Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblick auf die Landschaft des Peloponnes mit kleinem Haus im Vordergrund

Die perfekte Kombination aus Kultur und Meer

Gruppenreise Entdeckungsreise Peloponnes


Willkommen im 5-Sterne-Alkyon Resort Hotel und Spa auf der "Insel des Pelops". Entdecken Sie ohne Kofferpacken die vielfältigen Landschaften mit langen Sandstränden, Hochtälern, majestätischen Gebirgen, fruchtbaren Ebenen und eindrucksvollen Steilküsten. Gepaart mit den antiken Schätzen Mykene, Epidauros und Nafplion, einem Ausflug auf die Inseln Spetses und Hydra und natürlich dem Besuch der griechischen Metropole Athen, wird diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

ab 659 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit der gewählten Airline ab vielen Flughäfen ↔ Athen
  • Aufgabegepäck je nach Fluggesellschaft 15 kg bis 23 kg
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/18)
  • Bustransfer Flughafen ↔ Hotel
  • 7 Übernachtungen/Frühstücksbüfett im genannten Hotel
  • 7 × Abendessen
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon/Terrasse, WLAN
  • Ausflüge im komfortablen Reisebus gemäß Programmvorschlag
  • qualifizierte Reiseleitung während der Ausflüge
  • Schifffahrt Kanal von Korinth
  • Schifffahrt Hydra und Spetses
  • Fahrt mit der Zahnradbahn Diakofto X Kalavrita
  • Eintritte: Mykene, Epidauros, Akropolis, Kloster Mega Spileo
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Aufenthaltspaket

  • Eine 10-tägige Reise inkl. Fähre ab/bis Ancona-Patras ist ebenfalls empfehlenswert (2 × Übernachtungen inkl. Frühstück an Bord, 7 Übernachtungen im Alkyon Resort Hotel & Spa) & Eintritte gem. Programm

Unterkünfte

Hotel Alkyon Resort

Hotel Alkyon Resort

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★+/★★★★
Lage
in Vrahati, ca. 1 Stunde von Athen und nur 80 m vom Korinthischen Golf entfernt.
Ausstattung
Restaurant, Bar, 2 Pools (saisonbedingt geöffnet)
Zimmer
Doppelzimmer mit Du/WC, TV, Telefon, Klimaanlage und teilweise Balkon
CTS-Bewertung
sehr ansprechendes Hotel für gehobene Ansprüche

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise via Athen nach Vrahati (ca. 100 km)
Die Fluggesellschaft Ihrer Wahl bringt Sie vom gewünschten Abflughafen aus nach Athen. Hier erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung und begleitet Sie auf dem Transfer zu unserem beliebten *****-Alkyon Resort Hotel und Spa in Vrahati, wo Sie für 7 Nächte zu Gast sein werden. Nach dem Bezug Ihrer Zimmer bleibt sicherlich noch etwas Zeit für eine erste Erkundungstour.
2. Tag: Ausflug Epidauros - Mykene - Napflion (ca. 180 km)
Heute zieht die Geschichte wieder alle Register. Eingebettet in eine wunderbar grüne, leicht gewellte Hügellandschaft liegt das gut erhaltene Theater von Epidauros, das für seine einzigartige Akustik bekannt ist. Ihre nächste Etappe führt Sie nach Mykene. Hier besichtigen Sie die imposante von Schliemann ausgegrabene Stadtanlage mit dem berühmten Löwentor und den eindrucksvollen Kuppelgräbern. Natürlich darf auch Nafplion, die malerische einstige Hauptstadt Griechenlands, im Programm nicht fehlen. Genießen Sie die freie Zeit in einer der unzähligen Tavernen, bevor gegen Abend zurück in Ihr Hotel fahren. Optional können Sie an diesem Tag noch eine sehr alte Ouzobrennerei besuchen.
3. Tag: Halbtägige Schifffahrt durch den Kanal von Korinth (ca. 60 km)
Am Morgen fahren Sie Richtung Korinth. Halten Sie Ihre Kamera bereit bei der ersten Brücke, die das Festland mit dem Peloponnes verbindet. Im Anschluss fahren Sie zum Hafen von Isthmia. Während einer ca. 90-minütigen Schifffahrt können Sie den Kanal von Korinth hautnah erleben. Ein Stück entlang der Korinthischen Golfküste geht es anschließend zurück nach Vrahati, wo Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels genießen können. Optional kann heute auch noch eine Weinkellerei besucht werden.
4. Tag: Ausflug Athen (ca. 200 km)
Was wäre ein Griechenlandaufenthalt, ohne einen Besuch der Metropole Athen. Während einer Stadtrundfahrt reisen Sie durch die Antike. Vorbei am Stadion und dem beliebten Nationalgarten erreichen Sie die bedeutendste Attraktion Griechenlands, die Akropolis. Das gegenüberliegende hochmoderne gleichnamige Museum zeigt eine beeindruckende Ausstellung der Fundstücke und zählt zu den wichtigsten kunsthistorischen Museen des Landes. Den Nachmittag gestalten Sie ganz nach Ihrem Interesse. Stürzen Sie sich in das Getümmel der quirligen Altstadt, der Pláka! Besonders reizvoll und ruhiger ist das straßenlose Viertel Anafiótika mit winzigen Häusern und schmalen stufenreichen Gassen. Rechzeitig zum Abendessen sind Sie zurück auf der "Insel des Pelops".
5. Tag: Ausflug Zahnradbahn - Kalavrita - Kloster Mega Spileo (ca. 200 km)
Heute geht es zunächst zu Land und Leuten in der Region von Achaia. Von Diakofto nehmen Sie die Zahnradbahn. Die ca. 50-minütige Fahrt bringt Sie durch die einmalige Vouraikos Schlucht bis hinauf zu der malerischen Gebirgsortschaft von Kalavrita. Hier haben Sie Zeit für einen Streifzug durch das Dorf. Im Anschluss Ihres Ausfluges besichtigen Sie das in den Berg gebaute Klosters "Mega Spileo". Das Gotteshaus ist über 1600 Jahre alt und spielte zur Zeit der Freiheitskämpfe gegen die Türken eine wichtige Rolle. Vom Kloster aus haben Sie einen fantastischen Blick über das Tal.
6. Tag: Tolo - Bootsausflug Hydra und Spetses (ca. 150 km)
Ihr Transferbus bringt Sie zunächst nach Tolo zur Einschiffung. Erster Stopp dieser Bootstour ist die Insel Hydra mit dem gleichnamigen malerischen Hafenstädtchen, das St. Tropez der Ägäis. Die einmalige Architektur der bildschönen Steinhäuser, die in engen Gassen eingebettet sind, ist Zeitzeuge einer langjährigen Geschichte. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen Esel und Mulis begegnen. Die Insel ist autofrei und steht unter Denkmalschutz. Zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein. Mittags geht es dann weiter Richtung Spetses. Diese kleine Insel ist für ihre Marine-Geschichte bekannt. Wunderschön am Meer gelegen, verfügt auch sie über mehrere kleine Buchten mit kristallklaren Gewässern. Auch hier sind nur Esel und Pferde erlaubt. Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie wieder zurück in Vrahati.
7. Tag: zur freien Verfügung
Lassen Sie die Seele baumeln. Gehen Sie an den Strand und/oder genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Entspannen Sie bei einem kleinen Spaziergang durch die üppig begrünte Hotelanlage oder gönnen Sie sich eine ausgiebige Wellnessbehandlung. Unbeschwerte Badefreuden bietet der elegante Poolkomplex mit Poolbar.
8. Tag: Heimreise
Rechtzeitig zum Abflug bringt Sie Ihr Transferbus zurück nach Athen und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck beginnt Ihre Heimreise.

Länderspezialistin
Länderspezialistin

Michaela Geburek


Länderinformationen Griechenland
Länderinformationen Griechenland

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Griechenland. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen