Gruppenreise Irische Träume

Connemara, Dingle und der Ring of Kerry


Irland - Rundreise

Von der Natur komponierte Landschaften, in ihrer Ursprünglichkeit belassen - das ist Irland, ein Land von überraschender Vielfalt. Doch die Natur ist nur eine Seite dieser Reise, die Iren selbst, ihre Geschichte und Traditionen die andere. Wir möchten Ihnen Hünengräber aus grauer Vorzeit, Klosterruinen aus frühchristlicher Blütezeit, mittelalterliche Burgen, imposante Schlösser und das moderne Dublin zeigen. Natürlich bleibt auch Zeit für ein Guinness im Singing Pub.
(Unsere ReiseID: 1196)

ab 646 € pro Person

Route der Rundreise

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Nachtüberfahrten für Personen und den Bus Rotterdam ↔ Hull mit P&O Ferries
  • 2 Übernachtungen an Bord in 2-Bettkabinen (innen, Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • 2 × Frühstücksbüfett an Bord
  • Fährüberfahrten für Personen und den Bus Holyhead ↔ Dublin, auf der Hinreise mit dem HSS und Frühstück an Bord auf der Rückreise
  • 6 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie (2 × Raum Dublin, 2 × Raum Galway/Connemara, 2 × Raum Tralee/Killarney
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffee-/Teestation
  • 5 x irisches Frühstück und 6 x Abendessen
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24h Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für jeden 21. Teilnehmer im Einzelzimmer/-Kabine (innen)

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels

gute Mittelklassehotels

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★★
Lage
zentrumsnahe Lage
Ausstattung
Restaurants, Bar, z. T. mit Konferenzräumen, Fitness- und Wellnessangebot
Zimmer
mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Telefon, Föhn, Klimaanlage
gehobene Mittelklassehotels

gehobene Mittelklassehotels

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★★
Lage
zentrale oder zentrumsnahe Lage
Ausstattung
Restaurants, Lobby/Bar, z. T. mit Konferenzräumen, Fitness- und Wellnessangebot
Zimmer
Dusche/WC bzw. Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, größtenteils mit kostenfreiem WLAN, Minibar und Klimaanlage

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Rotterdam - Nachüberfahrt nach Hull
Sie verlassen Ihren Abfahrtsort vormittags oder mittags und können je nach gewünschter Fährpassage einen Besuch in Delft oder Brügge einplanen. Am Abend gehen Sie in Rotterdam an Bord eines modernen Fährschiffes nach Hull. Beziehen Sie Ihre Kabine, genießen dann das abwechslungsreiche Bordleben und das Abendessen am Büfett.
2. Tag: Hull - Chester - Holyhead (ca. 350 km)
Bevor das Schiff morgens den englischen Zielhafen erreicht, stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbüfett. Auf Ihrer Weiterreise passieren Sie die Höhenzüge der Pennine Moors und erreichen die alte Römerstadt Chester. Entlang der walisischen Nordküste reisen Sie weiter über Caernarfon nach Holyhead. Von dort aus bringt Sie eine Schnellfähre über die Irische See nach Dublin. Sie übernachten heute im Raum Dublin.
3. Tag: Raum Dublin - Clonmacnoise - Galway
Vormittags lernen Sie während einer 2- bis 3-stündigen Stadtrundfahrt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der dynamischen Metrople kennen. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Bummel über die O'Connell Street oder den Besuch des Guinness Storehouse. Nachmittags führt Sie die Route durch das grüne Herz Irlands und über die Klostersiedlung Clonmacnoise nach Galway. Rechtzeitig zum Abendessen erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Galway.
4. Tag: Connemara-Rundfahrt (ca. 200 km)
Die weiten Moor- und Heideflächen des Berglands von Connemara gehören zu den schönsten Gebieten des Landes. Im Verlauf der heutigen Rundfahrt werden Sie die Wasserfälle von Aasleagh, das Märchenschloss Kylemore Abbey, das verträumte Clifden und einige herrliche Sandstrände erleben. Abends können Sie dann an Ihrer Hotelbar den Tag bei irischer Folklore, Guinness und Whiskey landestypisch ausklingen lassen. Zweite Übernachtung im Raum Galway.
5. Tag: Raum Galway - Cliffs of Moher - Dingle - Tralee/Killarney (ca. 320 km)
Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie Richtung Süden durch die eigenartige Karstlandschaft des Burren. Mit den Cliffs of Moher, die auf einer Länge von fast 8 km bis zu 200 m senkrecht aus dem Meer aufragen, erwartet Sie bereits der erste Höhepunkt des Tages. Die Route führt Sie weiter über Irlands älteste Stadt Limerick zum Bilderbuchdorf Adare mit seinen reetgedeckten Häusern. Nachmittags unternehmen Sie eine Rundfahrt um die Dingle Halbinsel und können die Gallarous Oratory, eines der ältesten Gebetshäuser der Insel entdecken. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Tralee/Killarney.
6. Tag: Ausflug Ring of Kerry (ca. 150 km)
Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist die Rundfahrt entlang des berühmten Ring of Kerry, Irlands schönster Panoramastraße. Sie passieren riesige Rhododendrenhaine, alpin anmutende Gebirge und haben immer wieder atemberaubende Aussichten auf das Meer mit weiten Sandstränden und skurrilen Klippen. Nachmittags können Sie sich dann noch das berühmte Muckross House in Killarney ansehen. Zweite Übernachtung im Raum Tralee/Killarney.
7. Tag: Tralee/Killarney - Rock of Cashel - Wicklow - Dublin (ca. 370 km)
Nach einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie die Westküste und dürfen sich auf einen weiteren ereignisreichen Tag freuen: Mit dem Rock of Cashel erwartet Sie die wohl größte Sehenswürdigkeit des Landes. Auf einem imposanten Kalksteinfelsen thronen die Ruinen der mächtigen, mittelalterlichen Burg-, Kloster, und Kirchenanlage. Anschließend fahren Sie weiter in die Wicklow Mountains und besuchen die Klostersiedlung Glendalough mit den wohl bekanntesten Rundtürmen Irlands. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel entweder im Raum Dublin oder direkt im Zentrum.
8. Tag: Raum Dublin - Fährüberfahrt nach Holyhead - Hull (ca. 360 km) – Nachtüberfahrt nach Rotterdam
Frühmorgens machen Sie sich auf den Weg zum Fährterminal und genießen das Frühstück an Bord von Irish Ferries während der Überfahrt nach Holyhead auf die Isle of Anglesey. Entlang der Küstenstraße von Nordwales und vorbei an Manchester und Leeds erreichen Sie am frühen Abend Hull, wo Sie an Bord eines der komfortablen P&O Ferries-Schiffe gehen, um Kurs auf Rotterdam zu nehmen. Sie können im gepflegten Büfett-Restaurant zu Abend essen und in einer der Bars bei Musik und Tanz die Nacht zum Tag werden lassen.
9. Tag: Heimreise
Bevor das Schiff morgens den Zielhafen erreicht, genießen Sie noch einmal das reichhaltige Frühstücksbüfett und treten dann die Heimreise an.
Bunratty Castle
Bunratty Castle
Das im 15. Jahrhundert erbaute Schloss ist weltberühmt und befindet sich im Bunratty Folk Park, einer Rekonstruktion aus dem 19. Jahrhundert mit Dorfstraße, Kirche, Wassermühle, Schule und vielem mehr.
Great Stalactite
Great Stalactite
Steigen Sie hinab in die Tiefen der Kalksteinhöhle "Doolin Cave", lassen Sie sich von dem Naturwunder beeindrucken und entdecken Sie den längsten freihängenden Stalaktit der nördlichen Hemisphäre. 

Länderspezialistin
Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

StarStarStarStarStar
StarStarStarStarStar
3/5
vom 12.06.2017 um 15:15 Uhr:
Ein tolle Reise. Die Tagesetappen jedoch zu lange, mussten einige vorgebuchte Führungen ausfallen lassen. Entweder weil wir zu spät kamen oder es zeitlich nicht möglich war. Die Tagesetappen sollten kürzer sein, da man die meiste Zeit im Bus verbringt.
MEHR ANZEIGEN

Finden Sie weitere Reisen