Vielseitiger Klassiker neu definiert

Klassenfahrt Rimini und Adriaküste


Die langen, feinen Sandstrände in und um Rimini sind in aller Welt bekannt und laden Sie zum Baden, Sonnen und Entspannen ein. Das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm am Meer, auf den Plätzen und in den zahlreichen Lokalen lässt schnell vergessen, dass diese Region noch viel mehr zu bieten hat! Unsere drei neuen Programmvorschläge zu den unterschiedlichen Schwerpunkten „Kunst und Kultur“, „Biologie“ und „Sport“ sollen Ihnen die Wahl zwischen den zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten vereinfachen. Selbstverständlich können Sie Ihre Reise auch weiterhin individuell nach Ihren Wünschen zusammenstellen.
(Unsere ReiseID im Katalog: 1118)

ab 209 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Fahrt ab gewünsch­tem Abfahrts­ort im modernen Fernreisebus, der Ihrer Gruppe exklusiv zur Verfügung steht
  • Busgestellungen und Programm gemäß gewähltem Verlauf
  • zertifizierte CO2-Kompensation für alle bei CTS gebuchten Beförderungsleistungen
  • 4 x Übernachtung in der gewählten Unterkunft
  • Halbpension
  • EZ für Begleiter ohne Aufpreis
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • Informationsmaterial für die Teilnehmer
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Freiplatz für den Busfahrer und jeden 21. Teilnehmer – individuelle Freiplatzregelung möglich

Unterkünfte

Hotel Derby ★★★

Hotel Derby ★★★

Unterkunftsart
Hotel
Lage
in Bellaria, ca. 200 Meter vom Strand entfernt
Ausstattung
Restaurant, stilvolle Terrasse, Garten
Zimmer
3- bis 5-Bett­zim­mer mit Dusche/WC, Föhn und TV
Hinweis
zusätzliches und Vollpension gegen Aufpreis, Halbpension ist inklusive: Frühstücksbüfett und 3-Gang-Abend­­es­sen
CTS-Bewertung
un­ser beliebtestes Stammhotel an der Adria mit einer zu­ver­lässigen und hilfsbereiten Betreuung
TripAdvisor Bewertung

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Auf in die Sonne

Sie überqueren die Alpen und fahren der Sonne entgegen. Je nach Ankunft im Hotel bleibt noch Zeit für eine erste Erkundungstour, bevor Sie zum Abendessen erwartet werden. Gruppen mit weiter Anreise empfehlen wir eine Nacht­fahrt.

2. Tag: Rimini

Entdecken Sie heute das antike „Ariminum“. Ihr Stadtführer begleitet Sie zu den wichtigs­ten Plätzen und Sehenswürdigkeiten. Es geht vorbei am Augustusbogen und dem römischen Amphitheater. Auf Wunsch kann auch das „Chirurgenhaus“ besichtigt werden. Entlang des Corso d’Augusto befindet sich die Tiberiusbrücke, Ausgangspunkt der Via Emilia. Ebenso sehenswert ist die Piazza Cavour mit dem Rathaus und dem Arengopalast. Nehmen Sie sich Zeit für eine kurze Mittagspause in einer gemütlichen Trattoria oder auf einem der schönen Plätze. Nach diesem kleinen Imbiss empfehlen wir den Besuch des Malatesta-Tempels und der Kathedrale. In jedem Fall bleibt Zeit für einen Strandaufenthalt am Nachmittag. Auf Anfrage organisieren wir gern einen schönen Platz mit Sonnenschirm und Liegestuhl für Ihre Gruppe und für den Abend den Eintritt in eine der zahlreichen Clubs.

3. Tag: Zwergenstaat San Marino

Nach dem Frühstück verlassen Sie Italien, denn es  steht eine Exkursion nach San Marino auf dem Programm. Schon von Weitem können Sie das Ziel Ihres Ausfluges ausmachen, da der kleine Staat die umliegende Landschaft überragt. Betreten Sie die Altstadt durch die wappengeschmückte Porta San Francesco und lassen Sie sich in eine lang vergangene Zeit zurückversetzen. Ihr Stadtführer wird Ihnen die imposante Festung La Cesta nahebringen und Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten zeigen. Bei Ihrem Rundgang durch das Mittelalter darf selbstverständlich die Minoritenkirche San Francesco und die malerische Via Antonio Orafo mit ihren typischen Steinhäusern nicht fehlen. Erst ca. 100 Jahre alt, aber trotzdem einen Abstecher wert, ist der Palazzo Pubblico auf der Piazza Libertà. San Marino bietet allerdings nicht nur Kultur und Geschichte, sondern ist auch ein wahres Shoppingparadies. Nutzen Sie die Gelegenheit und bummeln Sie durch die vielen Läden und Geschäfte, bevor Sie wieder in Richtung Hotel aufbrechen.

4. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Ferrara

Als kleinen Geheimtipp legen wir Ihnen heute  einen Ausflug nach Ferrara ans Herz. Die schöne Stadt galt im Mittelalter und in der Renaissance als kultureller Mittelpunkt Italiens und wurde 1995 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Bei einem Stadtrundgang wird Sie das historische Zentrum mit seiner fast intakten Stadtmauer, den zahlreichen roten Backsteinhäusern und dem Schloss Castello Estense in seinen Bann ziehen.

5. Tag: Arrivederci

Leider heißt es heute schon Abschied nehmen. Bei einer Tagesfahrt starten Sie nach dem Frühstück. Gruppen mit einer Nachtfahrt haben noch etwas Zeit und verlassen die Adria erst nachmittags.

Stadtführungen
Stadtführungen
Erkunden Sie die Städte der Emila Romagna in Begleitung eines Stadtführers 
Grotten von Frasassi
Grotten von Frasassi
Wie im Roman „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ erforschen Sie eine der spektakulärsten Höhlen in Europa und erfahren viel über deren Entstehung und Entdeckung 
Typisch Emilia Romagna
Typisch Emilia Romagna
Machen Sie einen Ausflug nach Modena und besuchen Sie eine Parmigiano- und eine Aceto Balsamico- Fabrik.
alle zusatzleistungen Rimini und Adriaküste auf einen blick
alle zusatzleistungen Rimini und Adriaküste auf einen blick

Länderspezialistin Italien
Länderspezialistin Italien

Anika Schönenborn


Team Italien
Länderinformationen Italien
Länderinformationen Italien

Reisevorbereitung


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Reisen nach Italien. Öffnungszeiten für Konsulate, Einreisebestimmungen uvm.

jetzt informieren
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Klassenfahrt


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Bewertungen

5/5
vom um 17:35 Uhr:
Ich buche bei CTS Studien- und Klassenfahrten und konnte mich bisher immer auf kompetente Angebote und Beratung verlassen
5/5
vom um 17:44 Uhr:
Alles Bestens. Die Sachbearbeiterin Frau *** war stets sehr hilfsbereit und freundlich und zuvorkommend.
5/5
vom um 13:26 Uhr:
Die Organisation war hervorragend. Alle waren mit dem Hotel sehr zufrieden.
4/5
vom um 09:43 Uhr:
Gutes Preisleistungsverhältnis
4/5
vom um 13:56 Uhr:
Prima Hotel, gute Lage, Strand super
5/5
vom um 16:10 Uhr:
Das Gebiet war für unsere Gruppe (Abifahrt) gut geeignet und ist für eher ältere Schülergruppen (> 11. Klasse) zu empfehlen. Ein paar Vorzüge folgen: direkte Strandlage, Beachvolleyballanlagen, Strandliegen (jedoch kostenpflichtig), Supermärkte, Restaurants, Entfernung zu weiteren Städten ist zuzumuten (Venedig, Ravenna, San Marino), angesagtes Nachtleben.
MEHR ANZEIGEN