Mit schönen Inseln, prachtvollen Gärten und herausragender Architektur

Gruppenreise an den Lago Maggiore


Der westlichste der drei großen italienischen Alpenseen wartet mit einer einmaligen, kontrastreichen Schönheit auf. Erwarten Sie ein Natur- und Landschaftsspektakel der besonderen Art, das von alpiner Kargheit bis zu mediterraner Gartenpracht, von rauer Bergwelt bis zu lieblich-romantischen Landschaftsbildern reicht. Lernen Sie die Borromäischen Inseln kennen und erfreuen Sie sich an den prachtvollen Gartenanlagen der Isola Bella, flanieren Sie durch die beschaulichen Gassen der Isola dei Pescatori und genießen Sie die Ruhe der Isola Madre. Entdecken Sie eine unglaublich schöne Welt zwischen Inseln und Parks, Villen und vielfarbiger Blütenpracht.

ab 122 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisezeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Aufenthaltspaket

  • Übernachtung im gewählten Hotel
  • Frühstücksbüfett und 3-Gang-Abendessen im Hotel inkl. Salatbüfett
  • Begrüßungscocktail
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • CTS-Infomapppe zur Reisevorbereitung
  • Freiplatz für den 21. Teilnehmer im Einzelzimmer

Unterkünfte

z. B. Hotel Italia ★★★

z. B. Hotel Italia ★★★

Unterkunftsart
Comfort-Class
Lage
in Ornavasso, ca. 10 Busminuten vom Lago Maggiore
Ausstattung
Restaurant, Bar, Busparkplatz, Garten
Zimmer
mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, kostenloses WLAN, Ventilator, teilweise Balkon
CTS-Bewertung
gepflegtes Hotel mit guter Küche in ruhiger Lage
Hotel Residence dei Fiori ★★★

Hotel Residence dei Fiori ★★★

Unterkunftsart
Comfort-Class
Lage
im Zentrum von Baveno, ca. 50 m vom See entfernt
Ausstattung
Restaurant, Bar, Aufzug, Aufenthlatsraum
Zimmer
mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar, Klimaanlage, teilweise Balkon
Hinweis
Kurtaxe 1 € pro Person und Nacht vor Ort
CTS-Bewertung
Hotel in sehr guter Lage
z. B. Hotel Villa Paradiso ★★★★

z. B. Hotel Villa Paradiso ★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
in Meina, 700 m vom Zentrum, direkt am Lago Maggiore
Ausstattung
Garten, Terrasse, Bar, Restaurant, Parkplatz
Zimmer
mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe, Klimaanlage, Minibar, WLAN
Hinweis
Kurtaxe 1 € pro Person und Nacht vor Ort
CTS-Bewertung
schönes Hotel, direkt am Lago Maggiore

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise

Sie überqueren die Alpen und erreichen den Lago Maggiore im Laufe des Tages. Nach dem Bezug der Zimmer in Ihrem Hotel bleibt sicherlich noch Zeit für eine Stippvisite am See und einen Spaziergang auf der Promenade, bevor Sie zum Abendessen im Hotel erwartet werden.

2. Tag: Borromäische Inseln

Nach dem Frühstück brechen Sie mit Ihrer Reiseleitung zu den berühmten Borromäischen Inseln auf. Mit dem Privatboot steuern Sie zunächst die Isola Bella an. Die „Schöne Insel“ ist ein Gesamtkunstwerk mit seinem monumentalen Barockschloss und den wunderschönen terrassenförmig angelegten Gärten – eines der großartigsten Beispiele italienischer Gartenbaukunst. Anschließend geht die Fahrt weiter zur Isola dei Pescatori. Obwohl es die kleinste der drei Inseln ist, finden Sie hier eine beeindruckende Festung, die seit jeher den südlichen Teil des Lago Maggiore beherrscht. Zu guter Letzt erkunden Sie die größte der drei Inseln – die Isola Madre. Diese wurde schon von Flaubert als „der sinnlichste Ort, den ich je gesehen habe“ bezeichnet. Tauchen Sie in die Glanzzeit des Barock ein und besichtigen Sie das Schloss mit seinen prächtig ausgestatteten Sälen. Rechtzeitig zum Abendessen finden Sie sich wieder im Hotel ein.

3. Tag: Orta-See

Heute besuchen Sie den wohl romantischsten See Italiens. Am Orta-See finden Sie nicht nur ein einmaliges Naturschauspiel und kleine, charakteristische Orte, sondern auch ganz besondere Handwerksbetriebe wie Schirme- und Hutmacher sowie Instrumentenbauer. Mit dem Boot fahren Sie zur Insel San Giulio. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen und besuchen Sie die üppig barock ausgestattete Basilika San Giulio. Deren Gründung geht auf einen wundertätigen Griechen namens Julius zurück, der die Insel im 4. Jh. von Drachen und Schlangen befreit haben soll. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zur Besichtigung der malerischen Altstadt von Orta San Giulio. Am späten Nachmittag fahren Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie später zum Abendessen erwartet werden.

4. Tag: Heimreise

Heute heißt es leider schon Koffer packen. Je nach Entfernung zum Heimatort bleibt noch Zeit für den ein oder anderen Zwischenstopp.

Länderspezialistin Italien
Länderinformationen Italien
Länderinformationen Italien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Italien. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

5/5
vom um 13:54 Uhr:
Das Programm habe ich mit einer Mitarbeiterin zusammengestellt. Man kann es durchaus weiter empfehlen.
MEHR ANZEIGEN

Finden Sie weitere Reisen