Vom „Göta-Kanal“ über Stockholm ins Glasreich und nach Öland

Gruppenreise Best of Sweden


Schweden von seiner schönsten Seite 

Mit „Best of Sweden …“ präsentieren wir Ihnen die schönsten Regionen im südlichen Teil des Landes. Es begleiten Sie die einzigartigen Schärenküsten, einsame Seen, tiefe Wälder und farbenfrohe Häuser auf dieser Entdeckungsreise. Prächtige Schlösser, trutzige Burgen, mittelalterliche Kirchen und zahlreiche Museen bergen reiche Kulturschätze, die Handwerkskünste der Glasbläser zeigen lebendige Traditionen. Malmö, die lebenslustige Stadt am Meer, das Glasreich, weltbekannt durch die einzigartigen Kollektionen kreativer Künstler, die Hafenstadt Kalmar und Öland, Insel der Sonne und Winde, sind hier nur einige Leckerbissen, die Sie erwarten.

ab 559 € pro Person

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisezeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.
  • Fährpassage Rostock → Trelleborg für Personen und den Bus inkl. Abendessen
  • Nachtüberfahrt Göteborg → Kiel für Personen und den Bus mit Stena Line in 2-Bettkabinen (innen) Du/WC
  • 1 × Nordland-Frühstücksbüfett
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 6 Übernachtungen/Frühstücksbüfett in der gewählten Hotelkategorie
  • 5 × Abendessen in den Hotels
  • Zimmer mit Du/Bad/WC, TV, Telefon, Föhn, Minibar, Klimaanlage
  • ca. 3-stündige. Stadtrundfahrt in Stockholm
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Freiplätze für den 16. und 32. Teilnehmer im Einzelzimmer

Unterkünfte

gute bis sehr gute Mittelklassehotels
★★★+/★★★★

Unterkunftsart
Comfort/Premium-Class
Ausstattung
Restaurant, Bar, Konferenzräume, teilweise Fitnessbereich
Hinweis
 
CTS-Bewertung
ausgewählte Hotels mit besten Referenzen unserer Kunden

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise nach Malmö

Am Nachmittag setzen Sie von Rostock nach Trelleborg über. Genießen Sie das Abendessen während der 6-stündigen Überfahrt und stimmen Sie sich auf eine erlebnisreiche Reise ein. Von Trelleborg ist es nur noch ein Katzensprung bis Malmö.

2. Tag: Malmö – Kalmar (ca. 320 km)

Folgen Sie uns in das historische und quicklebendige Städtchen Kalmar. Auf dem Weg passieren Sie Lund, das bis zum Mittelalter Hochburg des Glaubens war. Inmitten der idyllischen Altstadt zeugt bis heute der mächtige Dom von der einst geistlichen Vergangenheit. Entlang der Küste und weiter durch das wald- und seenreiche Småland kommen Sie dann ins berühmte Glasreich. Sehen Sie den Glasbläsern bei der Arbeit zu, besuchen Sie die kleinen Museen und prüfen Sie das verlockende Angebot in den Shops. Am Abend erreichen Sie Kalmar – eine Stadt voller Kontraste.

3. Tag: Kalmar – Öland – Linköping (ca. 350 km)

Ihr erstes Highlight heißt heute Öland, Insel der Sonne und Winde. Nur wenige Kilometer breit und 135 km lang präsentiert das Eiland eine außergewöhnlich artenreiche Fauna und Flora, die das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen lässt. Auch archäologisch interessierte Besucher kommen bei 19 Fluchtburgen aus der Völkerwanderungszeit, unzähligen Schiffsetzungen, Grabhügeln und Runensteinen voll auf ihre Kosten. Wir empfehlen den südlichen Teil der Insel zu erkunden. Vorbei an einigen inseltypischen hölzernen Windmühlen, kommen Sie zunächst zur Schiffsetzung Gettlinge und anschließend an die Südspitze, nach Ottenby, zu Schwedens höchstem Leuchtturm. Nächste Etappe ist das skandinavische Troja, die hervorragend restaurierte Fluchtburg Eketorp. Zurück in Kalmar, geht es entlang der Schärenküste in Ihren Übernachtungsort Linköping.

4. Tag: Linköping – Göta-Kanal (fakultativ) – Stockholm (ca. 225 km)

Ihr heutiges Tagesziel heißt Stockholm! Doch was wäre Schweden ohne eine Fahrt auf dem berühmten Göta-Kanal. Ein wahres Meisterwerk der Ingenieurskunst: 390 km lang mit 58 Schleusen und 50 Brücken zieht sich diese über 180 Jahre alte Wasserstraße wie ein blaues Band von der West- zur Ostküste und verbindet so die Hafenstadt Göteborg mit der schwedischen Metropole. Nach dem Frühstück geht es zur Anlegestelle nach Motala. Während Ihr Bus auf direktem Weg nach Borensberg fährt, erleben Sie auf einer geruhsamen Bootsfahrt den Kanal von seiner schönsten Seite. Nachmittags heißt es dann „Hej Stockholm!“ Unternehmen Sie nach dem Abendessen noch einen ersten Streifzug durch die quirlige Metropole.

5. Tag: Stockholm (ca. 50 km)

Nach dem Frühstück führt Sie unser Guide zu den schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der über 750 Jahre alten Metropole. Bummeln Sie anschließend durch die liebevoll restaurierte Altstadt Gamla Stan, besichtigen Sie die „Vasa“, das berühmte Königsschiff aus dem 17. Jh. im gleichnamigen Museum oder lassen Sie sich im „Skansen“, dem ältesten Freilichtmuseum der Welt in die „alte Zeit“ zurückversetzen. Im neuen ABBA-Museum können Sie noch einmal in das Leben und Werk der legendären schwedischen Popgruppe eintauchen.

6. Tag: wie es beliebt

Welt der Schären? Der Stockholmer Schärengarten besteht aus ungefähr 30.000 Inseln, Schären und Felsen, die sich 80 km östlich vom Stadtzentrum in die Ostsee erstrecken. Einige sind große, bewohnte Inseln, die für ihre lebhaften Sommerpartys bekannt sind, andere ähneln eher felsigen Außenposten oder Gras bewachsenen Kuppen, die von Seehunden oder Kajakfahrern bevölkert werden. Wählen Sie aus den verschiedenen Angeboten für Schiffahrten durch die Schären.

fakultativ: Ausflug auf die Ålandinseln Wie wäre es heute mit einem Ausflug auf die Ålandinseln! Auf nur 1450 km2 erstreckt sich das kleine autonome Inselreich mit seinen 6500 Inseln inmitten der Ostsee zwischen Schweden und Finnland. In Kappelskår, unweit von Stockholm, setzen Sie gegen 9:30 Uhr auf die Ålandinseln in das Städtchen Mariehamn über, das Sie gegen Mittag erreichen. Folgen Sie unserem Guide auf eine Entdeckungsreise durch die spannende Geschichte und die herrlichen Schärenlandschaften des Eilandes. Am Abend geht es dann wieder zurück nach Stockholm.

fakultativ: Ausflug ins Land der „Inga Lindström“ Auf dieser Rundfahrt erwartet Sie das romantische Smörland. Erster Stopp, das Naturreservat Stendörren, ein wildromantisches Archipel, das Sie nur über Hängebrücken erreichen können. Sie werden belohnt mit herrlichen Blicken auf die offene See und den zerklüfteten smörlandischen Schärengarten. Weiter geht es anschließend in das idyllische Städtchen Trosa mit charmanten, reich verzierten Holzhäusern aus dem 19. Jahrhundert und Schauplatz vieler Filmszenen aus den bekannten „Inga Lindström“ Reihen. Die verträumten Gässchen mit Tante Emma Läden und die malerische Uferpromenade verlocken zu einem ausgedehnten Spaziergang. In Nyköping, der Hauptstadt der Provinz Sörmland, lädt die nette, mediterran anmutende Fußgängerzone zum Verweilen ein.

7. Tag: Stockholm – Göteborg (ca. 475 km) – Nachtüberfahrt nach Kiel

Es heißt Abschied nehmen von Stockholm. Entscheiden Sie selbst, welchen Weg Sie in die zweitgrößte schwedische Stadt, Göteborg, wählen. Auf der einen Seite lockt das verträumte Örtchen Mariefred mit dem idyllisch gelegenen Schloss Gripsholm und die herrliche Szenerie des Vänernsees, auf der anderen Route passieren Sie Vadstena, das malerisch am Vätternsee liegt und zu den schönsten Städten Schwedens zählt. In Göteborg empfehlen wir Ihnen noch eine Stadtrundfahrt. Am Abend heißt es Abschied nehmen von Schweden und Sie gehen an Bord eines modernen Stena Line Schiffes. Das angenehme Ambiente des Schiffes sorgt für einen gemütlichen Ausklang Ihrer Reise.

8. Tag: Heimreise

Am Morgen legt das Schiff in Kiel an und Ihre Heimreise beginnt.

Länderinformationen Schweden

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Schweden. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen