Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MalTA

Exkursion Geographie


Zwergenstaat mit großen Herausforderungen

Der kleine Archipel im Mittelmeer hat große Probleme zu lösen. Auf engem Raum finden sich hier nicht nur spannende Spuren der Geschichte, neolithische Tempel und massive Festungsanlagen, sondern auch eine verhältnismäßig hohe Einwohnerzahl. Informieren Sie sich über die kulturhistorischen und politischen Entwicklungen des kleinen Staates! Gern organisieren wir auch Gespräche mit Organisationen und Wirtschaftsunternehmen zur aktuellen Situation.

ab 269 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug ab vielen deutschen Flughäfen nach Malta und zurück
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (Stand 11/18)
  • Transfers Flughafen ↔ Unterkunft
  • 4 Übernachtungen/Halbpension in einem einfachen ***-Hotel (3- bis
    4-Bettzimmer mit Du/WC, Einzelzimmer für Begleitpersonen)
  • Informationsmaterial für Gruppenleiter und Teilnehmer
  • 24-Stunden Notrufservice während Ihrer Reise

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise
Sie fliegen nach Malta. Am Flughafen holt Sie Ihr Transferbus ab und fährt Sie zu Ihrer Unterkunft. Nutzen Sie den Rest des Tages zu einem ersten Streifzug durch die Umgebung.
2. Tag: Stadtführung Valletta
Valletta, Hauptstadt Maltas, ist eine wirklich spannende Stadt. Die imposanten Festungsanlagen und Gebäude unterschiedlicher Bauepochen erzählen die Geschichte der wechselhaften Besatzer der Insel. Gleichzeitig befindet sich direkt hinter den Stadttoren auch der Sitz des heutigen Parlaments. Lernen Sie die Valletta im Rahmen einer Führung besser kennen. Nachmittags unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt durch den Grand Harbour. Sie sehen nicht nur Valletta aus einer anderen Perspektive, sondern lernen auch alles Wissenswerte über den Hafen, seine Geschichte und seine Bedeutung für das Archipel.
3. Tag: Meerwasserentsalzungsanlage und Mdina
Malta verfügt über kein eigenes Grundwasser, insofern sind die Einwohner auf die Entsalzungsanlage angewiesen. Den Weg des Wassers vom Meer bis in den maltesischen Wasserhahn können Sie nach der informativen Besichtigung der Anlage einwandfrei nachvollziehen. 
Den Nachmittag verbringen Sie in der ehemaligen Hauptstadt Maltas, Mdina. Die Stadt übt einen ganz besonderen Reiz aus.
4. Tag: Treffen von Wirtschaftsunternehmen und/oder Abgeordneten
Je nach Ihren Interessen organisieren wir gern einen Austauch mit einem Betrieb oder aber mit einem Parlamentsabgeordneten. Alternativ ist ein Ausflug zur grünen Schwesterinsel Gozo sehr lohnenswert. 
5. Tag: Heimreise
Die Zeit ist viel zu schnell vergangen! Heute treten Sie die Heimreise an.

Länderspezialistin Malta
Länderspezialistin Malta

Yvonne Kügler


Team Malta
Länderinformationen Malta
Länderinformationen Malta

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Malta. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Klassenfahrt


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen