Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Istrische Küste mit Piraten und Portoroz

Klassenfahrt Slowenische Küste


 

Istrien - die größte Halbinsel der nördlichen Adria teilt sich politisch gesehen auf Kroatien, Slowenien und Italien auf. Entdecken Sie mit CTS den slowenischen Teil Istriens voller faszinierender Naturschauspiele. Das mediterrane Flair entlang der kristallklaren Adria mit kleinen Fischerörtchen wie eleganten Badeorten wetteifert mit den geheimnisvollen Tropfsteinhöhlen Postojna und ┐kocjanske im karstigen Hinterland. Und nur einen Tagesausflug entfernt erhebt sich der majestätische Triglav, Nationalpark und Quelle des smaragdgrünen Wildwasserflusses Soca.
(Unsere ReiseID im Katalog: 1097)

ab 211 € pro Person

Unsere Unterkünfte

Leistungen und Preise

Der Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Busreise

  • Tagfahrten ab/bis gewünschtem Abfahrtsort im modernen Fernreisebus, der Ihrer Gruppe exklusiv zur Verfügung steht
  • 400 Freikilometer für 1 Fahrt Cerknica & Postojna sowie 1 Fahrt nach Ljubljana bzw. Triest oder Poreč
  • 4 Übernachtungen in der Hotelanlage Belvedere
  • EZ für Begleiter ohne Aufpreis
  • Halbpension
  • unser Service für Sie - Beantragung der Kurtaxenbefreiung
  • ca. 1,5-stündige Stadtführung in Ljubljana
  • CTS-Infomappe zur Reisevorbereitung
  • 24-Stunden Notrufbereitschaft
  • CTS-Kundenportal
  • Park- und Straßengebühren
  • keine Kosten für Unterkunft und Verpflegung des Busfahrers
  • individuelle Freiplatzregelung entsprechend den Wünschen der Gruppe

Unterkünfte

Apartmentanlage Salinera Resort **

Apartmentanlage Salinera Resort **

Unterkunftsart
Apartments/Studentenwohnheim
Lage
in Izola, mit Blick auf die Bucht von Strunjan
Ausstattung
Bar, Restaurant, Strandbar, Innen- und Außenpool, Wellnessbereich gegen Gebühr, kostenfreies WLAN, Busparkplatz
Zimmer
Apartments für 4 bis 6 Personen, aufgeteilt auf 7 Ferienhausanlgen, mit Kochgelegenheit, Dusche/WC, Föhn, Terrasse bzw. Balkon
Hinweis
Kurtaxe vor Ort 3,13 € (ab 18 Jahren) bzw. 1,57 € (unter 18 Jahren) pro Person und Nacht - durch CTS können Schulklassen eine Kurtaxenbefreiung beantragen
CTS-Bewertung
Lage in einem wunderschönen, mediterranen Park mit 12 biogenergetischen Punkten
Hotelanlage Belvedere

Hotelanlage Belvedere

Unterkunftsart
Hotel
TripAdvisor Bewertung

Programmvorschlag für diese Reise

1. Tag: Anreise
Je nach Entfernung erreichen Sie die slowenische Küste im Laufe des Tages. Sicherlich bleibt nach dem Unterkunftsbezug noch Zeit für einen kleinen Abstecher zum Strand.
2. Tag: Wasser bahnt sich seinen Weg
Wir empfehlen Ihnen einen Besuch in der größten Schauhöhle Europas, der Postojna- oder Adelsberger Grotte. Zunächst per Höhlenbahn, dann weiter zu Fuß geht es in die mystische Unterwelt mit Wunderwerken, die im Laufe der Zeit aus dem Zusammenspiel von Wasser und Kalkstein entstanden sind. Auf dem Weg dorthin können Sie einen Stopp am See Cerknica einlegen - falls er da ist! Denn dieser See verschwindet halbjährlich aufgrund des karstigen Untergrunds. So ist er je nach Saison das größte Binnengewässer Sloweniens,Sumpfgebiet oder fruchtbares Weideland. Auf Wunsch buchen wir gern den Eintritt in das Museum für Ihre Gruppe (ca. 6  Euro pro Person).
3. Tag: kulturelle Highlights vor der Tür
Ihr ideal gelegener Standort gibt Ihnen die Qual der Wahl, wenn Sie einen Städteausflug planen! Besuchen Sie die Drachenstadt Ljubljana mit ihrem entspannten, österreichischen Charme und genießen Sie den Panoramablick vom Burghof aus. Das italienische Triest wird Sie mit seinen Schlössern, multikulturellem Flair und perfekten Kaffeespezialitäten begeistern. Ganz nah liegt das kroatische Porec mit seinem venezianischen Kulturerbe und vielen Wassersportmöglichkeiten.
4. Tag: Piraner Salzwelten vs. Bio-Wolfsbarsch
Für heute schlagen wir einen Besuch in den Salzwelten von Piran vor. Während einer Führung durch die weitläufige Saline erhalten Sie Informationen über Vorbereitung und Pflege der Felder sowie Ernte und Weiterverabeitung des Piraner Salzes. In dem kleinen Museum gibt es noch einen kurzen Film, so dass Sie Ihre Eindrücke vertiefen können. Im Anschluss oder alternativ empfiehlt sich ein Besuch bei der Familie Fonda, die sich der biologischen Fisch- und Muschelzucht verschrieben hat. Nach einer theoretischen Einführung geht es mit dem Arbeitsschiff zu den Becken auf dem Meer, in denen die einzelnen Entwicklungsstufen erkundet werden können.
5. Tag: Heimreise
Heute heißt es schon Abschied nehmen, nach dem Frühstück beginnen Sie die Heimreise. Reisen Sie über Nacht zurück, empfehlen wir Ihnen einen Zwischenstopp im Forschungszentrum Elettra Synchrotron.

Länderspezialistin
Länder- & Reiseinformationen
Länder- & Reiseinformationen

Reisevorbereitung


Einreise und Fakten, Land und Leute, Gebräuche, Kulinarisches, Klima und Wetter, Gesundheit, Geld ...

Länder- & Reiseinfos
Reiseversicherung
Reiseversicherung

... für Ihre Klassenfahrt


Als Versicherungspaket empfehlen wir Ihnen unseren günstigen CTS Komplett-Schutz. Die darin ...

CTS Komplett Schutz

Finden Sie weitere Reisen