Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entdecken Sie die Tosakana

Klassenfahrt Montecatini Terme


Von hier aus erleben Sie die wohl schönste Region Italiens! Diese Kleinstadt hat sich als preiswerte und verkehrsgünstige Alternative zu Florenz, mehr als nur bewährt. Schwärmen Sie aus und erkunden Sie die geschichtsträchtige Region. Da ist Florenz mit seinem faszinierenden Flair und Siena mit der berühmten Piazza del Campo. Auch Pisa mit der schönen Piazza dei Miràcoli und Lucca mit seiner 500 Jahre alten Stadtmauer und dem bezaubernden Stadtkern gilt es zu entdecken. Die langen Sandstrände der Versilia laden "Sonnendurstige" zu einem erfrischenden Bad ein.
(Unsere ReiseID im Katalog: 1169)

ab 189 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Tagesfahrten ab/bis gewünschtem Abfahrtsort im modernen Fernreisebus, der Ihrer Gruppe exklusiv zur Verfügung steht
  • Freikilometer für ganztägigen Ausflug nach Pisa und Lucca inkl. Einfahrtsgebühren
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 4 Übernachtungen im Hotel Zucconi
  • Halbpension inkl. erweitertem Frühstück
  • EZ für Begleiter ohne Aufpreis
  • ca. 2-stündige Stadtführung in Pisa oder Lucca
  • Montecatini-Card
  • Städtequiz zur Durchführung in Eigenregie
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • Stadtpläne für alle Teilnehmer auf Wunsch
  • Straßen- und Parkgebühren
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • CTS-Kundenportal
  • keine Kosten für Unterkunft und Verpflegung des Busfahrers
  • individuelle Freiplatzregelung entsprechend den Wünschen der Gruppe

Bahnreise

  • Alternativ empfiehlt sich für kleine Gruppen die Anreise per Bahn.
  • Gerne unterbreiten wir Ihnen ein ausführliches Angebot ab Ihrem Heimatort. Sprechen Sie uns an!

Flugreise

  • Flug ab vielen deutschen Flughäfen nach Pisa, Florenz oder Bologna und zurück
  • Steuern & Gebühren (Stand 06/19)
  • Abhängig von Airline und Tarif: Handgepäck und ggf. Aufgabegepäck inklusive
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 4 Übernachtungen im Hotel Zucconi
  • Halbpension inkl. erweitertem Frühstück
  • EZ für Begleiter ohne Aufpreis
  • Montecatini-Card
  • Städtequiz zur Durchführung in Eigenregie
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • Stadtpläne für alle Teilnehmer auf Wunsch
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • CTS-Kundenportal
  • individuelle Freiplatzregelung entsprechend den Wünschen der Gruppe

Unterkünfte

Hotel Zucconi

Hotel Zucconi

Unterkunftsart
Hotel
Lage
zentral in Montecatini Terme
Ausstattung
Das Hotel verfügt über einen Frühstücksraum, eine Dachterrasse und kostenloses WLAN
Zimmer
Sie wohnen in 3- bis 5-Bettzimmern mit Dusche/WC
Hinweis
Vor Ort ist eine Bettensteuer in Höhe von 1,00 € pro Person und Nacht zu zahlen
TripAdvisor Bewertung
Hotel Buenos Aires

Hotel Buenos Aires

Unterkunftsart
Hotel
Lage
zentral in Montecatini Terme
Ausstattung
Das Hotel verfügt insgesamt über 27 Zimmer und bietet Restaurant, Bar, Internetpoint, und eine große Terrasse
Zimmer
Sie wohnen in 3 bis 5-Bettzimmern mit Dusche/WC, Telefon und TV
Hinweis
Vor Ort ist eine Bettensteuer in Höhe von 1,00 € pro Person und Nacht zu zahlen
TripAdvisor Bewertung

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Ab in den Süden!
Je nach Art und Dauer der Anreise erreichen Sie Montecatini im Laufe des Tages.
2. Tag: Florenz
Viele Fragen sich, ob Highlights bis zum Schluss aufbewahrt werden müssen. Dieses Problem stellt sich in der Toskana jedoch gar nicht erst, denn hier wird jeder Ausflug zu einem Höhepunkt! Beginnen Sie daher Ihren Aufenthalt mit einer Fahrt nach Florenz. Die Stadt wird oft als Wiege der Renaissance bezeichnet und ist von dieser auch heute noch stark geprägt. Besonders sehenswert sind die Kathedrale Santa Maria del Fiore inklusive Kuppel, Glockenturm und Baptisterium, der David von Michelangelo und die Uffizien mit Gemälden von Botticelli und Da Vinci. Entdecken Sie diese und noch mehr Meisterwerke bei einer Führung.
3. Tag: Pisa - Lucca
Was wäre eine Reise in die Toskana ohne einen Besuch der Piazza dei Miracoli in Pisa? Hier erwartet Sie nicht nur der weltberühmte Schiefe Turm, sondern auch der prunkvolle Dom, das romani­sche Baptisterium und der gotische Camposanto Monumentale. Nach diesem mehr als beeindruckendem Vormittag empfiehlt es sich den Nachmittag in Lucca zu verbringen. Das Zentrum der im 13. und 14. Jahrhundert sehr einflussreichen Stadt wird sie begeistern. Die gigantische 500 Jahre alte Stadtmauer gewährt Ihnen den Zugang zum präch­tigen Dom und den zahlreichen Plätzen, Kirchen und Türmen der Stadt. Drehen Sie eine Runde mit dem Fahrrad über den grün bewachsenen Fes­tungswall und genießen Sie danach ein Eis auf der Piazza Anfiteatro. Wie wäre es zum Abschluss des Tages mit einem Besuch eines Weingutes?
4. Tag: Ein Tag am Meer oder in Vinci
Falls Sie sich heute von den Eindrücken der letzten Tage erholen möchten, fahren Sie am besten Richtung Meer. Die Versiliaküste mit ihren feinen Sandstränden und den üppigen Pinienwäldern oder eine Bootsfahrt entlang der Steilküste der Cinque Terre wird Ihnen gefallen. Sollte Ihnen jedoch die Lust auf Kunst und Kultur noch nicht ausgegangen sein, bietet sich ein Ausflug in die kleine Stadt Vinci in den sanften Hügeln der Toskana an, wo Sie das Geburtshaus und Museum des großen Genies Leonardo da Vinci besichtigen können.
5. Tag: Montecatini Alto

Die Zeit ist wie im Flug vergangen. Vielleicht haben Sie ja noch genügend Zeit, um Montecatini Alto per Seilbahn zu erklimmen bevor Sie mit vielen Eindrücken im Gepäck die Heimreise antreten.

Themenführung „Therme & mehr“
Themenführung
„Therme & mehr“
Das Stadtbild von Montecatini wäre ohne seine zahlreichen Thermalbäder nicht komplett. Besichtigen Sie diese bei einer Stadtführung
Montecatini Alto
Montecatini Alto
Immer einen Ausflug wert ist der kleine Stadtkern von Montecatini Alto mit seinem einzigartigen Panorama über die Hügel der Toskana. Gern buchen wir die Seilbahn für Ihre Gruppe und organisieren ein Getränk auf der Piazza.
Museo Leonardiano
Museo Leonardiano
Das Museum für Maschinen in Vinci zeigt u.a. handschriftliche Aufzeichnungen Leonardo da Vincis und Nachbildungen seiner umfangreichen Erfindungen.
Alle Programmbausteine Montecatini Terme auf einen blick
Alle Programmbausteine Montecatini Terme auf einen blick

Länderspezialistin
Klassenfahrten Italien
Klassenfahrten Italien

Bella Italia mit CTS entdecken


Wie es Euch gefällt ... könnte das Motto Ihrer Klassenfahrt nach Italien lauten. Unser umfangreiches und leistungsfähiges ...

alle Reisen ansehen
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Klassenfahrt


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

5/5
vom um 06:49 Uhr:
Das Personal des Hotels hat sich vorbildlich verhalten. Stets freundlich und hilfsbereit war es immer erreichbar und zur Stelle. Auch das Essen und die Lage des Hotels haben uns sehr zugesagt. Die geplanten Ausflüge konnten wir ohne Verzögerungen antreten. Der Busfahrer Abit Kesgin war uns ein geschätzer Begleiter. Den Schülerinnen und Schülern hat diese Reise sehr gut gefallen.
5/5
vom um 15:55 Uhr:
Ich war bereits das dritte Mal in Montecatini Terme und kann es nur empfehlen. Die Wahl des Hotels war sehr gut, ebenso die Halbpension dort und die Mitarbeiter dort sehr freundlich und kooperativ.
5/5
vom um 19:19 Uhr:
Würde ich wieder genau so durchführen, Vorbereitung / Reiseunterlagen gut und übersichtlich.
4/5
vom um 15:00 Uhr:
Alles gut gelaufen!
5/5
vom um 09:32 Uhr:
Die perfekte Reise für alle Gruppen, die einen kleinen Einblick in die Region bekommen möchten. Städtetrips und Kultur, ein Strandausflug und ein tolles Hotel. Per Bahn und zu Fuß ist alles gut zu erreichen.
5/5
vom um 17:56 Uhr:
Kompetente Reiseorganisation mit freundlicher Beratung
4/5
vom um 17:02 Uhr:
Der Ausflug in da Weingut bei San Gimignano war nicht gut.
5/5
vom um 12:39 Uhr:
CTS (speziell Frau ***) hat uns bei der Organisation und der Durchführung unserer Reise sehr geholfen und alles sehr gut durchgeplant. Ich werde CTS meinen Kollegen für weitere Fahrten empfehlen.
5/5
vom um 13:24 Uhr:
Problemlose Abwicklung.
5/5
vom um 14:45 Uhr:
Meine Kollegin und ich hatten zwar schon recht konkrete Vorstellungen, wir wurden aber von CTS-Mitarbeiterinnen im Vorfeld der Buchung umfassend beraten. Auch kam man unseren Wünschen entgegen, als es z.B. um die Wahl einer konkreten Unterkunft ging. Bustransfer in Italien, Sevice im Hotel, Fahrten mit der Bahn, Führung in Pisa und Reservierung in Viareggio liefen perfekt! Die Zusammenarbeit mit allen Anbietern vor Ort war also sehr gut vorbereitet! Besonders gut hat mir auch gefallen, dass ich jederzeit Nachfragen per Mail an CTS stellen konnte und dass ich immer eine zuverlässige Antwort erhielt! Vielen Dank und sehr gerne empfehle ich CTS-Reisen weiter!
5/5
vom um 17:53 Uhr:
Ich buche seit Jahren Klassenreisen bei CTS und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Und für mich ist es eine tolle Entlastung!
5/5
vom um 11:23 Uhr:
Alles perfekt organisiert und reibungsloser Ablauf für eine schöne Kursfahrt, danke!
3/5
vom um 21:25 Uhr:
Hotel für Schulklassen ungeeignet, da es mitten im Zentrum liegt und die Schüler von der Hotelchefin abends zu absoluter Ruher verdonnert werden.
4/5
vom um 08:18 Uhr:
Ein tolles Ziel für eine Studienreise in die Todkana!
5/5
vom um 18:14 Uhr:
Die individuelle Planung erfolgte in angenehmer Zusammenarbeit, die gewählten Unterkünfte in der Toskana waren super.
5/5
vom um 14:50 Uhr:
Für eine Klassenreise (Jahrgangsstufe 10)geeignetes Ziel, stimmige Organisation des Transfers, ansprechende Unterkunft mit gutem Preis- Leistungsverhältnis, Ausflüge mit Stadtführung nach Florenz, Pisa und Lucca sind empfehlenswert, Montecatini Terme Quiz bringt einem den Ort näher, benötigt aber viel Recherche vor Ort, d.h. man sollte den Schülern 2-3 Tage Zeit geben (nicht alles war lösbar, bzw. die vorgegebenen Antworten z.T. fehlerhaft)
5/5
vom um 11:41 Uhr:
Die Reise in die Toskana für die Oberstufe mit dem Schwerpunkt Kunst war sehr gelungen. Die Nähe zu Florenz ist phantastisch. Jedem Kollegen, der mit Schülern ab der Mittelstufe solch eine Reise vorhat, kann ich dies nur empfehlen.
3/5
vom um 11:04 Uhr:
Der Ort ist sehr schön und als Ausgangsort auch zentral gelegen für Ausflüge. Das Hotel war eher problematisch. Sauberkeit und Ausstattung ließen zu wünschen übrig. Allerdings waren alle Mitarbeiter sehr hilfsbereit und das Essen im Hotel war sehr gut. Das Haus ist insgesamt sehr hellhörig und für Schulklassen weniger geeignet.
4/5
vom um 11:19 Uhr:
Gute Lage, etwas morbider Charme, sehr engagiertes und nettes Hotelpersonal.
5/5
vom um 19:58 Uhr:
Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis des Hotels. Sehr serviceorientierter Busfahrer
5/5
vom um 14:42 Uhr:
Das ausgesuchte Hotel hatte eine verkehrsguenstige Lage zwischen Florenz und Pisa. Das Hotel war gut ausgestattet, das Essen gut und reichhaltig und das Personal super freundlich und zuvorkommend.
4/5
vom um 16:55 Uhr:
Das Hotel war gut gelegen, die Zimmer und der Service haben den 3 Sternen vollstens entsprochen. Die Dame an der Rezeption war bei allem sehr behilflich. Pech hatten wir mit dem Busunternehmen (Unfall auf der Autobahn, fehlende Ortskenntnis des Busfahrers)
5/5
vom um 18:09 Uhr:
Montecatini Terme ist jederzeit eine Reise wert. Sehr schöne Innenstadt und vor allem ein ausgezeichneter Startpunkt für die Erkundung der Toskana (Florenz, Luca, bis hin zu LaSpezia).
MEHR ANZEIGEN

Finden Sie weitere Reisen