Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Märchenschlösser im Champagnerrausch!

Gruppenreise Loire – Schlösser, Gärten, Gaumenfreuden


MÄRCHENSCHLÖSSER IM CHAMPAGNERRAUSCH

Entdecken Sie mit uns prachtvolle Märchenschlösser, zauberhafte Gärten, fantasievolle Architektur und großartige Kathedralen. Doch, wie es sich für Frankreich gehört, dürfen Sie auch Gaumenfreuden erwarten, wie z. B. eine Champagnerverkostung in Epernay, eine Weinprobe auf dem Land und ein Mittagessen auf Schloss Villandry.

ab 384 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Aufenthaltspaket

  • 5 Übernachtungen (1 × Fontainebleau, 3 × Blois zentral, 1 × Reims)
  • Frühstücksbüfett
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, TV
  • 4 × Abendessen (3-Gänge-Menü im Restaurant in Fontainebleau, 3-Gänge Menü im Hotel in Blois, 4-Gänge-Menü inkl. Wein/Wasser in Montlouis, 1× 3-Gänge-Menü im Restaurant in Reims)
  • 1 × Mittagessen (3-Gänge-Menü, inkl. Aperitif, Wein/Wasser/Kaffee in Villandry)
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für den 21. Teilnehmer im Einzelzimmer

Unterkünfte

z. B. Hotel Mercure Centre ★★★ in Fontainebleau

z. B. Hotel Mercure Centre ★★★
in Fontainebleau

Unterkunftsart
Comfort-Class
Lage
zentral
Ausstattung
Bar, Restaurant, z. T. Busparkplatz
Zimmer
mit Du/WC, TV, Telefon, Föhn, Klimaanlage
Hinweis
gemütliches Ambiente, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

gute Mittelklassehotels ★★★/★★★+

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★+
Lage
bei Cisternino, nur 15 km von Ostuni und 18 km von Alberobello entfrent.
Ausstattung
das Hotel bietet seinen Gästen eine 24-Stunden-Rezeption, einen großen Frühstücksraum, eine Restaurant, eine Bar und einen Garten.
Zimmer
Sie wohnen in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC, TV, Telefon, Klimaanlage und Balkon.
Hinweis
Vor Ort ist eventuell eine Bettensteuer zu entrichten
CTS-Bewertung
schönes Hotel mit guter Lage für Ausflüge in die Region

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Fontainebleau
Sie erreichen Ihr Hotel in Fontainebleau im Laufe des Tages. Das Abendessen werden Sie in einem nahe gelegenen Restaurant einnehmen und können sich so bei einem kleinen Spaziergang einen Eindruck von dem Städtchen machen, das ganz und gar von seinem mächtigen Schloss geprägt wird.
2. Tag: Fontainebleau – Orléans – Chambord – Blois (ca. 200 km)
Beginnen Sie den Tag mit einem Rundgang durch das weitläufige, mit prächtigen Innendekorationen ausgestattete Schloss von Fontainebleau. Es diente mehreren französischen Königen als Wohnsitz und war bevorzugter Aufenthaltsort von Napoleon I. Er war es auch, der den wunderschönen englischen Garten anlegen ließ. Nächstes Ziel ist das geschichtsträchtige Orléans. Hier haben Sie Gelegenheit zu einer Mittagspause, bevor wir Sie zu einer Führung in die weltberühmte Kathedrale im Herzen der Stadt bitten. Auch der Nachmittag bringt mit Schloss Chambord einen weiteren Höhepunkt. Die verspielte Renaissance-Architektur verleiht diesem gewaltigen Gebäude Leichtigkeit und Anmut und macht es trotz seiner Größe zu einem ästhetischen Gesamtkunstwerk. Rechtzeitig zum Abendessen erreichen Sie Ihr Hotel im Zentrum von Blois für die kommenden drei Nächte.
3. Tag: Ausflug Cheverny – Amboise – Montlouis (ca. 100 km)
Von Ihrem Hotel aus ist es nur ein Katzensprung zum Château mit seinem berühmten Wendeltreppenturm und einer Reihe sehenswerter Räume, darunter das Königszimmer und das Schlafzimmer von Katharina de Medici. Von der Stadt geht es aufs Land zum noch bewohnten Herrensitz Cheverny. Das elegante, in einem weiten Park gelegene Renaissance-Schloss wuchert geradezu mit prächtigem Mobiliar, wertvollen Gemälden und üppiger Dekoration. Durch die liebliche Landschaft zwischen Loire und Cher kommen Sie mittags nach Amboise. Machen Sie einen kleinen Bummel durch den netten Ort und stärken Sie sich in einem der Straßencafés für eine ganz besondere Attraktion: Im Herrensitz "Le Clos-Lucé" lebte für mehrere Jahre Leonardo da Vinci, der eine hochinteressante Sammlung unterschiedlichster Modelle hinterließ, die sein Genie und seine Weitsicht dokumentieren. Nach so viel Wissenschaft haben Sie sich eine Weinprobe in Amboise und ein leckeres Abendessen in den Gewölben des Restaurants La Cave in Montlouis redlich verdient. Anschließend geht es zurück nach Blois in Ihr Hotel.
4. Tag: Ausflug Chenonceau – Villandry – Ussé (ca. 240 km)
Ihr erstes Tagesziel, das Lustschloss Chenonceau mit seiner zweigeschossigen Galerie über den Fluss Cher, steht für rauschende Feste, pompöse Bälle und finstere Intrigen und zählt zu den größten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Schloss Villandry, das Sie anschließend besuchen werden, kann weniger mit derartigem "Glamour" aufwarten, dafür aber mit den vielleicht berühmtesten Gärten des Landes. Was liegt also näher, als sich in solch schöner Umgebung niederzulassen und das von uns arrangierte Mittagessen zu genießen. Aller guten Dinge sind drei und deshalb dürfen Sie sich noch auf das Märchenschloss Ussé freuen, das mit seiner weißen Fassade, Türmchen und architektonischen Spielereien den Dichter Perrault zu seiner Dornröschengeschichte inspirierte. Zurück in Blois haben Sie Gelegenheit, die französische Küche und die Gastronomie des Ortes einmal auf eigene Faust zu probieren.
5. Tag: Blois – Troyes – Epernay – Reims (ca. 400 km)
Heute heißt es Abschied nehmen von Blois und der Loire, doch das nächste Highlight lässt nicht lange auf sich warten! Das heutige Tagesziel ist die Champagne. Mittags können Sie die engen Gassen, zauberhaften Fachwerkhäuschen, sehenswerten Kirchen und netten Plätze der einstigen Hauptstadt dieses Landstrichs, Troyes, erkunden. Vom Erkunden zum Verkosten, denn das gehört in dieser Region einfach dazu! In Epernay machen Sie einen Rundgang durch die Champagner-Kellerei "De Castellane" - ein prickelndes Erlebnis! Wenig später beziehen Sie Ihr Hotel im Herzen von Reims und werden in einem nahegelegenen Restaurant zu Abend essen.
6. Tag: Stadtführung Reims – Heimreise
Der Vormittag gehört Reims mit seiner berühmten gotischen Kathedrale, dem Place Royale und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Folgen Sie unserem Stadtführer und kehren Sie anschließend vielleicht noch auf ein Glas Champagner ein, um auf die vergangenen schönen Tage anzustoßen. Gegen Mittag geht es dann zurück in Richtung Heimat.
Chocolaterie Bigot
Chocolaterie Bigot
Kostenfreie Betriebsbesichtigung in Amboise, Präsentation der Produktion, 20 Min. Erläuterungen auf Deutsch. Kostproben sind kostenpflichtig.
Bootsfahrt auf dem Cher 
Bootsfahrt auf dem Cher 
Dieser gemütliche Ausflug ab/bis Chisseaux auf dem reizvollen Fluss Cher zeigt Ihnen die Schönheit der Landschaft aus einer anderen Perspektive. Highlight ist die Fahrt unter den Bögen des Schlosses Chenonceaux hindurch. 
Weinkellerei „Père Auguste“ 
Weinkellerei
„Père Auguste“ 
Traditioneller Weinkeller in Civray de Touraine, nahe Château de Chenonceau. Besichtigung und Kostprobe von 4 Weinen, Erläuterungen auf Deutsch.
Weitere Zusatzleistungen auf Anfrage
Weitere
Zusatzleistungen
auf Anfrage

Länderspezialistin
Länderinformationen Frankreich
Länderinformationen Frankreich

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Frankreich. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

4/5
vom um 09:11 Uhr:
Die Gruppenreise war gut organisier. Die lokalen Reiseführer waren ausgezeichnet Die gewählten Speisen bürgerlich. Die besuchten Städte,Burgen und Schlösser eine Augenweite.
MEHR ANZEIGEN

Finden Sie weitere Reisen