Jenseits von Windmühlen, Tulpen und Holzschuhen

Gruppenreise Amsterdam


Jede Menge Grachten, Tulpen, Kunst und Freaks – das ist Amsterdam, die multikulturelle Hauptstadt Hollands, auch Venedig des Nordens genannt. Ob Tulpenblüte, Sightseeing- oder Shopping-Tour – Amsterdam ist vielfältig und liegt voll im Trend! Überschaubar wie eine Kleinstadt, lebendig und pulsierend wie eine Großstadt. Kulturfans finden hier alles: von Graffiti-Kunst bis zu Werken von Rembrandt im Rijksmuseum. Museen, Galerien, kuriose Flohmärkte und Kunstbasare – in Amsterdam gibt es nichts, was es nicht gibt!

ab 89 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisezeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Aufenthaltspaket

  • Übernachtung im gewählten Hotel
  • alle Zimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon
  • Frühstücksbüfett
  • anfallende Touristensteuer (Stand 06/17)
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Stadtplan pro Person
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Freiplatz für die 21. Person im Einzelzimmer

Flugreise

Ab vielen deutschen und europäischen Flughäfen bieten wir Flugreisen nach Amsterdam an. Möglicher Abflüge sind u.a. ab Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart oder München.

Unterkünfte

A&O Hotel Amsterdam Zuidoost

Unterkunftsart
Economy-Class
Lage
im Bullewijk-Viertel, ca. 15 Fahrminuten von Amsterdam Centraal entfernt
Ausstattung
Bar, Restaurant, Busparkplatz
Zimmer
kostenfreies WLAN
CTS-Bewertung
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Apollo Museumhotel Amsterdam City Centre ★★★

Unterkunftsart
Comfort-Class
Lage
zentral, nur ca. 5 Gehminuten vom Rijksmuseum entfernt
Ausstattung
Restaurant, Bar Zimmer: Klimaanlage, Safe, kostenfreies WLAN
Zimmer
Klimaanlage, Safe, kostenfreies WLAN
CTS-Bewertung
modernes Ambiente in top-zentraler Lage

Park Inn by Radisson Amsterdam City West
★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
in Sloterdijk, nur ca. 2 Gehminuten vom Bahnhof entfernt
Ausstattung
Bar, Restaurant, Dachterrasse, Spa- und Fitness
Zimmer
Klimaanlage, Safe, Minibar, gratis WLAN
CTS-Bewertung
brandneues Haus

Ramada Apollo Amsterdam Centre ★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
am Rembrandtpark, ca. 15 Fahrminuten vom historischen Zentrum entfernt
Ausstattung
Restaurant, Bar, Dachterrasse
Zimmer
Klimaanlage, Kaffee- und Teeset, Safe
CTS-Bewertung
beliebtes Gruppenhotel

Motel One Amsterdam 

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
am Amstelpark, nur ca. 15 Fahrminuten vom historischen Zentrum entfernt
Ausstattung
Lobby-Bar
Zimmer
Klimaanlage
CTS-Bewertung
sehr beliebtes und modernes Hotel, gute Anbindung in die Innenstadt

Wyndham Apollo Hotel Amsterdam ★★★★ 

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
nur ca. 1 km vom Kongresszentrum RAI entfernt
Ausstattung
Bar, Restaurant, Fitnessbereich
Zimmer
Kaffee- und Teeset, Minibar, Safe, gratis WLAN
CTS-Bewertung
traumhafte Lage am Kanal

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise

Auf Ihrem Weg nach Amsterdam empfehlen wir Ihnen, einen Abstecher zum Nationalpark De Hoge Veluwe mit dem Kröller-Müller-Museum und seinem Skulpturenpark zu unternehmen – moderne Kunst im Grünen mit Werken von Picasso, Van Gogh sowie den Skulpturen Rodins. Gegen Abend kommen Sie in Amsterdam an und beziehen Ihr Hotel. Tauchen Sie ein in das pulsierende Leben der Stadt.

2. Tag: Stadtführung und Grachtenrundfahrt

Folgen Sie uns heute Vormittag entlang der Grachten bei einer Stadtführung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Sie u. a. zum Königlichen Palast, den prunkvollen Patrizierhäusern mit ihren eleganten Giebeln, den idyllischen „Hofjes“ und zur spätgotischen Nieuwe Kerk führt. Am Nachmittag können Sie diese aufregende Stadt auf eigene Faust erkunden – und das am besten zu Fuß. In den zahlreichen Museen und Galerien entdecken Sie antike Schätze, Kreatives und Kurioses. Genießen Sie ein „Pilsje“ in einem Straßencafé und gönnen Sie sich einen Snack in einem der vielen Pfannkuchenrestaurants. Am Abend sollten Sie dann Amsterdam, das Venedig des Nordens, aus einer anderen Perspektive erleben – bei einer Grachtenrundfahrt. Keine Angst, auch Nachtschwärmer kommen nicht zu kurz: Im „In-Viertel“ Leidseplein wird die Nacht schnell zum Tag!

3. Tag: Amsterdamer Schätze

Besuchen Sie nach dem Frühstück das weltberühmte Rijksmuseum. Unübersehbar thront das prächtige Gebäude am Museumsplein. Hier sehen Sie die Top-Exponate der großen Meister wie Rembrandt, Vermeer, auch Delfter Porzellan und vieles mehr. Nach so viel Kultur empfehlen wir Ihnen die schmackhafte Heineken Experience in der ehemaligen Brauerei von 1867. Das Motto der Bierbrauer lautet riechen, schmecken, sehen, hören – und genießen! Niederlande | Amsterdam Fortsetzung nächste Seite … 287 Interaktiv erfahren Sie alles Wissenswerte über das Bier – Kostprobe natürlich inklusive. Von flüssigen Schätzen geht es nun zu glitzernden Preziosen. Der Diamantenhandel hatte im 16. und 17. Jh. einen starken Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung Amsterdams. Bei einem Besuch einer Diamantenschleiferei wird Ihnen klar, warum die Amsterdamer Diamanten so berühmt sind. Entspannen Sie sich am Abend bei einem Bummel durch ein weiteres Trendviertel: das Jordaan- Viertel. Das ehemalige Armenquartier hat sich seine fast dörfliche Atmosphäre mit lauschigen Gässchen, Blumenkübeln und kleinen Läden bewahrt und sich in den letzten Jahren zum Szenetreff von Künstlern und Intellektuellen gewandelt. Heute trifft man sich hier in den gemütlichen Szene-Kneipen. Viel Vergnügen!

4. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der niederländischen Hauptstadt.

Wissenswertes über Amsterdam

Amsterdam, das Venedig des Nordens, ist seit je her ein beliebtes Ziel für Gruppenreisen. Dies liegt vor allem an der einzigartigen Atmosphäre der Stadt auf dem Wasser, dem offenen Lebensstil der Einwohner und natürlich auch an der reichen Kultur Amsterdams. Als Hauptstadt einer erfolgreichen Seefahrernation spiegelt sich auch heute noch das reiche kulturelle Erbe der Niederlande in den vielen Museen und prunkvollen Patrizierhäusern wieder.
Besuchen Sie im Rahmen Ihrer Gruppenreise zum Beispiel das berühmte Rijksmuseum. Mit zahlreichen Werken aus dem Goldenen Zeitalter der Niederland, von Künstlern wie Rubens oder Rembrandt, stellt der Museumsbesuch ein absolutes Muss für jeden Kulturbegeisterten dar. Aber Amsterdam glänzt nicht nur mit seiner reichen Geschichte. Auch heute noch ist sie ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen mit einem ganz besonderen, offenen Lebensgefühl. Unverzichtbarer Teil dieses Lebensgefühl ist das Fahrrad. Man sagt, es gäbe mehr Fahrräder als Einwohner in Amsterdam. Entspannter als vom Sattel eines Drahtesels erlebt man Amsterdam jedoch vom Wasser aus. Eine Grachtenrundfahrt ist sowohl am Tage als auch am Abend, zum Beispiel bei einer Dinner Cruise, ein unvergessliches Erlebnis.
Natürlich darf auch das Thema Kulinarik bei einer Gruppenreise nach Amsterdam nicht zu kurz kommen. Egal ob Käseverkostung oder Brauereibesuch, ein leckeres Vergnügen für die ganze Gruppe ist garantiert. 
Aber eine Gruppenreise nach Amsterdam wäre nicht komplett ohne einen Ausflug in das holländische Umland. Das Freiluftmuseum Zaanse Schans oder der berühmte Blumenpark Keukenhof ziehen Jahr für Jahr Millionen von Besuchern an. Und auch die breiten Nordseestrände sind nur einen Steinwurf weit entfernt.

Länderinformationen Niederlande

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Niederlande. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

5/5
vom um 14:20 Uhr:
Sehr gute Betreuung rund um die Gruppenreise :)
5/5
vom um 20:26 Uhr:
alles bestens
5/5
vom um 18:10 Uhr:
Gruppen,die ein bißchen von dem Feeling von Amsterdam kennen lernen möchten,kann ich diese Reise empfehlen!
5/5
vom um 08:11 Uhr:
Amsterdam ist eine sehr gute Destination.
5/5
vom um 14:32 Uhr:
Sehr gute Kommunikation! Alles reibungslos, gerne wieder!
MEHR ANZEIGEN

Finden Sie weitere Reisen