Gruppenreise Schottische Highlights

Geschichte, Kultur und schottische Gastfreundschaft


 

"Mein Herz ist im Hochland, wo immer ich geh", schrieb der schottische Nationaldichter Robert Burns 1790. Entdecken Sie auf dieser Reise die Höhepunkte der schottischen Geschichte und Kultur und verlieren Sie Ihr Herz an das wildromantische Land im äußersten Norden Großbritanniens. Diese Rundreise führt Sie auf die Orkney-Inseln, durch die beeindruckende Landschaft des Hochlands und in die Metropolen Glasgow und Edinburgh.

(Unsere Reise ID im Katalog: 1681)

ab 429 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Nachtüberfahrten für Personen und den Bus Amsterdem/IJmuiden Newcastle und zurück mit DFDS
  • 2 Übernachtungen an Bord in 2-Bettkabinen (innen, Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • 2 x Frühstücksbüfett an Bord
  • 5 Übernachtungen (1 × Raum Glasgow, 2 × Strathpeffer, 1 × Pitlochry, 1 × Edinburgh)
  • Englisches Frühstück und Abendessen
  • alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad, TV, Telefon, Föhn, Tee-/Kaffeestation
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24h Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung auf Wunsch
  • TÜV-zertifizierte CO2-Kompensation für alle über CTS gebuchten Beförderungs- und Übernachtungsleistungen

Unterkünfte

gute Mittelklassehotels

gute Mittelklassehotels

Unterkunftsart
Comfort-Class ★★★/★★★★
Lage
zentrumsnahe Lage
Ausstattung
Restaurants, Bar, z. T. mit Konferenzräumen Fitness- und Wellnessangebot
Zimmer
mit Dusche/WC oder Bad/WC, TV, Telefon, Föhn, Tee-/Kaffeestation

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Amsterdam/IJmuiden – Nachtüberfahrt nach Newcastle
Nutzen Sie die Anreise zum Fährhafen für eine Stopp in Amsterdam. Gegen 16 Uhr gehen Sie in IJmuiden an Bord des Fährschiffes der Reederei DFDS und nehmen Kurs auf Newcastle.
2. Tag: Newcastle - Raum Glasgow (ca. 280 km)
Gegen 9 Uhr legt das Schiff in Newcastle an und Ihr "Reiseerlebnis Schottland" kann beginnen. Sie fahren entlang des Hadrianswalls und passieren bei Gretna Green die englisch/schottische Grenze. In Glagsow haben Sie die Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt und können die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen, bevor Sie Ihr Hotel nördlich von Glasgow erreichen.
3. Tag: Raum Glasgow – Glen Coe – Fort William – Loch Ness – Strathpeffer (ca. 300 km)
Sie beginnen den Tag auf einer sehr reizvollen Route entlang des Loch Lomond und durch die atemberaubende Berglandschaft des Glen Coe Gebietes. Bei Fort William passieren Sie den Ben Nevis, Großbritanniens höchsten Berg. In Fort Augustus lohnt ein Fotostopp an der Schleusentreppe des Kaledonischen Kanals. Nächstes Ziel ist Urquhart Castle bei Drumnadrochit. Von den Ruinen der Burg genießen Sie eine traumhafte Aussicht über den geheimnisumwitterten See Loch Ness. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie dann die Hauptstadt des schottischen Hochlands, Inverness. Hier lohnt ein gemütlicher Stadtbummel durch die Innenstadt oder Sie schlendern entlang der Ufer des Flusses Ness. Rechtzeitig zum Abendessen erreichen Sie Ihr Hotel in Strathpeffer.
4. Tag: Tagesausflug – Inverewe Garden – Gairloch – Ullapool – Corrieshalloch Gorge – Durness (ca. 460 km)
Auf unserem Ausflug erleben Sie heute den landschaftlich außergewöhnlichen Norden. Sie fahren zunächst vorbei am Loch Maree in den malerischen Fischerort Gairloch und gelangen wenig später zu den prächtigen Inverewe Gärten. Die Flora, die sonst nur in südlichen Gefilden zu finden ist, wird Sie begeistern. Entlang der bizarren Küste führt Sie die Route weiter nach Ullapool, den kleinen Hafen am Ufer des Loch Broom. An der spektakulären Schlucht Corrieshalloch Gorge erwartet Sie ein weiterer Fotostopp. Durch eine einsame und faszinierende Natur, die geprägt ist von Seen, Moorflächen, weiten Buchten und Sandstränden fahren Sie weiter in den hohen Norden nach Durness, dem nordwestlichsten Ort Schottlands. Die größte Attraktion hier ist Smoo Cave, einer Grotte mit Tropfsteinformationen und einem Wasserfall. Rechtzeitig zum Abendessen erreichen Sie wieder Ihr Hotel.
5. Tag: Strathpeffer – Blair Castle – Pitlochry (ca. 180 km)
Nachdem Sie sich am reichhaltigen Frühstücks-büfett gestärkt haben, fahren Sie über Inverness und Aviemore durch die schöne Heidelandschaft des Hochlands und erreichen Blair Castle, ein Jagdschloss mit prächtig eingerichteten Räumen und der einzigen Privatarmee Europas, den Atholl Highlanders. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit zum Besuch einer Whisky-Brennerei - selbstverständlich inklusive Kostprobe! Anschlies-send beziehen Sie Ihr zentral gelegenes Hotel in Pitlochry, inmitten des südlichen Hochlands.
6. Tag: Pitlochry – Perth – Edinburgh (ca. 150 km)
Weiter geht es gen Süden. Via Perth und die imposante Brücke Queensferry Crossing erreichen Sie die schottische Hauptstadt Edinburgh. Ein Reiseleiter erwartet Sie zu einer ausführlichen Stadtrund-fahrt - Sie erfahren alles Wissenswerte über die historische Altstadt, die georgianische Neustadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Metropole. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit, das Athen des Nordens auf eigene Faust zu entdecken.
7. Tag: Edinburgh - Newcastle /(ca. 200 km), Nachtüberfahrt nach Amsterdamm/IJmuiden
Der Vormittag bietet Ihnen noch genügend Zeit für einen Spaziergang entlang der Royal Mile oder einen Einkaufsbummel auf der Princes Street. Gegen Mittag führt Sie die letzte Etappe auf britischem Boden entlang der Ostküste zum Fährhafen. In Newcastle gehen Sie wieder an Bord und haben Gelegenheit zum Abendessen.
8. Tag: Heimreise
Bevor das Schiff seinen Zielhafen erreicht, stärken Sie sich mit einem Frühstücksbüfett und treten danach die Heimreise an.

Insidertipps

Orkenys

Entdecken Sie die außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten auf den Orkneys inklusive des Weltkulturerbes „Skara Brae“ mit dem günstigen Orkney-Pass!

Historic Scotland Explorer Pass 
Historic Scotland Explorer Pass 
 Mit nur einem Pass können Sie viele der schönsten schottischen Baudenkmäler besichtigen.
Urquhart Castle
Urquhart Castle
Genießen Sie den Ausblick auf das sagenumwobene Loch Ness von den malerischen Ruinen des „Urquhart Castle“ aus.
Edinburgh Castle
Edinburgh Castle
Seit dem 7.  Jahrhundert erhebt sich diese Burg auf einem mächtigen Felsen hoch über der Stadt und gehört zu den größten Touristenattraktionen Schottlands.
Alle Programmbausteine Schottlandauf einen blick 
Alle Programmbausteine Schottland
auf einen blick
 

Länderspezialistin
Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen