Kulturprogramm mit Strandhotel

Gruppenreise Andalusien - Costa del Sol


Andalusien – heißblütig, prickelnd impulsiv, traditionsbewusst, leidenschaftlich stolz und unglaublich sehenswert: Viel gibt es zu entdecken in diesem von mehr als 300 Sonnentagen im Jahr verwöhnten Landstrich! Aber auch zur Entspannung laden herrliche Strände und das glitzernde blaue Mittelmeer ein. Unsere Hotels eignen sich hervorragend für eine Kombination von Strand und Kultur. Besuchen Sie die wunderschöne Stadt Granada mit der prächtigen Alhambra, das spektakulär gelegene Bergstädtchen Ronda, die andalusische Hauptstadt Sevilla oder das lebhafte Málaga und nehmen Sie sich zwischendurch Zeit zum Erholen, Baden und Flanieren.

ab 377 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisezeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Flugreise

  • Flug mit easyJet, Ryanair, Norwegian Air Shuttle, Iberia, Lufthansa oder Eurowings ab vielen deutschen Flughäfen -> Málaga
  • 15 kg, 20 kg bzw. 23 kg Aufgabegepäck
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge (Stand 09/17)
  • Bustransfer vom Flughafen Málaga zum Hotel und zurück
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 6 Übernachtungen im gewählten Hotel
  • alle Zimmer mit Bad/WC oder Du/WC, TV, Telefon, Klimaanlage
  • Frühstück und Abendessen im Hotel
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • individuelle Freiplatzregelung nach Wunsch

Unterkünfte

Hotel HM Gran Hotel VIK ★★★★

Hotel HM Gran Hotel VIK ★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
direkt am Strand von Cala de Mijas
Ausstattung
Restaurant, Bar, Terrasse, Pool, WLAN 
Zimmer
mit Bad/WC oder Du/WC, TV, Telefon, Klimaanlage
CTS-Bewertung
ein Hotel in sehr guter Ausgangslage für Ausflüge zwischen Málaga und Marbella
Hotel Benalmadena Palace ★★★★

Hotel Benalmadena Palace ★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
nur 250 m vom Strand von Benalmadena entfernt
Ausstattung
Restaurant, Bar, Hallenbad, Pool, Terrasse, Grillplatz, Spa-Bereich, WLAN
Zimmer
mit Bad/WC oder Du/WC, TV, Telefon, Klimaanlage
CTS-Bewertung
ein freundliches Hotel in toller Lage
Hotel Torrequebrada ★★★★

Hotel Torrequebrada ★★★★

Unterkunftsart
Premium-Class
Lage
nur 9 Gehminuten vom Strand von Benalmadena entfernt
Ausstattung
Restaurant, Bar, Terrasse, Pool, WLAN, Tennisplatz, Sauna
CTS-Bewertung
Hotel mit schöner Poollandschaft direkt am Meer

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise

Im Laufe des Tages erreichen Sie den Flughafen von Málaga. Dort erwartet Sie bereits Ihr Transferbus und bringt Sie zu Ihrem gewählten Hotel an der Küste. Genießen Sie den Rest des Tages bei einem Spaziergang in der Umgebung oder in der andalusischen Sonne am Strand.

2. Tag: Halbtägiger Ausflug nach Málaga (ca. 60 km)

Am Vormittag besuchen Sie die lebendige Hafenstadt Málaga. Sie wurde bereits vor 3500 Jahren von den Phöniziern gegründet, doch auch die Araber haben ihre Spuren hinterlassen. Besonders sehenswert ist die Alcazaba, die beinahe 1000 Jahre alte Residenz der maurischen Könige, die auf einer Anhöhe über dem Hafen liegt. Sie diente später als Festungsanlage für das höher gelegene Gibralfaro, eine Burg aus dem 14. Jh, von der Sie einen wunderschönen Blick auf die Stadt und das Mittelmeer haben. Anschließend besichtigen Sie die stim mungs volle Altstadt, welche einem großen Freilichtmuseum gleicht. Pablo Picasso hat hier sein Geburtshaus und im gleichnamigen Museum besteht die Möglichkeit, die Werke des Künstlers zu bewundern. Wer dem Großstadttrubel entfliehen möchte, schlendert entlang des Paseo del Parque, mit mehr als 20 verschiedenen Palmenarten eine Grünzone mitten in der Großstadt.

3. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Ronda (ca. 190 km)

Wie ein Adlerhorst thront das Städtchen Ronda auf einem Felsplateau hoch über dem Fluss Tajo. Eine fast 100 Meter hohe Brücke überspannt seine Schlucht und verbindet Alt- und Neustadt. Lassen Sie von hier den Blick in die Weite über die Landschaft schweifen. Kaum vorzustellen, wie im 18. Jahrhundert ohne die heutigen technischen Hilfsmittel ein solches Meisterwerk errichtet werden konnte. Ein Highlight in Ronda ist die Stabskirche ‚Santa Maria la Mayor‘ mit der maurischen Kapelle. Ronda ist nicht nur eine der ältesten Städte Spaniens, sondern gilt außerdem als Geburtsstätte des Stierkampfes. Es wundert also nicht, dass sich hier die älteste Stierkampfarena Spaniens befindet.

4. Tag: Ganztägiger Ausflug Granada (ca. 320 km)

Heute steht einer der Höhepunkte dieser Reise auf dem Programm. Sie fahren in den Norden nach Granada. Die Stadt ist geprägt von den maurischen Einflüssen, was ihren heutigen Zauber ausmacht. Erblicken Sie den Prachtbau der Alhambra vor den Gipfeln der Sierra Nevada und geraten Sie ins Schwärmen. Die wunderschöne Palastanlage der Nasridenkönige gilt als das prunkvollste arabische Bauwerk in Spanien. In den Gärten der Alhambra finden Sie noch die arabischen Bäder aus der Zeit Jusufs I. Anschließend haben Sie Zeit, die Stadt Granada zu erkunden. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der stimmungsvollen Altstadt, vorbei an der Königskapelle und der Kathedrale und genießen Sie das andalusische Leben. Als Abschluss des Ausflugs fahren Sie zu einem Aussichtspunkt, von dem Sie noch einmal die Alhambra bestaunen können.

5. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Sevilla (ca. 470 km)

Die Hauptstadt Andalusiens fungierte nicht umsonst mehrfach als Opernkulisse, wie in den Werken Carmen oder Don Juan. Sevilla gilt als schönste Stadt Andalusiens und zeichnet sich durch die Gegensätze von Fortschritt und Tradition aus. Die prächtigen Barockfassaden und Baudenkmäler sowie die drittgrößte Kathedrale Europas werden Sie verzaubern. Flanieren Sie durch die wunderschönen Gartenanlagen des Maria-Luisa- Parks und entdecken Sie den beeindruckenden Plaza de España. Es lohnt sich anschließend, das romantische Altstadtviertel Barrio Santa Cruz zu besuchen, bevor Sie wieder zu Ihrem Hotel zurückkehren.

6. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Jerez de la Frontera (ca. 370 km)

Wussten Sie, dass der Sherry so heißt, weil die Engländer das Wort Jerez nicht aussprechen konnten? Den Beinamen “de la Frontera”, was „an der Grenze” bedeutet, beschreibt das weit umkämpfte Gebiet zwischen Mauren und Christen. Daher sehen Sie im heutigen Stadtbild noch die Spuren der verschiedenen Kulturen. Bei der Besichtigung einer Bodega kommen Sie auch in den Genuss des Vino de Jerez, wie der Sherry in seiner Heimat genannt wird. Der Ausflug wird abgerundet durch den Besuch der königlichen Reitschule. Sehen Sie hier die eleganten andalusischen Pferde bei der Arbeit.

7. Tag: Heimreise

Je nach Abflugzeit haben Sie noch Zeit für einen letzten Spaziergang am Strand. Ihr Transferbus bringt Sie rechtzeitig zum Flughafen und Sie treten die Heimreise an. ¡Adiós Andalucía! ¡Hasta la proxima!

Länderspezialistin Spanien
Länderinformationen Spanien
Länderinformationen Spanien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Spanien. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Gruppenreise


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

5/5
vom um 13:53 Uhr:
Wie bei den Reisen zuvor, konnten wir uns auch bei dieser Fahrt voll auf die Qualität von cts (Service, Angebot, Durchführung) verlassen.
5/5
vom um 12:08 Uhr:
Angebot, Service und Preisleistung-Verhältnis, alles bestens!
5/5
vom um 10:00 Uhr:
war echt spitze. immer wieder!
MEHR ANZEIGEN

Finden Sie weitere Reisen