Vorschläge für Ihre Programmgestaltung

Programmbausteine Genf


Preise sind abhängig von der Gruppengröße und dem Reisezeitraum

Preise, sofern nicht anders angegeben, gültig für ein Beispieldatum am 17.04.2024 und einer beispielhaften Gruppengröße von 20 Personen. Preisänderungen vorbehalten, Stand 17.04.2024

GENF

Unsere beliebtesten Programmbausteine

Zur Anmeldung im CERN

Die etwa 3-stündige deutschsprachige Führung umfasst einen Einführungsvortrag mit Film und den Besuch eines Experiments, z.B. des ATLAS Experiments.
Maximale Teilnehmer/-innenzahl: 48 Personen. Die Gruppe kann im Vorfeld nur direkt von der begleitenden Gruppenleitung online angemeldet werden. Wir unterstützen Sie diesbezüglich gern.

Dauerausstellungen im CERN:
Universe of Particles und Microcosm
Die Ausstellungen vermitteln das Ausmaß der Forschungsarbeiten rund um den Teilchenbeschleuniger. Schüler/-innen werden vielfältige Interaktionsmöglichkeiten geboten.

Wir beraten Sie bezüglich der Anmeldung gern und lassen Ihnen vor Freischaltung eine entsprechende Erinnerungs-Mail zukommen. Die Terminbeschaffung muss jedoch in Eigenregie, auf der Internetseite des CERN, erfolgen, da das CERN direkten Kontakt zu den Lehrkräften /Schulen wünscht.

Die Freischaltung durch das CERN erfolgt erfahrungsgemäß ca. 9 Monate im Vorhinein.
kostenfrei

Zur Anmeldung in der UNO (Palais de Nations)

Erhalten Sie bei einer ca. 1-stündigen deutschsprachigen Führung Einblick in die Räumlichkeiten und Arbeitsweisen der Vereinten Nationen. Abhängig von dem täglichen Besprechungsplan entdecken Sie den Saal der Menschenrechte, die Bibliothek und das Museum.

Die Buchung der UNO erfolgt ab sofort in Eigenregie durch die Gruppenleitung, da das Reservierungssystem geändert wurde. Gern informieren wir Sie bereits mit der Angebotserstellung über das entsprechende Vorgehen.

.
Eintritt Schüler (6-17 Jahre)
10,53 € pro Person
Eintritt Lehrpersonen (1 Freiplatz je 10 SuS)
kostenfrei
Eintritt Erwachsene (ab 18 Jahre)
16,84 € pro Person

Terminreservierung im Internationalen Rot-Kreuz-Museum

Ausstellungen dokumentieren die Geschichte und Arbeit des Roten Kreuzes und Roten Halbmonds.

Gern reservieren wir einen Termin für Sie. Da es sich hierbei um eine reine Terminreservierung handelt, sind die Kosten für den Eintritt bzw. für den Guide vor Ort zu entrichten (bar oder per Kreditkarte).
Eintritt Schüler
10,53 € pro Person
Eintritt Begleitpersonen
15,79 € pro Person
deutschsprachiger Guide
105,26 € pauschal

Astronomisches Observatorium der Universität Genf (ca. 15 Kilometer von Genf entfernt)

Das astronomische Observatorium der Universität Genf fokussiert sich zwar auf wissenschaftliche Forschung und Lehre, bietet nebenbei aber noch Besuche für Schulklassen an.

Auf folgende Fragen wird hierbei näher eingegangen:
  • Was ist ein Observatorium?
  • Was sind die Forschungsschwerpunkte in der Astronomie?
  • Welche Werkzeuge werden hierfür verwendet?
  • Wie sieht der Alltag eines Astronomen aus?

Inklusive:
  • einer Vorführung eines ca. 10-minütigen Films (3D), welcher die Forschungsthemen veranschaulicht
  • Besuch des Ausstellungsraums mit alten Instrumenten
  • Besichtigung der Gebäude (Besuch des Rechenzentrum, des Neubaus und mechanischen Werkstätten sowie Besuch der Kuppel, in der sich ein 70-cm Teleskop befindet)

Dauer ca- 1,5 - 2 Stunden

Anreise: Die Sternwarte liegt ca. 15 Kilometer von Genf entfernt. Sollten keinen eigenen Reisebus vor Ort haben, empfiehlt sich die Anreise mit dem ÖPNV. Fahren Sie einfach mit der Linie 55 aus dem TPG (Geneva Public Transport) und steigen Sie am Stop: "Versoix, Obsservatoire de Genéve" aus. Von dort sind noch ca. 800 Meter Fußweg.
Besuch inkl. Vortrag, Präsentation, Film und Führung (auf Englisch oder Französisch, Dauer ca. 1,5-2h)
kostenfrei
CTS-Reservierungspauschale
50,00 € pauschal
Museen

Fondation Martin Bodmer (öffnet nach Renovierung wieder in 2025)

Mit 150.000 Werken in rund 80 Sprachen zählt die Stiftung Martin Bodmer zu den größten Privatbibliotheken der Welt.

Wegen Renovierungsarbeiten wird die Dauerausstellung erst ab 2025 wieder zu besuchen sein.
Eintritt für Teilnehmer bis einsch. 17 Jahre
kostenfrei
Eintritt für Teilnehmer ab 18 Jahre (auch Lehrpersonen)
11,50 € pro Person
Guide für ca. 90 Minuten (auf Englisch, Deutsch oder Französisch möglich; max. 24 Pers. pro Guide; ggf. zeitlich versetzt)
175,00 € pauschal
Kreativ-Workshop (individuelle Absprache möglich, z.B. Buchbindung, Mini-Buch kreieren etc.); Dauer ca. 2h - max. 15 Personen gleichzeitig
550,00 € pauschal

Musée d'éthnographie (Besuch möglich: Dienstag bis Freitag)

Das Museum beherbergt eine der größten und schönsten völkerkundlichen Sammlungen der Schweiz. Es wurde 1901 gegründet und vor ein paar Jahren durch die Zürcher Architekten Marco Graber und Thomas Pulver erweitert.
Das Gebäude ist mit seiner hellen und abgeschrägten Fassade kaum zu übersehen!

Neben der Dauerausstellung "Das Archiv der menschlichen Vielfalt" (vorübergehend vom 05.08. - 21.10.24 geschlossen), welche sehr anschaulich erzählt, wie sich die verschiedenen Kulturen im Laufe der Zeit auseinander entwickelt haben, finden Sie dort auch eine temporäre Ausstellung (derzeit 03.05.24 bis 05.01.25 "Memorien - Genf in der kolonialen Welt").

80.000 Objekte bzw. Exponate und 300.000 Dokumente warten darauf besichtigt zu werden.
Entdecken Sie jahrhundertealte Geschichte mit rund hundert Zivilisationen!
Eintritt temporäre Ausstellung; Dauer ca. 1h; ohne Guide, 12-25 Pers. pro Gruppe
kostenfrei
optional: Guide temporäre Ausstellung, Dauer ca. 1h, max. 25 Pers. pro Guide
50,00 € pauschal
Eintritt Dauerausstellung; Dauer ca. 1h; ohne Guide, 12-25 Pers. pro Gruppe
kostenfrei
optional: Guide Dauerausstellung - Thema: "Tod zu leben", Dauer ca. 1h, max. 25 Pers. pro Guide
50,00 € pauschal
optional: Guide Dauerausstellung - Thema: "Probleme mit der Stromversorgung", Dauer ca. 1h, max. 25 Pers. pro Guide
50,00 € pauschal
optional: Guide Dauerausstellung - Thema: "über Nachhaltigkeit nachdenken", Dauer ca. 1h, max. 25 Pers. pro Guide
50,00 € pauschal
Workshop zum Thema der temporären Ausstellung, Dauer ca. 2h30, max. 25 Pers. pro Gruppe
220,00 € pauschal
CTS-Reservierungspauschale
50,00 € pauschal

Musée national suisse (in der Nähe von Nyon, ca. 30 Minuten von Genf)

Das Museum bietet verschiedene Ausstellungen an - alle sind in Deutsch, Italienisch oder Englisch übersetzt. Zudem können Sie hier den größten historischen Gemüsegarten der Schweiz entdecken!
Vom Château de Prangins, welches auf einem Hügel liegt, haben Sie einen fantastischen Blick auf den Genfersee. Das Schloss ist wie das Museum als Kulturgut von nationaler Bedeutung eingestuft.

Das Museum liegt in der Nähe von Nyon (ca. 30 Minuten Fahrtzeit von Genf entfernt). Auch mit dem Zug erreichbar (ca. 45 Minuten Fahrtzeit).
Eintritt für Teilnehmer bis einsch. 15 Jahre
kostenfrei
Eintritt für Teilnehmer ab 16 Jahre (auch Lehrpersonen)
7,70 € pro Person
Guide für ca. 60 Minuten (auf Englisch, Deutsch oder Französisch möglich; max. 25 Pers. pro Guide)
77,00 € pauschal
CTS-Reservierungspauschale
50,00 € pauschal
Führungen / Besichtigungen

Stadtführung Genf Allgemein

Die allgemeine Stadtführung zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Vorbei an der Kathedrale St. Pierre und durch die schönen gepflasterten Gassen der Altstadt. Ruhige, grüne Viertel, das Zuhause der internationalen Organisationen, der Genfer See und die berühmte Wasserfontäne Jet d´Eau - hier lassen Sie nichts aus und lernen die Stadt kennen.
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal
ca. 3h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
335,00 € pauschal

Stadtführung Genf "Die Altstadt und ihre Schätze"

Die größte historische Stadt der Schweiz hält mit der Altstadt und der Kathedrale St. Pierre, ein Wahrzeichen der Reformation, einiges für Sie bereit. 
In kleinen Gassen erzählt die Altstadt ihre ganz eigene Geschichte und protzt mit Schätzen.
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal

Stadtführung Genf "International"

Raritäten, wie eine verknotete Kanone, die größte Keramikmalerei der Schweiz, ein Stuhl für einen Riesen oder chinesische Monolithen, die älter sind, als alles Leben auf der Erde. Entdecken Sie, inmitten weitläufiger Grünflächen und jahrhundertealter Bäume, die Geschichten und Aktivitäten vieler Organisationen, die u.a. die internationale Berufung Genfs symbolisieren. Das können Sie alles in nur einer Führung erleben!
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal

Stadtführung Genf "Auf den Spuren der Uhrmacherkunst"

Zeit, Präzision, Streben nach Perfektion und Raffinesse - Entdecken Sie die Wiege der Uhrmacherkunst!
Von der berühmten Blumenuhr und weiteren symbolträchtigen Orten bis hin zum weltweit einzigartigen Know-How der Genfer Meister. Stöbern Sie in der renommierten Rue du Rhône durch die zahlreichen Geschäfte der größten Uhrmarken.
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal

Stadtführung Genf "Humanitäres Genf"

Sich zum Schutz der Opfer von bewaffneten Konflikten und Gewaltsituationen einzusetzen - bei dem Namen Genf denkt man direkt an Institutionen, wie das Rote Kreuz, die sich der humanitären Hilfe verschrieben haben. Diese Tätigkeit hat mittlerweile ein globales Ausmaß erreicht.

Entdecken Sie die Geschichte von den ursprünglichen Anfängen bis heute!
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal

Stadtführung Genf "Grün und Nachhaltig"

Die Umgestaltung eines Stadtparks in eine Baumschule oder die Aufwertung eines Industrieviertels - dies sind nur einige interessante Themen Ihrer Führung. Die Investitionen auf dem Gebiet des Heizens, des vernünftigen Wasser- und Elektrizitätsmanagements, der Straßenbeleuchtung und rund um das Thema Mobilität und Klima haben Genf zu einer der Vorreiterstädte der Schweiz gemacht.
Wussten Sie, dass Genf 2010 den europäischen Gold Award für Energiestädte erhalten hat?
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal

Stadtführung Genf "Jean Calvin und Genf"

Erfahren Sie alles rund um Jean Calvin - Wie hat er gelebt? Wie hat er zur Entwicklung des Protestantismus beigetragen?
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal

Stadtführung Genf "Ah la Belle Escalade - bei Einbruch der Nacht"

Rund um das geschichtsträchtige Jahr 1602 (hier wurde die Unabhängigkeit Genfs - "die Escalade" anerkannt) erfahren Sie einige Geschichten und lassen sich dieses Ereignis näher bringen

--> Gerade bei Einbruch der Nacht sehr spannend!
ca. 2h zu Fuß (auf Deutsch; max. 23 Personen pro Guide)
289,00 € pauschal
Gastronomie

Essen im Hotel Edelweiss

Probieren Sie die Schweizer Highlights im Hotel Edelweiss. Neben Fondue und Raclette können Sie hier mit Ihrer Gruppe auch einen Fondue-Kochkurs inkl. Tasting buchen.
Hinweis: Die gesamte Gruppe muss sich für ein einheitliches Menü entscheiden.
Menü: Fondue Traditional (Dried Beef aus Wallis (Vorspeise), Edelweiss - Käse Fondue (Hauptgang) & Baiser mit roten Beeren (Dessert))
50,00 € pro Person
Menü: Raclette (Dried Beef aus Wallis (Vorspeise), Käse-Raclette mit Kartoffeln (Hauptgang) & Baiser mit roten Beeren (Dessert))
59,00 € pro Person
Käse-Fondue-Kochkurs inkl. Tasting und einem Getränk
52,00 € pro Person
Schifffahrten

Schifffahrten auf dem Genfer See:

Schippern Sie gemütlich und entdecken Sie die Highlights von Genf vom Wasser aus.

Geneva Tour - Dauer ca. 1 Stunde (entweder ab Geneva-Mont Blanc oder Geneva Jardin-Anglais):
Sightseeing-Tour, um Genf von der Seeseite aus zu entdecken.

Oder

Genf - Yvoire mit den historischen Dampfschiffen - Dauer ca. 3 Stunden:
Nehmen Sie Kurs auf das mittelalterliche Dorf Yvoire. Nicht umsonst zählt es zu den schönsten Dörfern Frankreichs!
als "Geneva-Sightseeing-Tour" für ca. 1h, Teilnehmer bis 25 Jahre
10,50 € pro Person
als "Geneva-Sightseeing-Tour" für ca. 1h, Teilnehmer ab 25 Jahre
19,50 € pro Person
als "Ausflugs-Tour" nach Yvoire mit den historischen Dampfschiffen, Dauer ca. 3h, Teilnehmer bis 25 Jahre
18,50 € pro Person
als "Ausflugs-Tour" nach Yvoire mit den historischen Dampfschiffen, Dauer ca. 3h, Teilnehmer ab 25 Jahre
36,00 € pro Person
Sonstige Attraktionen und Angebote

Besuch des Freizeitzentrums "AIRLOOP"

Mit einer Fläche von 1177 m2 ist Airloop das erste Freizeitzentrum in Genf, welches eine breite Palette von Aktvititäten wie z.B. Dodgeball und Trampoline anbietet.

Beim Trampolin springen kann sich die Gruppe richtig auspowern - wir wünschen viel Spaß!
Eintritt für 1 Stunde "Springen", für Teilnehmer bis 16 Jahre
14,50 € pro Person
Eintritt für 1 Stunde "Springen", für Teilnehmer ab 16 Jahre
17,00 € pro Person
Aktivprogramme

Rafting in Genf

Dieses sportliche Abenteuer dauert ca. 3 Stunden. Badehose und Handtücher müssen mitgebracht werden, der Rest der Ausrüstung ist im Preis inklusive.
Die Raftingtour ist buchbar von Anfang April bis Ende September.
für Schüler
47,37 € pro Person
für Lehrer
kostenfrei

Besuch des Klettergarten "Parc Aventure Géneve"

Der Besuch im Kletterpark dauert ca. 3 Stunden und ist für die Monate April bis Oktober buchbar.
Eintritt Schüler ab 14 Jahren (1 Begleiter frei)
26,00 € pro Person
Eintritt weitere Begleitpersonen
30,00 € pro Person
Ausflüge

externe Busanmietung für einen individuellen Ausflug in die Umgebung von Genf

ganztags; für ca. 8 h
auf Anfrage
halbtags; für ca. 4-5 h
auf Anfrage

Besuch des Murmeltierparadieses Rochers de Naye bei Montreux (ca. 100 KM von Genf entfernt)

Ein Murmeltierparadies mit Alpenpanorama und attraktiven Wandermöglichkeiten. Markante Felsen ragen auf 2045 m ü.N.N. über den Genfersee. Per Zahnradbahn fahren Sie von Montreux aus durch die Wälder und Wiesen zum wohl schönsten Aussichtspunkt der Region. Der Eintritt in das Murmeltierparadies ist kostenfrei.

Das Murmeltierparadies ist ca. 95 km von Genf entfernt. Den Weg können Sie im Rahmen Ihrer Freikilometer zurücklegen. Sofern Sie keinen eigenen Bus vor Ort haben, organisieren wir gern eine Busanmietung für Sie. Die Kosten für eine 8-stündige Busanmietung können Sie den Preisen entnehmen. Andere Anmietungszeiten auf Anfrage.
Eintritt
kostenfrei
Kosten Zahnradbahn von Montreux hinauf zum Aussichtspunkt und Murmeltierparadies bis 15 Jahren
36,84 € pro Person
Kosten Zahnradbahn von Montreux hinauf zum Aussichtspunkt und Murmeltierparadies ab 16 Jahren
73,68 € pro Person

Besuch des Seeuferfeuchtgebiets Grand Caricaie (ca. 90 KM von Genf entfernt)

Größtes Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz. Verschiedene Naturlehrpfade ermöglichen Tierbeobachtungen im Naturreservat von internationaler Bedeutung. Auf einem knapp 40 km langen Landstrich wechseln sich Sumpfgebiet, Flachmoore, Auenwälder und bewaldete Steilhänge ab. Das Gebiet beherbergt etwa ein Viertel der Schweizer Flora und Fauna. Bestaunen Sie Amphibienlaichgebiete, Wasser- und Zugvogelreservate.

Das Seeuferfeuchtgebiet ist ca. 90 km von Genf entfernt. Den Weg können Sie im Rahmen Ihrer Freikilometer zurücklegen. Sofern Sie keinen eigenen Bus vor Ort haben, organisieren wir gern eine Busanmietung für Sie. Die Kosten für eine 8-stündige Busanmietung können Sie den Preisen entnehmen. Andere Anmietungszeiten auf Anfrage.
Dauer ca. 2h inkl. Führung
205,00 € pauschal

Besuch der tropischen Gärten Papilorama in Kerzers Papilorama in Kerzers Papilorama in Kerzers (ca. 140 KM von Genf entfernt)

Ein ergreifendes Erlebnis erwartet Sie in den tropischen Gärten Papilorama und Nocturama in Kerzers. In dem neu renovierten Arthropodarium können Sie heimische und tropische Schmetterlinge hautnah erleben. Sie haben auch die Möglichkeit im Nocturama mitten am Tag einen nächtlichen Spaziergang zu machen und nachtaktive Tiere wie Fledermäuse oder Faultiere zu beobachten. Zusätzlich werden Ihnen ein Streichelzoo und das "Jungle Café" geboten. Erleben Sie exotische Lebewesen, ohne um die halbe Welt fliegen zu müssen.

Das Papiliorama ist ca. 140 km von Genf entfernt. Den Weg können Sie im Rahmen Ihrer Freikilometer zurücklegen. Sofern Sie keinen eigenen Bus vor Ort haben, organisieren wir gern eine Busanmietung für Sie. Die Kosten für eine 8-stündige Busanmietung können Sie den Preisen entnehmen. Andere Anmietungszeiten auf Anfrage.
Eintritt
17,00 € pro Person
Führung
71,00 € pauschal

Organisierte Ausflüge durch unseren Partner Keytours:


1. Ausflug Chamonix
Dauer: ca. 6 Stunden
Inklusive Bus und Multipass für Aiguille du Midi und Mer de Glace

- Sobald Sie in Chamonix angekommen sind, steigen Sie in die Seilbahn. Die berühmteste Seilbahn der Welt bringt Sie bis zur Aiguille du Midi (3842 Meter). Danach fahren Sie mit der elektrischen Zahnradbahn nach Nontenvers, einem Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf den Mer de Glace, einer der berühmtesten Gletscher Europas!

2. Ausflug Annecy
Dauer: ca. 5 Stunden
Inklusive Bus und Guide (Englisch oder Französisch)

- Das Venedig der Alpen! Spazieren Sie durch die Altstadt und entdecken Sie die Geschichte. Annecy trägt den Spitznamen Venise der Alpen, da es auch hier zahlreiche Brücken und Kanäle gibt. Zudem gibt es hier den reinsten See Europas - umgeben von Alpenbergen!
Ausflug Chamonix inklusive Bus und Multipass für Aiguille du Midi + Mer de Glace, Dauer ca. 6 Stunden (ohne Guide)
139,00 € pro Person
Ausflug Annecy inklusive Bus und Guide (Englisch oder Französisch), Dauer ca. 5 Stunden
52,00 € pro Person
Gratisangebote

Botanischer Garten

Rosen, Dahlien, Heilpflanzen und exotische Blüten - hier finden Sie über 16.000 Pflanzenarten. Ebenso bunt präsentieren sich die exotischen Vogelarten im Tierpark des Gartens. Der Botanische Garten liegt zu Fuß nur etwa 10 Minuten von der UNO entfernt.
Kombinieren Sie den Besuch des Gartens doch mit einem Abstecher bei der UNO.
Der Eintritt ist kostenfrei, eine Vorreservierung ist nicht nötig (ggf. bei sehr großen Gruppen).
kostenfrei

Kunsthistorisches Museum

Neben der archäologischen Abteilung finden Sie hier eine großzügige Gemäldegalerie und ein Münzkabinett.
Der Eintritt ist kostenfrei, eine Vorreservierung ist nicht nötig (ggf. bei sehr großen Gruppen).
kostenfrei

Naturhistorisches Museum

Das größte naturgeschichtliche Museum der Schweiz und eines der modernsten Naturkundemuseen Europas. Sie erwartet u.A. eine Ausstellung, die sich über vier Etagen erstreckt und eine Cafeteria mit leckeren Angeboten.
Eine Vorreservierung ist nicht nötig.

Für Teilnehmer/-innen, die älter als 19 Jahre sind, kann vor Ort eine Eintrittsgebühr anfallen. Auch für die temporären Ausstellungen sind z.T. kostenpflichtig.

Sprechen Sie uns gern, wenn Sie eine Führung durch das Museum wünschen. Den Guide reservieren wir Ihnen gern im Vorfeld (kostenpflichtig).
kostenfrei

Wissenschaftsmuseum

Das Museum besticht nicht nur durch seine idyllische Lage in der Villa Bartholoni mit Blick auf den Mont Blanc, sondern auch durch einzigartige, antike wissenschaftliche Instrumente.
Der Eintritt ist kostenfrei, eine Vorreservierung ist nicht nötig (ggf. bei sehr großen Gruppen).
kostenfrei

Kostenloser Fahrradverleih

Der Anbieter "Genéve roule" (www.geneveroule.ch) ermöglicht eine kostenfreie und umweltfreundliche Möglichkeit sich in Genf fortzubewegen. Für 4 Stunden kann man die sogenannten Citybikes ausleihen. Auch für größere Gruppen von 21 Personen sind genügend Fahrräder vorhanden. Wichtig ist allerdings eine vorangehende Anmeldung der Gruppe. Eine Reservierung kann unter folgendem Link vorgenommen werden: www.geneveroule.ch/en/bicycle-loan-containers/. Auf der Internetseite sind auch weitere Informationen, sowie die Verleih- und Abgabeorte zu finden.
kostenfrei

Kostenfreier Besuch "Jet D'eau"

Die bei Nacht farbenfroh beleuchtete Fontäne reicht bis zu 140 Meter in die Luft und ist eines der Wahrzeichen der Schweizer Metropole. Unter der Internetadresse: https://ww2.sig-ge.ch/de/a-propos-de-sig/nous-connaitre/sites_expositions/jet_deau können kostenlose Führungen für Schulen gebucht werden.

Der Jet d´eau kann täglich, außer dienstags, vom 01.04. bis zum 31.10. besichtigt werden (Dauer circa 1 Stunde).

Verfügbare Sprachen: Französisch oder Englisch

Auf der o.g. Internetseite finden Sie ganz unten (unter "Anmeldung erforderlich") ein Link zum Anmeldeformular.
kostenfrei

Wanderung auf dem Mont Saléve

Um zum Mont Saléve, einem Bergmassiv in den französischen Alpen, nur wenige Kilometer außerhalb von Genf, zu gelangen, nutzen Sie die Geneva Transport Card (bei Unterkunft in Genf kostenfrei). Ab dem Stadtzentrum fahren öffentliche Busse bis Veyrier-Douane oder Coix-de-Rozon. Ab da empfehlen wir den Rufbus Proxi´Pherigue zur Talstation. Hier fährt die Luftseilbahn zum Mont Saléve (ca. 9 € pro Person). Bitte kontaktieren Sie den Rufbus bis spätestens 2 Std. vor Ankunft. Notieren Sie die vereinbarte Zeit, die Ihnen von dem/der Mitarbeiter/-in der Reservierungszentrale mitgeteilt wurde. Bitte denken Sie auch daran den Rückweg zu reservieren. Eine Rückkehr nach 20:00 Uhr ist nicht möglich.
Kontaktdaten Reservierungszentrale Rufbus: +33 0450398686.

Eine Führung bzw. eine Route für die Wanderung muss in Eigenregie organisiert werden. Auf folgender Internetseite finden Sie weitere Informationen: https://www.telepherique-du-saleve.com/.

Änderungen vorbehalten
kostenfrei
Sehenswürdigkeiten

Kathedrale St. Pierre

157 Stufen führen hinauf zum Nordturm, von dem Sie einen fabelhaften Blick über die Stadt genießen. Besonders lohnenswert sind die archäologischen Funde unter der Kirche.
Eintritt
5,00 € pro Person