Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Natur und Kultur zwischen London und Cornwall

Gruppenreise Faszination Südenglands


Mit Besuch in Oxford!

Der Süden Englands gilt als die geschichtsträchtigste Region im Königreich. Küste und Landschaft zeigen sich mal sanft, mal spektakulär. Unterschiedliche historische und zeitgenössische Attraktionen begeistern jeden Besucher. Die traditionsreiche Universitätsstadt Oxford, die liebliche Hügellandschaft von Devon und die faszinierende Küste Cornwalls sind die Stationen Ihrer Rundreise. Entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten zwischen Windsor und Land╔s End und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage.

ab 625 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit der gewählten Airline ab vielen Flughäfen nach London/Stansted, Luton, Gatwick oder Heathrow und zurück
  • Aufgabegepäck je nach Fluggesellschaft 15 kg bis 23 kg
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/18)
  • 6 Übernachtungen (1 × Bournemouth, 3 × Raum Torquay, 1 × Bristol, 1 × Raum London)
  • Englisches Frühstück und Abendessen
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffee-/ Teestation
  • Rundreise im komfortablen Reisebus gemäß Programmvorschlag (vom 1. Tag – 6. Tag)
  • Bustransfer Flughafen zum Hotel und zurück
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★+
Lage
bei Cisternino, nur 15 km von Ostuni und 18 km von Alberobello entfrent.
Ausstattung
das Hotel bietet seinen Gästen eine 24-Stunden-Rezeption, einen großen Frühstücksraum, eine Restaurant, eine Bar und einen Garten.
Zimmer
Sie wohnen in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC, TV, Telefon, Klimaanlage und Balkon.
Hinweis
Vor Ort ist eventuell eine Bettensteuer zu entrichten
CTS-Bewertung
schönes Hotel mit guter Lage für Ausflüge in die Region

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise via London nach Bournemouth (ca. 195 km)
Vom Flughafen Ihrer Wahl fliegen Sie mit einer unserer Partner-Airlines nach London. Ein komfortabler englischer Reisebus erwartet Sie bereits am Flughafen, um Sie zu Ihrem Hotel in Bournemouth an der englischen Südküste zu bringen. Falls Sie bereits morgens fliegen, empfehlen wir Ihnen unterwegs einen Stopp in Portsmouth einzulegen um Admiral Nelsons original erhaltenes Flaggschiff "H.M.S Victory" aus dem Jahr 1765 zu besichtigen.
2. Tag: Bournemouth - Salisbury - Stonehenge - Exeter - Raum Torquay (ca. 240 km)
Mit dem Besuch der faszinierenden gotischen Kathedrale, im zauberhaften Städtchen Salisbury, beginnt Ihr heutiger Tag. Der höchste Kirchturm des Landes wird Sie faszinieren, wie bereits den berühmten Schriftsteller Ken Follet, der sich von der Kathedrale zu seinem Roman "Die Säulen der Erde" inspirieren ließ. Einen Bummel durch die gemütliche Fußgängerzone mit den zahlreichen Fachwerkhäusern und urigen Pubs sollten sie sich nicht entgehen lassen. Nur einen Katzensprung entfernt befindet sich Stonehenge, das bekannteste steinzeitliche Monument Europas. Durch die Hügellandschaft von Dorset führt Sie Ihr Weg in die Universitätsstadt Exeter mit einem weiteren Beispiel gotischer Baukunst. Die großartige Kathedrale fasziniert auf Anhieb. Übernachtung im Raum Torquay.
3. Tag: Ausflug Dartmoor Nationalpark & Buckland Abbey (ca. 175 km)
Der heutige Ausflug beginnt mit einem Abstecher in die unwirkliche, oft von Nebelschwaden durchzogene und schaurig schöne Hochmoorlandschaft des Dartmoor Nationalparks. Hier ließ einst Conan Doyle seinen Protagonisten Sherlock Holmes dem "Hund von Baskerville" nachstellen. Am Rande des Höhenzuges liegt das einstige Zisterzienserkloster Buckland Abbey, das im 16. Jh. zu einem Herrenhaus umgebaut wurde und Sir Francis Drake als Landsitz diente. Nach einer Innenbesichtigung und einem Rundgang durch die schönen Gärten geht es zurück zur Englischen Riviera. Nutzen sie den Nachmittag für eine Erkundungstour in Torquay und entlang der Hafenpromenade. Sehenswert sind neben dem Torquay Museum auch der malerische Vorort Cockington mit seinen reetgedeckten "Cottages" und die nahe gelegene Tropfsteinhöhle Kent´s Cavern mit bis zu 450.000 Jahre alten prähistorischen Funden.
4. Tag: Ausflug Cornwall Rundfahrt mit Land’s End (ca. 380 km)
Es fällt leicht früh aufzustehen! Der heutige Ausflug in den äußersten Südwesten Cornwalls führt Sie zunächst ins mediterran anmutende St. Ives. Der malerisch von Stränden eingerahmte Ort wurde schon in der Vergangenheit wegen seines angenehmen Klimas und des intensiven Lichts von vielen Künstlern entdeckt und geliebt. Entlang der Küste geht es weiter nach Land╔s End, von wo aus Sie bei guter Sicht die im Atlantik vorgelagerten Scilly-Inseln sehen können. Nachmittags lohnt die kurze Bootsfahrt von Marazion zum berühmten St. Michael╔s Mount. Die sehenswerte Burganlage beherrscht die Bucht von Penzance und bietet großartige Ausblicke über Meer und Küste. Bei Ebbe gehen Sie zu Fuß hinüber. Nach einem langen und ereignisreichen Tag kehren Sie am Abend zurück zu Ihrem Hotel im Raum Torquay.
5. Tag: Raum Torquay - Glastonbury - Wells - Bristol (ca. 195 km)
Nach einem reichhaltigem englischen Frühstück führt Sie die nächste Etappe Ihrer Reise in den sagenumwobenen Ort Glastonbury, bekannt als das legendäre Avalon und die Stätte des heiligen Grals. In den Ruinen der Glastonbury Abbey, Englands größter Abteikirche, sollen König Artus und seine Gemahlin Guinevere die letzte Ruhe gefunden haben. Weiter geht es in die beschauliche Stadt Wells. Besichtigen Sie hier eine der schönsten Kathedralen Englands. Rund um den Marktplatz laden auch zahlreiche Cafés zum Verweilen ein. Nachdem Sie den Südwesten hinter sich gelassen haben, erreichen Sie Ihr Hotel in Bristol, wo Sie zu Abend essen.
6. Tag: Bristol - Oxford - Windsor Castle - Raum London (ca. 240 km)
Ihr erstes Ziel ist heute die Universitätsstadt Oxford. Die Stadt hat viele große Geister hervorgebracht. Dieser Bedeutung angemessen, prägen eine Vielzahl historischer Bauwerke, die 40 Colleges beherbergen, das Bild der Stadt. Anschließend besuchen Sie Windsor Castle, das größte bewohnte Schloss der Welt. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum London.
7. Tag: Heimreise
Je nach gebuchter Abflugszeit bleibt heute Zeit die schillernde Millionenmetropole London zu erkunden. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine Stadtrundfahrt oder entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust. Passend zu Ihrem Rückflug erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen - "Goodbye England".
H. M. S. Victory
H. M. S. Victory
Das Flaggschiff von Admiral Nelson
aus der Seeschlacht von Trafalgar
ist nur eines von vielen Schiffen,
die Sie in „Portsmouth Historic Dockyard“ besichtigen können.
Stonehenge
Stonehenge
Das bekannteste steinzeitliche Monument Europas
Glastonbury Abbey
Glastonbury Abbey
Bekannt als legendäres Avalon und Stätte des heiligen Grals.
Weitere Zusatzleistungen auf Anfrage
Weitere Zusatzleistungen auf Anfrage

Länderspezialistin
Länderinformationen Großbritannien
Länderinformationen Großbritannien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Einreise, Sehenswürdigkeiten, Klima uvm. in Großbritannien

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen