Gruppenreise Malta

Eine magische Reise durch die Zeit


Wie eine scheinbar unerschütterliche Festung ragt Malta aus dem Mittelmeer hervor. Die geographische Lage war entscheidend für die Malteserritter im Kampf gegen die Osmanen. Heute ist das Inselarchipel um Malta, Comino und Gozo ein Verbindungspunkt zwischen Europa und dem Nahen Osten. Die bewegte Vergangenheit birgt geschichtsträchtige Kultur im Überfluss. Geheimnisvolle Tempelanlagen, gigantische Festungswälle, prachtvolle Kirchen, lebendige Städte oder malerische Dörfer ═ hier findet jeder Besucher was er sucht. Ruhe und Entspannung bieten die zahlreichen romantischen Felsbuchten und Strände ═ es erwartet Sie eine Insel mit vielen Facetten.
(Unsere Reise ID im Katalog: 599)

ab 349 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit der gewählten Airline ab vielen Flughäfen ↔ Malta
  • Aufgabegepäck je nach Fluggesellschaft 15 kg bis 23 kg
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/22)
  • Bustransfer Flughafen ↔ Hotel
  • 4 Übernachtungen im gewählten Hotel
  • Frühstücksbüfett im Hotel
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24h Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung auf Wunsch
  • TÜV-zertifizierte CO2-Kompensation für alle über CTS gebuchten Beförderungs- und Übernachtungsleistungen

Unterkünfte

Sunflower Hotel

Sunflower Hotel

Unterkunftsart
Economy-Class ★★/★★★
Lage
in Qawra, nur wenige Gehminuten von der Promenade entfernt
Ausstattung
Restaurant, Bar, Pool mit Bar
Zimmer
mit Bad/WC bzw. DU/WC, TV, Telefon, Klimaanlage
Hinweis
Eine Touristensteuer von 0,50 € pro Person und Nacht ist vor Ort zu zahlen.
CTS-Bewertung
einfaches Hotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Kurtaxe
Informationen zur Kurtaxe entnehmen Sie bitte Ihrem individuellen Reiseangebot.
be Hotel

be Hotel

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★★
Lage
in St. Julian´s, 2 Gehminuten vom St. George´s Bay Strand entfernt
Ausstattung
Restaurant, Bar, Pool, Sonnenterrasse, WLAN
Zimmer
Dusche/WC bzw. Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar und Klimaanlage
Hinweis
Ökosteuer 0,50 Euro pro Person und Nacht vor Ort zu zahlen
CTS-Bewertung
modernes Hotel in guter Lage
Solana Hotel

Solana Hotel

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★★
Lage
Das geschmackvoll und freundlich ausgestattete Hotel ist ideal im Zentrum des kleinen Ortes Mellieha in unmittelbarer Nähe von Bars, Restaurants und Geschäften gelegen. Der Sandstrand von Mellieh ist in wenigen Minuten mit dem öffentlichen Bus oder in ca. 30 Minuten zu Fuß zu erreichen.
Ausstattung
Das komfortable Hotel verfügt über einen Eingangsbereich mit Rezeption, Lifts, klimatisiertem Restaurant, Bar, Cafeteria, Internetcafé (gegen Gebühr), TV-Lounge, beheizbarem Hallenbad und Dachpool mit Sonnenterrasse.
Zimmer
Die Unterbringung erfolgt in sehr geschmackvoll eingerichteten Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Radio, Telefon, Klimaanlage und zum Teil mit Balkon.
Hinweis
vor Ort muss eine Touristensteuer von 0,50 € pro Person und Nacht gezahlt werden
CTS-Bewertung
hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Mercure St. Julian´s Malta

Mercure St. Julian´s Malta

Unterkunftsart
Premium-Class ★★★★
Lage
zentral in St. Julians/Paceville gelegen, nahe der Uferpromenade
Ausstattung
Bar, Restaurant, Dachterrasse mit Pool, Fitnessraum, WLAN
Zimmer
Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar und Klimaanlage
CTS-Bewertung
modernes Hotel in zentraler aber dennoch ruhiger Lage

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Malta
Nachdem Sie auf Malta gelandet sind, bringt Sie ein Transferbus zu Ihrem Hotel. Nutzen Sie den Rest des Tages, um das kristallklare Wasser zu genießen oder um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.
2. Tag: Zwei Hauptstädte – Valletta & Mdina
Nach dem Frühstück startet Ihr Tag mit der heutigen Hauptstadt Valletta. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und gehört zum reichhaltigen Erbe des Johanniter-Ordens. Im denkmalgeschützten Valletta mischt sich italienisches Ambiente mit maltesischer Lebensfreude und grandiosen Bauwerken. Ihr Rundgang startet bei den oberen Barracca Gärten. Genießen Sie den grandiosen Blick auf den Grand Harbour, Europas größten Naturhafen. Anschließend zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung die prunkvolle Kathedrale des heiligen Johannes mit Caravaggios bedeutendstem Gemälde. Die Enthauptung Johannes des Täufers. Ein weiteres Highlight ist der Palast des Großmeisters, welcher heutzutage der Sitz des Staatspräsidenten und des Parlaments ist. Am Nachmittag öffnet Mdina, einst Hauptstadt Maltas, für Sie Ihre Pforten. Aufgrund der vollständig erhaltenen Bebauung Mdinas fühlen Sie sich in den wunderschönen schmalen Gassen sicherlich ins Mittelalter zurückversetzt. Von den gewaltigen Stadtmauern haben Sie einen überwältigenden Blick über den gesamten Norden Maltas.
3. Tag: Grüne Nachbarinsel Gozo
Am Morgen machen Sie sich gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung auf Richtung Westen. Während der ca. 25-minütigen Fährüberfahrt nach Gozo bietet sich übrigens die Gelegenheit, von weitem die dritte Insel des maltesischen Archipels zu bestaunen: vor Ihnen erstreckt sich Comino. Auf Gozo lassen Sie sich die Besichtigung des beeindruckenden Tempelkomplexes Ggantija, der von einer Riesin in einer Nacht erbaut worden sein soll, nicht entgehen. Weiterhin können Sie hier den Fungus Rock sowie den Inland Sea bestaunen. Selbstverständlich steht heute auch noch die Hauptstadt Victoria mit ihrer mächtigen Zitadelle auf Ihrem Programm. Genießen Sie noch ein wenig die Ruhe und Beschaulichkeit Gozos, bevor Sie mit der Fähre wieder zurück ins quirlige Malta übersetzen.
4. Tag: Maltas Süden
Auch Maltas Süden erwartet Sie mit zahlreichen Highlights. Zunächst besuchen Sie den schönen Hafen von Marsaxlokk. Die bunten Fischerboote, die sogenannten Luzzi, sind ein beliebtes Fotomotiv. In der "Höhle der Finsternis" Ghar Dalam können Sie Fossilien längst ausgestorbener Tierarten bewundern. Anschließend besuchen Sie Hagar Qim, eine der interessantesten und besterhaltenen Tempelanlagen Maltas, die ca. 3000 v. Chr. erbaut wurde. Am Ende des Tages erreichen Sie das schöne Hafenörtchen Wied iz-Zurrieq. Hier können Sie mit dem Boot einen Ausflug zu der berühmten Blauen Grotte unternehmen (optional, da wetterabhängig).
5. Tag: Heimreise
Nutzen Sie die Zeit bis zu Ihrem Transfer für einen letzten Spaziergang. Dann heißt es "Sahha" - auf ein baldiges Wiedersehen mit dieser außergewöhnlichen Insel.
Weinverkostung in Meridiana
Weinverkostung in Meridiana
Inkl. Bus, Reiseleitung, Besuch eines Weinkellers und Weinverkostung mit 4 verschiedenen Weinen und maltesischen Spezialitäten.
Hafenrundfahrt
Hafenrundfahrt
Schifffahrt ab/bis Sliema Creek durch die Naturhäfen Marsamxetto und Grand Harbour
Valletta
Valletta
Besuchen Sie bei einem halbtägigen Ausflug unter anderem die  St. John’s Co-Cathedral und den Großmeisterpalast.
Alle Programmbausteine auf einen Blick
Alle Programmbausteine auf einen Blick

Länderspezialistin
Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

StarStarStarStarStar
StarStarStarStarStar
4/5
vom um 15:00 Uhr:
Die Reise war perfekt organisiert, von der Ankunft am Flughafen bis zum Transfer zurück zum Flughafen. Besonders anzumerken wäre das Engagement der Reiseführerin bei unserem Ausflug nach Gozo. Ein Kritikpunkt war jedoch das Hotel. Meerblick hatte man nur, wenn man sich aus dem Balkon lehnte. Der Frühstücksraum war in einem Konferenzsaal platziert, was das Flair einer Bundeswehrkantine bei Weitem unterbot. Auch das Buffet am Abend wurde nicht im Restaurant des Hotels angeboten sondern in einer „landestypischen“ Folklorekneipe mit -vornehm ausgedrückt- sehr britisch lastigen Speisen. Alles in Allem trotz aller Bemühungen der Hotelmitarbeiter frage ich mich, wie das Hotel zu vier Sternen kommt.
StarStarStarStarStar
StarStarStarStarStar
5/5
vom um 11:26 Uhr:
Hotel war sehr gut (Ausstattung, Sauberkeit, Lage) und Ausflugsprogramm weitgehend auch
StarStarStarStarStar
StarStarStarStarStar
5/5
vom um 08:49 Uhr:
Wir waren eine Gruppe mit 14 Personen, die etwas von Land und Leuten erfahren wollten. Dazu die momentane politische Situation auf *** (kleinster EU Staat). Dazu haben wir eine Menge über die Geschichte gelernt. Empfehlen kann ich die Reise jedem, der Interesse an unserer Herkunft hat.
StarStarStarStarStar
StarStarStarStarStar
4/5
vom um 05:31 Uhr:
gut bis sehr gut
StarStarStarStarStar
StarStarStarStarStar
5/5
vom um 15:28 Uhr:
Völlig problemlose Anreise, gute Koordination des Transportes vor Ort, das empfohlene Hotel entsprach völlig den Erwartungen und die Reiseführung vor Ort war mehr als sehr gut. Das vorgeschlsgene Programm und die zugebuchten "Ergänzungen" waren prima, ebenfalss klasse koordiniert und das hat die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.
MEHR ANZEIGEN

Finden Sie weitere Reisen