Tag: Ausflug: Inverary - Oban - Glencoe (ca. 320 km)
Das üppige Frühstück kommt gerade recht, denn der Vormittag steht ganz im Zeichen des Whiskys. Über Inveraray erreichen Sie die Hafenstadt Oban und unternehmen zunächst einen kleinen Stadtbummel. Anschließend können Sie die örtliche Whisky Brennerei besichtigen - selbstverständlich inklusive einer Kostprobe. Nachmittags fahren Sie weiter Richtung Ballachulish und durch das sagenumwobene Tal von Glencoe. Die Route führt Sie weiter über Crianlarich entlang des größten schottischen Binnensees, dem Loch Lomond. Von Balloch aus haben Sie einen herrlichen Blick über den langgestreckten See und auf den Berg "Ben Lomond".
5. Tag: Drymen - Falkirk - Edinburgh (ca. 110 km)
Vormittags besuchen Sie in Falkirk das größte Schiffshebewerk der Welt - es hat eine Besonderheit und dreht sich um sich selbst! Gegen Mittag erreichen Sie Edinburgh und lernen während einer Stadtrundfahrt alles Wissenswerte über die historische Altstadt und die georgianische Neustadt kennen.
6. Tag: Edinburgh - Newcastle (ca. 200 km) - Nachtüberfahrt nach Amsterdam/Ijmuiden
Nach dem Frühstück bleibt noch Zeit für einen Bummel entlang der Royal Mile oder den Besuch des Edinburgh Castle. Mittags reisen Sie weiter durch die Scottish Borders zum Fährhafen nach Newcastle. Gegen 15:30 Uhr gehen Sie wieder an Bord der Nachtfähre nach Amsterdam. Wie wär's zunächst mit einem leckeren Abendessen? Später können Sie bei einem Drink an der Bar die erlebnisreichen Tage noch einmal Revue passieren lassen.
7. Tag: Heimreise
Nach dem Aufstehen stärken Sie sich noch einmal am reichhaltigen Frühstücksbüfett. Gegen 09:30 Uhr erreicht das Schiff den Hafen von Amsterdam/ IJmuiden und Sie treten die Heimreise an.
Stirling Castle
Stirling Castle
Entdecken Sie im sehenswerten Inneren der Schlossanlage die „Stirling Heads“ - in Eiche geschnitzte Porträts schottischer Regenten! 
Glencoe Visitor Centre
Glencoe Visitor Centre
Die interaktive Ausstellung des
National Trust of Scotland informiert nicht nur über das Glencoe-Massaker der Engländer an über 200 Schotten, sondern auch über die einzigartige Natur der Region
Gretna Green 
Gretna Green 
Das Dorf liegt an der englisch-schottischen Grenze. Der Ort wurde über 200 Jahre lang von minderjährigen Paaren aus England zur Hochzeit aufgesucht, weil sie hier ohne Erlaubnis der Eltern heiraten konnten.
Alle Zusatzleistungen Schottland auf einen blick
Alle Zusatzleistungen Schottland
auf einen blick

Länderspezialistin
Länderspezialistin

Gabi Pölkemann


Länderinformationen Großbritannien
Länderinformationen Großbritannien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Einreise, Sehenswürdigkeiten, Klima uvm. in Großbritannien

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen