Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die schönsten Städte Mittel- und Südspaniens

Gruppenreise Von Madrid bis Granada


Die größten Sehenswürdigkeiten Andalusiens

Diese abwechslungsreiche Reiseroute führt Sie von der pulsierenden Metropole Madrid aus in den Süden, in die Landschaften Andalusiens, für viele Besucher der Inbegriff Spaniens. Auf dem Weg erleben Sie geschichtsträchtige Orte wie das stolze Toledo, das erhabene Córdoba, das quirlige Sevilla und das traumhaft gelegene Ronda. Ein Besuch Granadas mit der Alhambra bildet den würdigen Abschluss dieser vielseitigen Reise, die Sie berühren und bewegen wird. Die großartigsten kulturellen Schätze und die fantastische Küche der Region erwarten Sie.

ab 733 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit der gewählten Airline ab vielen Flughäfen nach Madrid und zurück ab Málaga
  • Aufgabegepäck je nach Fluggesellschaft 15 kg bis 23 kg
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/18)
  • 7 Übernachtungen/Frühstücksbüfett (2 × Madrid, 1 × Ciudad Real, 1 × Córdoba, 1 × Sevilla, 2 × Costa del Sol)
  • 2 × Abendessen im Hotel an der Costa del Sol
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon und TV
  • Rundreise im komfortablen Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • lokale Stadtführung: Madrid, Córdoba, Sevilla, Ronda und Granada
  • Eintrittsgebühren: Synagogen und Kloster San Juan de los Reyes in Toledo, Mezquita in Córdoba, Alcazar in Sevilla und Alhambra in Granada
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★+
Lage
bei Cisternino, nur 15 km von Ostuni und 18 km von Alberobello entfrent.
Ausstattung
das Hotel bietet seinen Gästen eine 24-Stunden-Rezeption, einen großen Frühstücksraum, eine Restaurant, eine Bar und einen Garten.
Zimmer
Sie wohnen in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC, TV, Telefon, Klimaanlage und Balkon.
Hinweis
Vor Ort ist eventuell eine Bettensteuer zu entrichten
CTS-Bewertung
schönes Hotel mit guter Lage für Ausflüge in die Region
gehobene Mittelklassehotels ★★★+/★★★★

gehobene Mittelklassehotels ★★★+/★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★+/★★★★
Lage
zentrale oder zentrumsnahe Lage
Ausstattung
Restaurants, Lobbybar/Bar, Konferenzräume, z. T. mit Fitness- und Wellnessangebot
Zimmer
komfortable Ausstattung mit Du/WC bzw. Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, teilweise mit WLAN, Minibar und Klimaanlage

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Madrid
Vom gewünschten Abflughafen fliegen Sie in die spanische Hauptstadt. Nach dem Bezug der Zimmer unternehmen Sie eine erste Erkundungstour in Madrid auf eigene Faust.
2. Tag: Stadtrundfahrt in Madrid
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der stolzen Metropole. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen unter anderem die Puerta del Sol mit dem Kilometerstein Null, den imposanten Plaza Mayor, die elegante Gran Vía mit zahlreichen Einkaufs- und Unternehmungsmöglichkeiten, den Retiro Park sowie den Plaza Cibeles. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen den Besuch der fantastischen Kunstsammlungen des berühmten Prado-Museums. Hier finden Sie Werke weltbekannter Künster wie Velázquez, Rubens, Goya und Tizian. Übernachtung in Madrid.
3. Tag: Madrid - Toledo - Ciudad Real (ca. 190 km)
Auf geht╔s Richtung Süden. In der mittelalterlichen Stadt Toledo lebten Jahrhunderte lang Muslime, Juden und Christen friedlich zusammen. Durch sie erhielt die Stadt auch die Bezeichnung "die Stadt der drei Kulturen". Das zeigt sich besonders in den Baudenkmälern, wo Sie eine Kombination der verschiedenen kulturellen Baustile erkennen können. Sie sehen u. a. die Synagoge Santa María la Blanca aus dem 12. Jh., das Kloster San Juan de los Reyes von 1477 sowie die Synagoge del Tránsito. In der Kirche Santo Tomé befindet sich das wohl bekannteste Werk des Malers El Greco, der seine Wahlheimat in Toledo fand. Noch mehr Kunstschätze beheimatet die Kathedrale (Eintritt optional). Neben dem opulent geschnitzten Hochaltar befindet sich hier eine Gemäldesammlung unter anderem mit Werken El Grecos, Goyas, Velázquez, und Tizians. Sie übernachten in Ciudad Real.
4. Tag: Ciudad Real - Córdoba (ca. 200 km)
Der Besuch der einst mächtigen maurischen Metropole Córdoba mit der gewaltigen, prächtigen Mezquita ist ganz sicher eines der Highlights dieser Reise. Inmitten der riesigen Moschee liegt die hoch aufragende Kathedrale, eine Mischung aus Stilelementen von Gotik bis Barock. Anschließend unternehmen Sie einen Rundgang durch die engen Gassen des jüdischen Viertels. Übernachtung in Córdoba.
5. Tag: Córdoba - Sevilla (140 km)
Eine ganz andere Atmosphäre als im würdevollen Córdoba erleben Sie heute im quirligen Sevilla, einer Stadt, die vor Lebensfreude schier überzuschäumen scheint. Das zauberhafte Mosaik aus Palästen und Kirchen, Gassen und Innenhöfen, Jasminduft und Orangenblüten wird auch Sie in seinen Bann ziehen. Ihre Stadtrundfahrt führt entlang der Stierkampfarena, dem ehemaligen EXPO-Gelände, dem Plaza de España, Plaza de América und dem Maria-Luisa-Park mit seiner prächtigen Gartenanlage. Die Kathedrale mit ihrem Giralda-Turm ist die zweitgrößte Spaniens! Zum Abschluss besichtigen Sie den Alcazar, ein wunderschönes Kunstwerk maurischer Architektur. Übernachtung in Sevilla.
6. Tag: Sevilla - Ronda - Torremolinos (ca. 230 km)
Ihre Reise führt Sie heute nach Ronda, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Auf einem hohem Felsplateau erbaut, wird sie durch eine 100 m tiefe Schlucht geteilt und erhält so ein einmalig wildzerklüftetes Panorama. Sie überqueren die Puente Nuevo, ein technisches Meisterwerk seiner Zeit und spazieren durch die weiß gekalkten Gassen. Wie wäre es mit einer Besichtigung des Casa Don Bosco und des Palacio Mondragons? In Ronda befindet sich zudem die älteste Stierkampfarena Spaniens. Anschießend geht es für Sie zu Ihrem letzten Hotel an der Costa del Sol.
7. Tag: Ausflug nach Granada (ca. 300 km)
Abschließend fahren Sie heute noch nach Granada. Bekannt durch eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Spanies, der Alhambra, hat die Stadt mit ihren malerischen Vierteln auch noch mehr zu bieten. Wie in einem Märchen fühlt man sich in den romantischen Höfen und zauberhaften Räumen dieses architektonischen Meisterwerks. Direkt angrenzend ist der Generalife angelegt, ein Juwel maurischer Gärtnerkunst. Lassen Sie sich viel Zeit bei der Erkundung dieser Schmuckstücke. Anschließend durchstreifen Sie den Albaycín mit seinen strahlend weißen Häuschen. Von hier aus sind die besten Bilder der Alhambra vor der Kulisse der Sierra Nevada garantiert.
8. Tag: Heimreise
Adios! Ihr Transferbus bringt Sie zum Flughafen nach Málaga und Sie treten die Heimreise an.
Flamenco Show
Flamenco Show
nkl. Transport und Getränk
in Sevilla oder
an der Costa del Sol
Restaurantbesuch
Restaurantbesuch
Abendessen in Madrid, Ciudad Real, Córdoba oder auch Sevilla
Stierkampfarena Ronda
Stierkampfarena Ronda
Besuchen Sie eine der schönsten und besterhaltenen Arenen des Landes, die zugleich die älteste Arena ihrer Art in Spanien ist.
Weiter Zusatzleistungen auf Anfrage
Weiter Zusatzleistungen auf Anfrage

Länderspezialistin
Länderinformationen Spanien
Länderinformationen Spanien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Spanien. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz