Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kirchen in Inverness am Flussufer

Schottland & Irland Rundreise

Gruppenreise Schottland und die irischen Metropolen


Möchten Sie nach Schottland oder nach Irland reisen? Die Frage stellt sich bei dieser Route nicht - Sie erleben die Höhepunkte beider Länder: den sagenumwobenen Loch Ness, das UNESCO Weltkulturerbe Giant's Causeway, die geschichtsträchtigen Metropolen Edinburgh, Glasgow, Belfast und Dublin und die Natur im Norden Schottlands und im Westen Irlands - Landschaften, die Sie begeistern werden!

ab 712 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Aufenthaltspaket

  • Nachtüberfahrt für Personen und den Bus Amsterdam/IJmuiden ➜ Newcastle mit DFDS und Hull ➜ Rotterdam mit P&O Ferries
  • Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen (innen, Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • 2 × Frühstücksbüfett an Bord
  • Fährüberfahrt für Personen und den Bus Cairnryan ➜ Belfast und Dublin ➜ Holyhead
  • 8 Übernachtungen: 1 × Edinburgh, 1 × Raum Inverness/Strathpeffer, 1 × Raum Glasgow, 1 × Belfast, 1 × Letterkenny, 1 × Raum Donegal/Sligo, 1 × Raum Galway, 1 × Raum Dublin
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, TV, Föhn, Kaffee-/Teestation
  • Frühstück und Abendessen
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für jeden 21. Teilnehmer im Einzelzimmer/-Kabine (innen)

Unterkünfte

Gute bis sehr gute Mittelklassehotels ★★★/★★★★

Gute bis sehr gute Mittelklassehotels ★★★/★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★+/★★★★
Hinweis
gute bis sehr gute Mittelklassehotels, Restaurant, Bar und teilweise mit Pool, Konferenzraum, Wellnessbereich

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Amsterdam/IJmuiden - Nachtüberfahrt nach Newcastle
Nutzen Sie die Anreise nach IJmuiden zu einem Zwischenstopp in Amsterdam. Am frühen Abend gehen Sie an Bord eines DFDS-Fährschiffes mit Kurs auf Newcastle in Nordengland. Beziehen Sie Ihre komfortable Kabine und stürzen Sie sich dann in das abwechslungsreiche Bordleben. Sie haben Gelegenheit zum Abendessen im Büfett-Restaurant und bei Tanz und Unterhaltung vergeht der Abend wie im Fluge.
2. Tag: Newcastle - Edinburgh (ca. 200 km)
Bevor das Schiff morgens den Hafen von Newcastle erreicht, stärken Sie sich am Frühstücksbüfett. Sie fahren weiter durch die Scottish Borders und erreichen die schottische Hauptstadt gegen Mittag. Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen eine Stadtrundfahrt, um alles Wissenswerte über die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der imposanten Metropole zu erfahren. Anschließend bleibt noch Zeit für eigene Entdeckungen. Rechtzeitig zum Abendessen erreichen Sie Ihr Hotel in Edinburgh bzw. im Raum Edinburgh.
3. Tag: Edinburgh - Pitlochry - Raum Inverness/Strathpeffer (ca. 300 km)
Nach einem reichhaltigen Frühstück führt Sie die Route gen Norden. In Pitlochry können Sie eine Whisky Brennerei besuchen - selbstverständlich inklusive einer Kostprobe! Nach wenigen Minuten erreichen Sie Blair Castle, ein Jagdschloß mit weitläufigen Gartenanlagen und der einzigen Privatarmee Schottlands, den "Atholl Highlanders". Über Aviemore - am Rande der Cairngorm Mountains gelegen - fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel im Raum Inverness/Strathpeffer.
4. Tag: Inverness/Strathpeffer - Loch Ness - Fort William - Raum Glasgow (ca. 300 km)
Der heutige Tag ist sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise: Vormittags besuchen Sie das direkt am Loch Ness gelegene Urquhart Castle. Die Route führt Sie entlang des sagenumwobenen Loch Ness nach Fort Augustus und weiter nach Fort William - mit etwas Glück können Sie den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis entdecken. Sie passieren die beeindruckende Landschaft des Glencoe-Tals und erreichen Nachmittags den größten schottischen Binnensee "Loch Lomond". Heute übernachten Sie im Raum Glasgow.
5. Tag: Raum Glasgow - Cairnryan (ca. 180 km) Überfahrt nach Belfast - Belfast
Nach dem Frühstück fahren Sie über Glasgow zum Fährhafen Cairnryan und setzen mit der Fähre über die Irische See nach Belfast über. Während einer Stadtrundfahrt erfahren Sie interessante Hintergründe zur englisch/irischen Geschichte. Übernachtung in Belfast.
6. Tag: Belfast - Giant’s Causeway - Letterkenny (ca. 230 km)
Freuen Sie sich heute auf einen ganz besonderen Tag! Nach dem Frühstück fahren Sie von Belfast über Ballymena und ein Stück entlang der einzigartigen Antrim Coast Road - einer der schönsten Küstenstraßen der Insel. Im hohen Norden besuchen Sie die spektakulären Basaltformationen des "Giant´s Causeway". Mit bis zu 12 m hohen Basaltsäulen gilt der sogenannte "Damm des Riesen" als Irlands größtes Naturwunder und wurde aufgrund seiner Einzigartigkeit zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Über Londonderry führt Sie die Route weiter zu Ihrem Hotel nach Letterkenny.
7. Tag: Letterkenny - Slieve League - Donegal/ Sligo (ca. 180 km)
Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie zunächst durch den Glenveagh Nationalpark und erreichen wenig später das kleine Dorf Glencolumbkille. Hier hat sich einst der heilige Columba mit seinen Anhängern zum Beten zurückgezogen. Das alte Gebetshaus ist heute noch erhalten. Ganz in der Nähe befinden sich die bis zu 600 m senkrecht ins Meer abfallenden Klippen von "Slieve League" auf der westlich gelegen Halbinsel im County Donegal. Die atemberaubende Landschaft können Sie entweder auf einem recht anstrengenden Fußmarsch entdecken (festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich!) oder Sie lassen sich mit einem Minibus hinauffahren. Die heutige Übernachtung erfolgt entweder in Donegal oder in Sligo.
8. Tag: Donegal/Sligo - Connemara - Raum Galway (ca. 320 km)
Entlang der Donegal Bay geht es vorbei am Seebad Bundoran. Wenig später passieren Sie den sagenumwobenen Tafelberg "Benbulben" und erreichen gegen Mittag Westport. Die Route führt Sie weiter zum "Croagh Patrick", dem heiligen Berg der Iren, und zu den "Aasleagh Falls". Wenig später erwarten Sie die weiten Moor- und Heideflächen des Berglands von Connemara, die zu den urwüchsigsten des Landes gehören. Besuchen Sie "Kylemore Abbey", ein Märchenschloss in unberührter Natur und die älteste irische Benediktinerabei. Übernachtung im Raum Galway.
9. Tag: Raum Galway - Dublin (ca. 210 km)
Durch das "Grüne Herz Irlands" fahren Sie vorbei an dem größten Strom des Landes, dem Shannon. Gegen Mittag erreichen Sie die irische Hauptstadt Dublin und lernen die Bedeutendsten Sehenswürdigkeiten während einer interessanten Stadtrundfahrt kennen. Entdecken Sie Dublin anschließend noch auf eigene Faust und besuchen das Trinity College oder das Guinness Storehouse.
10. Tag: Dublin - Fährüberfahrt nach Holyhead - Hull (ca. 380 km) - Nachtüberfahrt nach Rotterdam
Am frühen Morgen setzen Sie mit der Fähre nach Holyhead über. Sie reisen weiter vorbei an Liverpool und Leeds nach Hull und gehen am frühen Abend an Bord eines der komfortablen P und O Ferries- Schiffe, um Kurs auf Rotterdam zu nehmen.
11. Tag: Heimreise
Bevor das Schiff morgens seinen Zielhafen erreicht, genießen Sie das umfangreiche Frühstücksbüfett und treten danach die Heimreise an.
Mary King´s Close
Mary King´s Close
Entdecken Sie das unterirdische Labyrinth verborgener Gassen unterhalb der Royal Mile mit erfahrenen Guides und wandeln Sie auf den Spuren des Lebens in Edinburgh vom 16. bis zum 19. Jahrhundert.
Trinity College Library
Trinity
College Library
Die älteste und berühmteste Dubliner Bibliothek mit 2.500.000 Bänden alter Hand- und Druckschriften (u. a. das weltberühmte „Book of Kells“).
Edinburgh Castle
Edinburgh Castle
Diese Burg gehört zu den größten Touristenattraktionen Schottlands.
Hier können Sie die schottischen Kronjuwelen bestaunen.
Alle Zusatzleistungen Schottland auf einen blick
Alle Zusatzleistungen Schottland
auf einen blick

Länderspezialistin
Länderspezialistin

Gabi Pölkemann


Länderinformationen Großbritannien
Länderinformationen Großbritannien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Einreise, Sehenswürdigkeiten, Klima uvm. in Großbritannien

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen